Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Tarraco
  5. Alle Motoren Seat Tarraco
  6. 2.0 TDI (150 PS)

Seat Tarraco 2.0 TDI 150 PS (seit 2018)

 

Seat Tarraco 2.0 TDI 150 PS (seit 2018)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Seat Tarraco 2.0 TDI (150 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Seat Tarraco 2.0 TDI (150 PS) von AMGMR, März 2019

4,0/5

Seat Tarraco 2.0 TDI Test:

Gutes Platzangebot bei einem vernünftigen Preis-/Leistungsverhältnis. Die Sitze des Tarraco sind sehr bequem uns überzeugen auch auf Langstrecken. Das Stoffmuster wirkt modern und hochwertiger. An der ein oder anderen Stelle merkt man aber auch, dass gespart wurde. So ist zum Beispiel die Ambiente -Beleuchtung im Vergleich zur Konkurrenz nicht zeitgemäß. Der Tarraco schaltet komfortabel. Möchte man allerdings einwenig sportlich fahren, braucht das DSG eine Gedenksekunde was beim überholen sehr nervig sein kann.
Das Kofferraumvolumen ist ausreichend. Die Dritte Sitzreihe macht den Seat Tarraco zu einem 7--Sitzer und bietet platz für die ganze Familie.

Unterm Strich ist der Seat Tarraco 2.0 TDI für Familien sehr zu empfehlen, die ein SUV mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis suchen.

 

Seat Tarraco SUV seit 2018: 2.0 TDI (150 PS)

Eher zurückhaltende Bewertungen kassierte der 2.0 TDI (150 PS) von den Seat-Fahrern. Während der Tarraco SUV 2018 insgesamt durchschnittlich 4,5 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit vier von fünf Sternen ab. Das SUV-Medium erscheint in zwei zum Teil sehr gehobenen Ausstattungsvarianten: Style und Xcellence. Der Neupreis ist von der Ausstattung abhängig und bewegt sich zwischen 34.180 und 43.800 Euro. Je nachdem, welche Vorliebe du hast, kannst du dich für das 6-Gang-Schaltgetriebe oder das 7-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich geldbeutelfreundlicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch verliert die Automatik hier Punkte. Zwischen 4,9 und 5,6 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 129 und 147 g je 100 Kilometer.

Leider sind die Bewertungen zu dem 2.0 TDI noch nicht sehr zahlreich. Eine Person hat jedoch bereits sehr gute Erfahrungen mit dem Wagen gemacht und eine Bewertung bei uns hinterlassen. Falls du den 2.0 TDI (150 PS) selbst gefahren bist und diese Meinung bestätigen kannst oder auch widersprechen möchtest, verfasse gerne ebenfalls eine Bewertung.

Alle Varianten
Seat Tarraco 2.0 TDI (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,8 s
  • Neupreis ab
    34.180 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Seat Tarraco 2.0 TDI (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraumab 2018
HSN/TSN7593/AOR
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit202 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.735 mm
Breite1.839 mm
Höhe1.658 mm
Kofferraumvolumen230 – 760 Liter
Radstand2.790 mm
Reifengröße215/65 R17 V
Leergewicht1.687 kg
Maximalgewicht2.290 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit202 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Seat Tarraco 2.0 TDI (150 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,9 l/100 km (kombiniert)
5,8 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben129 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6T
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a