Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Superb
  5. Alle Motoren Skoda Superb
  6. 2.0 TDI (150 PS)

Skoda Superb 2.0 TDI 150 PS (seit 2015)

 

Skoda Superb 2.0 TDI 150 PS (seit 2015)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS)

4,8/5

Erfahrungsbericht Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS) von Anonymous, Dezember 2017

5,0/5

Im Mai 2016 habe ich diesen Superb Combi als Dienstwagen erhalten. Zur Auswahl standen einige Fahrzeuge anderer Hersteller, allerdings im Platzangebot ist der Skoda unschlagbar. Durch die bewerte VW Technik ist es der perfekte Reisebegleiter.
Bei täglichen Touren von 400 - 500 km ist der Wagen sehr komfortabel und sparsam.
Das DSG-Getrieb könnte allerdings etwa sportlicher schalten, bei zurückhaltender Fahrweise steht auch mal eine 4 vor dem Komma!
Das Fahrzeug ist jetzt ca. 18 Monate alt und hat 104000 km auf der Uhr. Probleme gab es bisher nicht, sogar die ersten Bremsbeläge und Scheiben arbeiten noch perfekt! Inspektionskosten waren auch überschaubar.

Ich kann diesen Super B in der Style Variante wirklich sehr empfehlen da sie sehr gut ausgestattet ist.

Erfahrungsbericht Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS) von MightyG, Februar 2017

5,0/5

Nach dem Wechsel von von einem 3er-BMW musste ich mich nicht lange an dieses "Schiff" hier gewöhnen. Die Länge und Breite des Wagens führt ab und an zu Schwierigkeiten bei der Parkplatzsuche in der Stadt, hat ansonsten aber nur Vorteile: Riesiger Kofferraum, viel Beinfreiheit hinten, ...
Gemütliches Fahren ist ebenso möglich wie Gas geben und zügig überholen, mir persönlich genügen die 150 PS.
Das Fahrzeug ist jetzt ca. ein Jahr alt, Probleme hatte ich noch nicht. Lediglich einmal verlor der Wagen Kühlwasser, ist bislang aber nicht mehr passiert.

Wer es nicht ganz sportlich braucht und einen geräumigen Kombi sucht, dazu die passende Garage hat - dem kann ich den Superb wirklich nur empfehlen.

Erfahrungsbericht Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Ein sehr großer Kombi, sicher ideal für Familien. Auf allen Sitzen, vor allem auf den Rücksitzen, hat man sehr viel Beinfreiheit. Bei der Verarbeitung kann man nicht klagen und das Fahren macht Spaß. Das Preis-Leistungsverhältnis ist kaum zu toppen. Als Sonderaustattung sind sicherlich die Parksensoren vorne und hinten zu empfehlen, gerade wegen der Abmessungen. Das Infotainmentsystem Bolero mit Android Auto Unterstüzung ersetzt problemlos ein deutlich teureres Navigationssystem. Die automatische Heckklappe kann leider nicht per Knopfdruck geschlossen werden. Da sie beim Anlassen des Motors stehen bleibt, ist das ein Manko (Start-Stopp-Automatik). Ebenfalls schade ist es, dass es Ledersitze nur in Kombination mit den elektrisch verstellbaren Sitzen gibt (teurer).

