Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Alhambra
  5. Alle Motoren Seat Alhambra
  6. 2.0 TDI (140 PS)

Seat Alhambra 2.0 TDI 140 PS (1996–2010)

Seat Alhambra 2.0 TDI 140 PS (1996–2010)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2005–2006
HSN/TSN7593/AAS
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,2 s
Höchstgeschwindigkeit192 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.739 mm
Breite1.816 mm
Höhe1.820 mm
Kofferraumvolumen256 – 2.610 Liter
Radstand2.841 mm
Reifengröße215/55 R16 H
Leergewicht1.740 kg
Maximalgewicht2.510 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,2 s
Höchstgeschwindigkeit192 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,5 l/100 km (kombiniert)
8,2 l/100 km (innerorts)
5,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben176 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen202 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab26.800 €
Fixkosten pro Monat120,00 €
Werkstattkosten pro Monat99,00 €
Betriebskosten pro Monat118,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Seat Alhambra 2.0 TDI (140 PS)

4,0/5

4,0/5

Meinung von lexi.lind, März 2017

Ich kann einfach kein Auto ohne Emotionen betrachten, dafür habe ich zu viel Benzin im Blut. Aber bei einem Van, was soll da Emotion? Gut, dass es da SEAT gibt, die können das selbst beim Alhambra.

Kofferraum

Hinter der großen Klappe steckt zwar erst einmal ein recht kleiner Kofferraum. Aber das "klein" kann ich natürlich so nicht stehen lassen. Das liegt an der Bestuhlung mit sieben Sitzen, und die bieten in jeder der drei Sitzreihen auch Erwachsenen ein sehr gutes Unterkommen und sind nicht nur optisch richtig sportlich geraten.

Wenn ich die Sitze sechs und sieben nicht brauche und ggf. zuhause lasse, hab ich jede Menge Laderaum zur Verfügung. Und wenn ich die zweite längsverschiebbare Sitzreihe auch noch dem Stauraum opfere, mutiert der Alhambra zu einer großen Lagerhalle.

Wäre da nicht das recht flach stehende Lenkrad, ich würde glatt vergessen in einem Van zu sitzen. Die Ausstattungsvariante "SPORT" setzt sogar noch einen drauf, mit angepassten Sitzen und dunklem Carbondekor.

Fahrwerk

Und es geht jetzt erst richtig sportlich weiter, macht mein Alhambra seinem Namenszusatz Sport in jeder Phase gerecht, und scheut sich auch nicht mal mit Power durch Kurven zu eilen.

Motor

Und der 2-Liter TDi hat einen solchen Bums - toll.

Anfahrschwäche ist ein Fremdwort, nur beim schnellen Hochbeschleunigen bricht er nach dem Schaltvorgang ganz kurz leicht ein.

Er kann problemlos niedertourig und hängt praktisch in jedem Bereich gut am Gas. Dank des sportlich abgestuften Sechsgang-Schaltgetriebes zieht er sogar bei Tempo 80 im fünften Gang prima los. Und das Schalten geht mir richtig locker von der Hand.

Reize ich die Leistung aus, lasse ich die Hände lieber am Lenkrad, besonders in Kurven macht sich die freigesetzte Power ganz schön bemerkbar, aber ESP usw. leisten ganze Arbeit.

Bemerkbar macht sich die abgeforderte Power dann auch beim Tanken, richtig flotte Fahrweisen quittiert er mit locker mal 10 und mehr Litern Diesel. Lasse ich mich aber defensiv dahintreiben, kann ich mit unter 6 Litern richtig sparen.

4,0/5

Meinung von Talheimhunter, Februar 2017

Für 16000€ gekauft im Jahr 2008, war ein zwei oder dreijahreswagen. Nach Familienzuwachs wurde das Vorgängerauto einfach zu klein. Ausgestattet mit 6 von 7 möglichen Sitzen und Klimaanlage, elektrische Fensterheber war es optimal geeignet, auch lange Familienurlauben mit dem Auto sind gut möglich, durch den nicht vorhanden 7 Sitz auch platztechnisch aufgrund der versetzbaren sitze absolut kein Problem.

Es fährt sich allerdings wie ein großes Schiff.
Aus einer erhöhten Fajrerposition ist der Überblick ganz gut, allerdings eben auch aufgrund der Größe eher schlecht zum umhergondeln und einparken. Immerhin hat man durch die großen Fenster keine Probleme mit der Sicht.

Nach 10 Jahren im Besitz ist recht viel kaputt gegangen und jetzt ist er auch nicht mehr viel wert. Von Radlager über Federn, Klimaanlage,
Siffen vom Kühler aufgrund von kaputten Schläuchen...
insbesondere die Klimaanlage war mehrfach nicht Funktionstüchtig und hat auch mal im Sommer geheizt statt zu kühlen und die Werkstatt wusste auch nicht sofort warum..
Vergleichbare Angebote gibt es schon bei 1500€.

Die Leistung ist recht angemessen gewesen, bei Geschwindigkeiten von 160kmh ist ein angenemesses fahren immer noch möglich.

4,0/5

Meinung von 02bg10, Februar 2017

Gefahren seit ca 5 Jahren und 160'000 Km. Alles in allem ein Auto mit Platz im Überfluss. Mit 7 Sitzen ist noch platz für kleines und mittleres Gepäck. Auch zum Ziehen von schwereren Anhängern durchaus geeignet. Verbrauch finde ich etwas hoch wir kommen selten unter 7,5 L pro 100 Km realistisch sind jedoch mindesten 8,2 eher sogar 8,5 L pro 100 Km. Aus größten Vorteil sehe ich den Kofferraum hier kann wenn die mittleren Sitze ausgebaut sind auch schweres sperriges Gut problemlos transportiert werden. Schwachstelle ist bei uns die Vorderachse, hier verstellt sich die Spur sehr gerne, das schlägt sich in höherem Verbrauch und stark erhötem Reifenverschleiß nieder.
Alles in Allem aber ein sehr praktischer Familien Van.