Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Fabia
  5. Alle Motoren Skoda Fabia
  6. 1.2 HTP (64 PS)

Skoda Fabia 1.2 HTP 64 PS (1999–2007)

 

Skoda Fabia 1.2 HTP 64 PS (1999–2007)
15 Bilder

Alle Erfahrungen
Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS) von Deeeee, Februar 2017

4,0/5

Mit meinem Fabia Kombi, Baujahr 2004 war ich zufrieden. Vor allem wegen seinem Preis-Leistungsverhältnis. Die Anschaffung als Gebrauchter war günstig, Reparaturen meistens auch, wenn man mal etwas nicht selber machen konnte.
Leider ist der Zahnriemen schon nach 170000 km gerissen. Eine Reparatur hat sich nicht mehr gelohnt.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS) von lexi.lind, Februar 2017

4,0/5

47 kW/64 PS machen aus dem Fabia natürlich keinen Sportwagen, bringen aber sehr ordentliche Fahrleistungen zustande, die allemal dazu ausreichen, flott im Verkehr mitschwimmen zu können.

Beim Anlassen gibt sich der Dreizylinder erst einmal recht laut, dann läuft er aber schnell zumindest im Stand sehr leise und auch mit kaum spürbaren Vibrationen - nur ganz leicht zittert das Fahrzeug, oft merke ich das aber gar nicht mehr.

Beim Anfahren schüttelt er sich ein kleines bisschen und man kann von einer winzigen Anfahrschwäche sprechen, verlangt er doch nach etwas mehr Gas um gut loszukommen. Und wo würgt man ihn schnell mal ab, aber das ist reine Gewöhnungssache.

Der Fabia 1.2 HTP bringt seine Kraft gut auf die Straße, das Durchdrehen der Räder hält sich, zumindest auf trockener Straße, selbst bei einem Kavaliersstart in Grenzen.

Um die Tempo 160 ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht, die Windgeräusche sind auch jetzt noch sehr niedrig, aber der Motor brüllt dann aus Leibeskräften.

Sehr erfreulich ist der Verbrauch, auch wenn der Dreizylinder nach bleifreiem Super verlangt. Im Mix komme ich mit 6 Liter auf 100 km aus und wenn ich etwas vorausschauend und zurückhaltend fahre - auch ohne zum Verkehrshindernis zu werden – spare ich einen weiteren Liter ein.

Fazit: Die Motorisierung reicht vollkommen aus, um damit auch flott unterwegs sein zu können, allerdings wollen Überholmanöver gut überlegt sein.
Noch ein Wort zum Combi:

Er zeichnet sich durch ein großes Gepäckabteil aus, das sich variabel vergrößern lässt. Etwas einschränkend wirken sich jedoch das schräge Heck und die hohe Stufe an der Ladekante aus. Die Heckklappe öffnet aber weit nach oben und reicht auch schön tief runter, Gleitschienen im Boden, Zusatzfächer, ein ebener Ladeboden und eine überraschend hohe Zuladung (515 kg) bieten mir ein guten Alltagsnutzen.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS) von Anonymous, November 2015

3,9/5

Von allen Autos, die ich bisher hatte, ist der Skoda Fabia in der Combi Version, das beste, welches ich je hatte. Es fühlt sich gut an in diesem Fahrzeug zu sitzen und gleichzeitig zu wissen, dass es nicht teuer war und auch nicht teuer sein wird. Denn der Skoda ist in der Versicherung und Steuer sehr weit unten angesiedelt. Das liegt daran, das wenig junge Leute ihn fahren und er einen relativ kleinen Hubraum besitzt. Was mich auch gleich zum einzigen Manko bringt: Er hat gerade einmal 64PS. Aber auch mit diesen 64PS schafft man mit Rückenwind und laut Tacho 190km/h. Voll beladen sieht das natürlich wieder ganz anders aus. Aber als günstigen Allrounden finde ich den Fabia einfach perfekt.

