Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Toledo
  5. Alle Motoren Seat Toledo
  6. 1.6 (100 PS)

Seat Toledo 1.6 100 PS (1999–2004)

 

Seat Toledo 1.6 100 PS (1999–2004)
9 Bilder

Alle Erfahrungen
Seat Toledo 1.6 (100 PS)

2,7/5

Erfahrungsbericht Seat Toledo 1.6 (100 PS) von Anonymous, September 2018

1,0/5

Auto nach dem Kauf erst super jetzt seit 4 Jahren kommen immer mehr Reparaturen in immer kürzeren Abständen
Erst war es der
KAT
Zahnriemen muss man auf passen wenn er zu fest oder zu locker sitzt klappert der ganze moterraum mit.
Blinker
Scheibenwischer
Scheinwerfer
Bremsbeläge /scheiben
Kofferraum Stangen zum halten der Kofferraum Haube
Gangschaltung krazt
Scheibenwischer
Kupplung

Mein Mann hat seit er den wagen hat nur Problem es ging mal für 1-2 Monate gut doch dann dass nächste Problem,so wie heute

Mitten auf der Autobahn bekommt der Wagen kein Gas mehr und geht runter auf 10km/h
Und strukelt nur so Rum.
Es ist zwar ein altes Auto aber sowas kann gefährlich werden.
Wer ein gutes Auto will kauft was anderes aber
Nicht sowas. Nach dem Urlaub zeigte er und die kontroll leuchten epc und die motorLeute an. Und jetzt strukelt der Wagen Rum.
Bitte kauft euch keine seat toledos mit der Serie stimmt was nicht ich kenne älter wagen die haben nicht solche Macken gehabt.

Erfahrungsbericht Seat Toledo 1.6 (100 PS) von Svenni1985, Februar 2017

3,0/5

Hallo.
Jetzt möchte ich ein wenig über mein erstes Auto schreiben.
Ich hatte viele gute Dinge mit dem Wagen erlebt aber am Ende auch viele Sorgen und Pannen gehabt.
Mein Fahrverhalten würde ich als gemischt bezeichnen.
Für mich liegt der Wagen sehr gut auf der Straße und man hat jederzeit das Gefühl sicher in der kurven zu liegen.
Der Motor hat im Gegensatz zu den anderen 1,6 Liter Maschinen nicht die beste Beschleunigung gehabt.
Für mich aber für den Alltag völlig ausreichend.
Die Ausstattung war standardmäßig und daher nichts besonderes.
Der Spritverbrauch war mit knapp über 7 Liter nicht der beste aber trotzdem noch akzeptabel.
Für mich war der Wagen damals sehr schön anzusehen und auch ein echter Hingucker.
Jetzt kommen wir zu den negativen Dingen die ich mit dem Wagen erlebt habe.
Mir ist zweimal der Bountenzug vom Fensterheber gerissen. Einige Zeit hatte ich auch da Problem das sich die Fensterheber selbstständig gemacht haben und ich morgens die Fensterscheiben unten hatte. Für mich eindeutig eine Schwachstelle. Nach knapp 120000 km hatte ich eine defekte Lichtmaschine und konnte nur noch abgeschleppt werden.
Daher kann ich den Wagen eigentlich nicht weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht Seat Toledo 1.6 (100 PS) von Anonymous, Mai 2009

4,1/5

Hi,

ich durfte seinerzeit des öfteren den Toledo meines Vaters bewegen. Dafür, dass der Wagen auf der Golf-Plattform aufbaut, ist der Wagen sehr geräumig, auch wenn es in der unteren Mittelklasse großzügiger geschnittene Wettbewerber gibt. Unter Platznot muss man (und das Gepäck) jedoch nicht wirklich leiden!

Der Motor war mir schon bekannt aus dem Audi A4 (erstes Baumuster), den Vaddern zuvor besaß, und überzeugte auch in diesem Auto durch bemerkenswerten Antritt (für diese Leistungsklasse) von unten heraus. Gegenüber einem referenzweise gefahrenen Passat 3B mit 1.6er wirkte der Toledo gar sportlich.

Lenkung und Schaltung arbeiten angenehm präzise und die Sitze sind langstreckentauglich. Das Interieur erinnert doch äußerst auffallend an den ersten A3, was ja aber kein Nachteil sein muss.

Während der gut 50.000km in Vadderns Hand verbrauchte der Wagen (gekauft mit knapp 30tkm) jedoch zwei Zündspulen (beide am 2. Zylinder) - ansonsten war der Wagen unauffällig (zumindest deutlich unauffälliger als der anschließend gekaufte Altea TDI).

Insgesamt ein verkanntes Auto: Zwar vermochte sich die von SEAT angepriesene "émocion" nicht wirklich einstellen, da 100PS bei diesem Auto als Minimum angesehen werden sollten (dafür machte er die Sache aber SEHR ordentlich), dennoch ist dieser verkannte Underdog eine überlegenswerte Alternative zu Bora, Vectra B, Mondeo und Co.! Und chic ist er (für eine Limo) auch noch!

Alle Varianten
Seat Toledo 1.6 (100 PS)

  • Leistung
    74 kW/100 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.356 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Seat Toledo 1.6 (100 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1999–2000
HSN/TSN7593/440
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.595 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Maße und Stauraum
Länge4.439 mm
Breite1.742 mm
Höhe1.452 mm
Kofferraumvolumen500 – 830 Liter
Radstand2.513 mm
Reifengröße195/65 R15 85H
Leergewicht1.260 kg
Maximalgewicht1.715 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.595 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst600 kg

Umwelt und Verbrauch Seat Toledo 1.6 (100 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,7 l/100 km (kombiniert)
10,6 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben206 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

Seat Toledo 1.6 100 PS (1999–2004)