Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Baleno
  5. Alle Motoren Suzuki Baleno

Suzuki Baleno Limousine (1995–2002)

Alle Motoren

1.8 (121 PS)

0/0
Leistung: 121 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.311 €
Hubraum ab: 1.839 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

1.3i (86 PS)

3,6/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 86 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.430 €
Hubraum ab: 1.298 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

1.6 (98 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.243 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 (96 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 96 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.038 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Suzuki Baleno 1995 - 2002

Die Baleno Limousine von Suzuki wurde in erster Generation von 1995 bis 2002 gefertigt. Die Bewertung des Wagens liegt bei durchschnittlich 3,7 von maximal 5 erreichbaren Sternen. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (15 Erfahrungsberichte). Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.390 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.680 Millimetern und eine Länge von 3.870 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.380 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Komfort im Innenraum bietet. Das Modell gibt es als Dreitürer oder Viertürer mit je fünf Sitzen. Das relativ überschaubare Kofferraumvolumen reicht von mindestens 177 Litern bis maximal 439 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Vier Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe erhältlich. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 890 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 400 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 800 kg und 1.100 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.6 (98 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam viereinhalb Sterne von fünf möglichen. Beim Verbrauch hat der 1.6 (98 PS) ebenfalls den Spitzenplatz in der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sechs Liter Benzin pro 100 Kilometer kombiniert. Die Maschine mit den meisten PS ist dagegen der 1.8 (121 PS). Der Japaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU4 und EU1 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 145 und 184 Gramm pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.