Er kostet gerade einmal die Hälfte eines Golf Combi. Zumindest gefühlt die Hälfte und bietet einfach alles. Die Ausstattung mutet hochwertig genug an, um den Wagen nicht scheisse zu finden. Da gibt es wesentlich schlimmere Beispiele. Also, in meinen Augen das perfekte Auto...wenn es und das beste Mittel geht und man sein Geld nicht rausschmeißen will.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS) von danielpfeifer, November 2015

3,2/5

Bin dieses Auto 2 Jahre gefahren und habe es geliebt. Es ist mit 64 ps nicht sehr stark motorisiert aber es bringt 5 Personen und eine Menge an Gepäck durchs Land. Sehr zuverlässig und vor Allem auch günstig.
Ich hab das damals 2 Jahre alte Auto für 6.000€ gekauft und für nicht viel weniger verkauft. Also, bei guter Pflege auch ein guter Wiederverkaufswert.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS) von Anton1703, November 2011

4,1/5

Ich fahre den Skoda Fabia seit etwa 1 Jahr.Er ist mit einer Gasanlage ausgestattet.Dadurch habe ich geringe Kraftstoffkosten.
Versicherung und Steuern sind auch günstig.
Die Motorisierung ist etwas schwach und im Gasbetrieb fahre ich max.4000U/min etwa 120kmh.
Mein Vorgänger hatte die Ventiele verhezt.Es ist jetzt ein regenerierter Kopf drauf.
Da ich fast nur in der Stadt fahre kann ich damit leben.
Gasverbrauch etwa 7-8l Gas
Alles in allem ein sparsames Stadtauto und für die Landstraßen.
Ich kann den Skoda empfelen,für Schnellfahrer mehr PS.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS) von Godspeed, September 2010

3,4/5

Hallo,
tägliche Fahrt von Uelzen nach Lüneburg 42km davon 1/3 Stadtverkehr der Rest ist Landstraße. Mit Tempo 80-90km/h sowie Bergab und vor Ortschaften ausrollen lassen liegt mein Durchschnittverbrauchsrekord für diese Strecke bei 4,7 Litern pro 100km. Fahre die Elegancevariante ergo die schwerste Ausstattungsvariante. Allerdings sind 4,7 Liter nur mit echtem Trainingerreichbar => also auskuppeln + rollen lassen und dies an der richtigen Stelle damit man mit ca.60km/h in die Ortschaft ohne zu bremsen reinrollt und kurz vor verlassen selbiger Ortschaft man noch etwa 45km/h auf dem Tacho hat. Mit ein wenig Übung kennt die Auskuppelpunkte *schmunzel*. Der nachfolgende Verkehr muss allerdings gute Nerven haben. In diesem Sinne freue ich mich auf nächsten Sommer um endlich mir die 4,6l Marke zu holen. ^^

Fahrkomfort für dieses Preissegment gut. Sitze für Langstrecke zu weich. Allerdings etwas nervig waren die in unregelmäßigen Abständen vorkommenden Defekte der Zündkerzenstecker. Laut Skodahändler bekanntes Problem. Trotzdem ärgerlich wenn von 3 Zylindern einer ausfällt geht eben nix mehr. Und dies trat bereits nach knapp 500km ein. Insgesamt allerdings nur 4 mal *schmunzel*.

Dennoch wir haben den Wagen nun seit 6 Jahren, mit einer Laufleistung von 140 TKM und bereuen den Kauf bis heute nicht.

LG Euer Godspeed

Mängel- bzw. Defektliste:
4x Zündkerzenstecker defekt
1x Kat.-Vorstufe (Lamellen zusammengeschmolzen) defekt => vermute als Folge der defekten Zündkerzen, als Folge von im Kat. verbrannten Benzin, welches aus dem defekten Zylinder unverbrannt eingesprüht wurd.
1xABS-Senor
1xWischwassermotor
1xSatz Reifen, regelmäßige Öl- und Ölfilterwechsel
1x Bremsscheiben + Beläge sowie 1x Bremssattel
1x Lenkkopf
1x Zahnriehmen

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS) von dmfan, August 2009

4,1/5

Den Skoda Fabia Combi 1,2 HTP habe ich im Februar 2006 neu als Reimport aus dem Baltikum bei einem Händler in Ribnitz-Damgarten gekauft. Dabei war die fast vollständige Ausstattung zu einem sehr günstigen Preis ( 11.990 € ) ausschlaggebend für die Kaufentscheidung.

Ausstattung: Servolenkung, ABS, elektrische Fensterheber vorn, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Bordcomputer, Metallic-Lack, 14" Alu-Felgen, Nebelscheinwerfer, elektrisch verstellbare und beheizbare Spiegel, Sitzheizung vorne, Klimaanlage ...SCHADE: KEIN ESP!