Erfahrungsbericht Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS) von mastex, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den Skoda Superb als Kombi für mehrere Tage und ca. 2.000 km bewegt.
Der 2.0 tdi mit 150 PS ist ja zur Genüge aus anderen Modellen des VAG-Konzerns bekannt und verrichtet auch im großen Superb einen souveräneren Dienst. Auf der BAB kann man gut mitschwimmen und ist in keinster Weise ein Verkehrshindernis.
Auf der Landstraße oder im geschwindigkeitsbegrenzten Ausland lässt sich der Verbrauch mit leichtem Gasfuß auch Richtung 4,5 l drücken.
Im Vergleich zu älteren Modellen der Marke Skoda hat sich einiges getan. So wartete der gefahrene Superb mit großem Navi und dem Adaptiven Abstandsassitenten (ACC) auf. Zahlreiche weitere Assistenzsysteme sind für das Modell erhältlich, konnten von mir allerdings nicht getestet werden. Beim Navi kann man insbesondere die Größe des Displays und dessen Schärfe positiv hervorheben. Auch die Routenführung funktionierte problemlos. Allerdings ist das Navi etwas tief montiert und man muss den Blick recht lange von der Fahrbahn wenden, um dort etwas einzugeben. Das ACC funktioniert besonders bei weniger starkem Verkehr sehr gut, wird die Autobahn voller übernimmt man als Fahrer lieber selbst die Kontrolle.
Im Bereich des Innenraums kann man ebenfalls deutliche Verbesserungen feststellen, insbesondere was die Haptik und Bedienbarkeit betrifft. Die Funktionen erscheinen alle auf den ersten Blick schlüssig; Knöpfe und Schalter findet man intuitiv.
Als Fahrer sitzt man auch auf langen Strecken sehr bequem. Auf der Rückbank kann man auch gerne mal drei Passagiere mitnehmen und der Kofferraum ist trotz des coupéhaften Hecks riesig und eignet sich für Reisen mit der gesamten Familie.
Der Skoda Superb kann auch mit den mittlerweile bekannten "Skoda-Gadgets", wie Eiskratzer im Tankdeckel und Regenschirm in der Tür, Punkte sammeln.
Insgesamt ist der Skoda Superb ein praktisches Auto für alle, die viel Platz benötigen und Wert auf einen sparsamen Motor legen. Die vorgestellte Motorisierung verleitet nicht unbedingt zum sportlichen Fahren, punktet aber mit einem geringem Verbrauch, der auch bei Beladung und zügiger Fahrweise erfreulich niedrig blieb.
Ich kann das Fahrzeug daher durchaus empfehlen. Menschen, denen nur begrenzter Parkraum zur Vergügung steht, sollten sich allerdings erst mit den doch stattlichen Maßen des Superb vertraut machen.

Erfahrungsbericht Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS) von david.heidbrink, Februar 2017

5,0/5

Das Fahrzeug ist hervorragend verarbeitet und bietet unglaublich viel Raum. Hier ist mehr Platz als bei einem Audi A6 oder einer Mercedes E-Klasse, gerade im Fond. Der Motor ist leider etwas überfordert mit dem Gewicht des Autos was dazu führt das man etwas angestrengt mit dem Gas umgeht. Ich würde daher zu einer höheren Motorisierung raten.

Erfahrungsbericht Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS) von TNemesis87, Februar 2017

5,0/5

Das Fahrzeug habe ich als Dienstwagen am 04.04.2016 erhalten. Zur Auswahl stand ebenfalls ein VW Passat, ich habe mich aber dagegen entscheiden und Skoda den Vorrang gegeben. Ein wichtiger Punkt war der Preis, der Superb ist deutlich günstiger und kommt mit vielen Extras umher.
Ein schönes Gadget sind z.B. die "versteckten" Regenschirme in der Fahrertür sowie der Beifahrertür. Da ich oft lange Strecken fahren muss, zählt selbstverständlich auch der Komfort beim Auto viel. Die Sitze sind extrem bequem und können (bei Automatischer Sitzeinstellung) einfach verstellt werden und haben sogar eine Massagefunktion. Selbst bei 230 KM/H verhält sich der Wagen sehr ruhig und liegt optimal auf der Straße. Weiterhin habe ich die Kleine Navigationsvariante integriert mit Sprachfunktion. Die Sprachfunktion funktioniert sehr gut und Adressen sowie Telefonkontakte werden zuverlässig gefunden.
Ebenfalls Klasse ist das Multifunktionslenkrad sowie die einfache Handyanbindung am Auto.

Ich kann das Auto auf jeden Fall weiterempfehlen, ich bereu es keinen Tag mich für den "Preisfighter" entschieden zu haben!

Alle Varianten
Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.350 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2015–2017
HSN/TSN8004/APL
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.856 mm
Breite1.864 mm
Höhe1.477 mm
Kofferraumvolumen660 – 1.950 Liter
Radstand2.841 mm
Reifengröße215/60 R16 V
Leergewicht1.505 kg
Maximalgewicht2.070 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Superb 2.0 TDI (150 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,3 l/100 km (kombiniert)
5,0 l/100 km (innerorts)
3,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben112 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen160 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Alternativen

Skoda Superb 2.0 TDI 150 PS (seit 2015)