Motor: 1,2 Liter-3-Zylinder-12-Ventiler mit 64 PS (47 kW) Euro 4, nur 81 € /Jahr KFZ-Steuer

Der Motor fühlt sich am wohlsten in der Stadt und auf Landstraßen. Klingt dabei kernig und ist ausreichend kräftig. Der grösste Pluspunkt ist der geringe Verbrauch. Er bewegte sich bei mir zwischen min. 5,0 und max. 7,5 Liter /100 km, je nach Fahrweise. Der Durchschnittsverbrauch über die 3,5 Jahre beläuft sich auf 6,2 Liter/100 km. Überholorgien sollte man sich mit diesem Motor verkneifen. Lastwechsel mag der Motor auch nicht. Auf Autobahnen denkt man dann darüber nach, warum man beim Kauf nicht zu einem größeren Motor gegriffen hat. Sicher, die Höchstgeschwindigkeit von 162 km/h (angezeigte 180) kann sich für ein Auto mit 64 PS sehen lassen. Trotzdem mag das Triebwerk hohe Geschwindigkeiten nicht gerne und lärmt dann nervig und quittiert das mit bis zu 14 Litern Momentan-Verbrauch.

Die Schaltung ist sehr hakelig und knochig.

Die Bremsen sind eine Katastrophe. Die sind bestimmt bald fällig.

Fahrwerk: Weich gefedert, hochbeinig (manchmal ganz nützlich), wankend, auf Kopfsteinpflaster und bei Querfugen polterig, sehr seitenwindempfindlich

Lenkung: ziemlich gefühllos

Karosserie: Übersichtich und ganz ordentlich verarbeitet. Grosser Kofferraum. Genügend Ablagen. Design ist ansprechender als das neue Modell. Das Cockpit ist eher langweilig gestaltet aber funktional und einfach. Gute Sitze.

Fazit: Insgesamt bin ich nach bisher 40.000 km zufrieden mit dem Gesamtpaket und kann ihn auch empfehlen. Bisher keine Reparaturen, nur Inspektionen und Räderwechsel. Ein Erfahrungsbericht vor mir bemängelte den Wasserablauf in den Türen, das kann ich bestätigen, besonders bei der Beifahrertür.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS) von danone303, Juli 2009

4,8/5

Lange haben wir im Jahr 2003 als Familie mit Kinderwunsch nach einem Auto gesucht, das folgenden Ansprüchen genügt:

- günstiger Anschaffungspreis (bis 12.000EUR), aber mit Klima
- Benziner, sparsamer Verbrauch (< 6,5l/100km)
- 4 Türen, um auch für die hintere Sitzbank eine gute Ein- und Ausstiegsmöglichkeit zu haben
- großer Kofferraum, in den notfalls auch ein Kinderwagen passt
- zumindest teilweise dt. Fabrikat, um die hiesige Wirtschaft einigermaßen zu unterstützen (d.h. Franzose, Japaner od. Koreaner schieden aus)
- trotz Kleinwagen ansprechendes und rel. zeitloses Design
- gute Serviceverfügbarkeit (Werkstätten) bei geringen Lohn- und Materialkosten
- gute Wertbeständigkeit (auf 10 Jahre) und gute Qualität

Zu den letzten Verbliebenen unserer Vorauswahl zählten damals der Ford Fiesta, VW Polo, Opel Corsa und Skoda Fabia (wobei meine Frau den Fabia wegen der Zugehörigkeit zu Skoda "... Ostauto..." zuerst nicht haben wollte. Da ich aber Maschinenbau studierte, überließ sie mir die Wahl (mit allen Konsequenzen).

Ich testete also alle 3 erstgenannten Autos lange im Praxistest, nur den Skoda Fabia nicht. Erst, nachdem ich eigentlich den Polo priorisierte (Opel Corsa hatte ein total nerviges Blickerklacken und die Federung war wie beim Ford mehr als bescheiden), ging ich noch ins Skoda Autohaus.
Damals gab es einen Bericht der Auto Bild, in dem Kleinwagen auf Herz und Nieren geprüft wurden und der Fabia als Testsieger hervorging.

Ein Blick in den Motorraum und es war klar, dass hier ein verkappter VW vor mir stand. Alle Bauteile waren identisch. Fast alle, denn das Ausstellungsstück hatte nur 3 Zylinder. Also machte ich mich mit gemischten Gefühlen auf die Probefahrt, war aber schon nach wenigen Metern total von den Socken, wieviel Dampf der Motor mit seinen lediglich 64PS entwickelte. Die Verbrauchsanzeige verharrte auch bei 6,3l/ 100km trotz sehr sportlicher Fahrweise - ich konnte das Auto also meiner Frau präsentieren. Auch sie war mehr als verblüfft, wie qualitativ hochwertig das Auto samt Innenraum verarbeitet war. Und dann war da noch der "höllengroße" Kofferraum...

Also kauften wir einen Skoda Fabia I Combi Neuwagen im Juni 2003 bei Eurocar Steurer in Senden bei Ulm für mehr als 30% unter NP (für 10.790 EUR inkl. Klimaanlage). Es handelte sich um einen EU-Import aus Italien - aber mit gleicher Garantie.

Seit nunmehr 6 Jahren fahren wir den Wagen. Mittlerweile haben wir 2 Kinder und brauchen für alle unserer Deutschlandtouren zu Besuchen der Eltern jeden cm³ des Kofferraums. Bisher hat er uns noch nicht im Stich gelassen. Während er in den ersten 5 Jahren fast ausschließlich von meiner Frau als Zweitwagen bewegt wurde (Ultra-Kurzstrecke mit Verbräuchen von 6,5l-7,8l/100km), hat sie jetzt eine A-Klasse und ich statt meinem abgewrackten 18 Jahre alten BMW 5er fahre den Skoda, um die 50km Strecke zur Arbeit täglich zu absolvieren.

Was soll ich sagen: derzeit bewege ich das Auto mit <5,0l/100km, im Winter eher 5,5l/100km (s. http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/309065.html). Die einzigen Reparaturen nach 115.000km waren Spurstangen, Stoßdämpfer, Traggelenke und Bremsscheiben mit Belägen an der Vorderachse. Weiter war noch nichts fällig! Die Inspektionen bei Skoda sind äußerst günstig.

Wir sind rundum zufrieden. Noch kurz die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

Pro:
- sehr günstiger Verbrauch, geringe Steuern und Versicherungsbeiträge
- gute Bauteil- und Verarbeitungsqualität (obwohl ab und zu das Kombiinstrument knarrt - da hilt ein gezielter Druckpunkt...), hohe Zuverlässigkeit
- riesiger Kofferraum (auch für Waschmaschinentransport geeignet)
- große Variabilität des Innenraums (durch geteilt umlegbare Rücksitzlehnen)
- äußerst geringer Anschaffungspreis
- einziger 4türiger Kleinwagen, in den ich mit 1,90m Grüße und langem Oberkörperbau hinten ohne Haarkontakt reinpasste (!!!)

Contra:
- Wasserablauf in den Hintertüren ist zu optimieren. Ich habe Trittschutzleisten angebracht, die den Wasserablauf nicht zu 100% gewährleisten, d.h. die Gummitürdichtung ist ab und zu wasserbenetzt (aber kein Wasser im Innenraum)
- ab und an Knarzgeräusche vom Fahrersitz (bei zu sportlicher Kurvenlage)

Fazit: absolut rundum zufrieden.

Ziel: 300.000km bzw. 10 Jahre ohne große Reparaturen (dann läge die Abschreibung inkl. Reparaturen bei ca.1500EUR pro Jahr).

Alle Varianten
Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS)

  • Leistung
    47 kW/64 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    16,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    10.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2004–2007
HSN/TSN8004/385
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)47 kW/64 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,3 s
Höchstgeschwindigkeit162 km/h
Anhängelast gebremst700 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.232 mm
Breite1.646 mm
Höhe1.452 mm
Kofferraumvolumen426 – 1.225 Liter
Radstand2.462 mm
Reifengröße185/60 R14 82T
Leergewicht1.170 kg
Maximalgewicht1.610 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)47 kW/64 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,3 s
Höchstgeschwindigkeit162 km/h
Anhängelast gebremst700 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP (64 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,7 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben140 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Skoda Fabia 1.2 HTP 64 PS (1999–2007)