Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 900
  5. Alle Motoren Saab 900
  6. 2.0i (130 PS)

Saab 900 2.0i 130 PS (1993–1998)

 

Saab 900 2.0i 130 PS (1993–1998)
3 Bilder

Alle Erfahrungen
Saab 900 2.0i (130 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht Saab 900 2.0i (130 PS) von Joffel, September 2010

4,2/5

Wer kein passendes Auto findet baut sich eins...

Naja, eine optische Offenbarung war er ja nicht. 3-Türer weiss, Grundmodell "S". Motorisch mit 130 PS brauchbar. Aber er war ein Schnäppchen. Danke Ingrid, dass Du deinem Gatten keine zwei Spielzeuge auf dem Hof gestattet hast. Jetzt hab ich also einen Saab...

Schaun wir mal. Eigentlich wollte ich die alte Serie. Aber wer ein gutes Angebot erhält sollte nicht wählerisch sein und zuschlagen. Gesagt, getan. Jetzt hab ich also die Bodengruppe vom Vectra, was nicht als Nachteil zu sehen ist, einen Motor von Saab, was grundsätzlich ein Vorteil ist und eine teilverzinkte Karosserie, die auch nach 14 Jahren noch keinen Rostansatz zeigt. Zum täglichen Gebrauch also durchaus zu empfehlen.

Der Motor hat eine Steuerkette, keinen Zahnriemen und läuft auch nach 220.000 km sofort rund. Allmählich bekomme ich das Gefühl, dass mich im alten 200D von Anfang an begleitet hat. Später komme ich vielleicht an, aber unbedingt entspannt.

Die schwarzen Velourssitze mussten beigefarbenen Ledersesseln weichen. Die Serienräder habe ich durch Viking mit brauchbaren 205/50 R 16 Pellen ersetzt. Einen Tempomat habe ich nachgerüstet. Alle Kabel lagen bereits. Stellmotor, Blinkerschalter und Pedalkontakte waren schnell eingebaut. Funktioniert, Freude sofort.

Also habe ich mir das Auto meiner Wünsche eben selber gebaut ;o)

Für den Preis, den man für ein solches altes Auto zahlt erhält man einen reellen Gegenwert für viele weitere Jahre schadstoffarmes Fahren (Euro 2). Einsteigen, anwerfen, fahren, ausschalten, aussteigen. So soll Autofahren als Mittel zum Zweck aussehen. Hier ist es möglich.

Wer imagebefreit leben kann und trotzdem seinen Stil wahren will bekommt mit dem Saab 900 ein sauber verarbeitetes, solides Automobil, an dem er lange Freude haben kann. Grundansprüche an Wartung sollten natürlich befriedigt werden. Mehr brauchts nicht.

Ausreichend flott für die heutige Verkehrsdichte ist er, der Verbrauch vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäß, aber für ein Auto von 1994 durchaus in Ordnung.

Und wenn es drauf ankommt, darf ich auch noch 1.600 kg an den Haken nehmen.

Erfahrungsbericht Saab 900 2.0i (130 PS) von leoklipp, September 2008

4,7/5

Wir haben im Frühjahr 1998 einen der letzten dieser Baureihe mit der Basismotorisierung gekauft, für lediglich 36.000 DM. Das Auto hat uns bis zum Verkauf vor etwa 1 Jahr immer zuverlässig begleitet - Arbeit, Transporte, Einkaufen, Urlaubslangstrecken bis an das Ende süd-westliche Ende Europas, alles kein Problem. Fakten:
rd. 200.000 km ohne außerplanmäßigen Werkstattaufenthalt
1. Motor
1. Getriebe
1. Kupplung
1. Bremsscheiben
1. Bremsklötze
3 Sätze Sommerreifen (die letzten waren noch ziemlich neu)
1 Satz Winterreifen
3 Batterien, Zündkerzen
2 Endtöpfe und ein Mitteltopf der Abgasanlage

Ansonsten nur regelmäßig vollsynthetisches Motoröl (kein messbarer Ölverbrauch bei Intervallen von 20TKM) und Getriebeöl.

Er war flott aber ein Saab ohne Turbo ist nun mal keine Rakete, der Verbrauch mit 8,0 Litern im langjährigen Schnitt mehr als o.k. Uns hat die Sicherheit, das gutmütige Fahrverhalten unter allen Bedingungen sowie seine Familientauglichkeit nachhaltig begeistert und für den Hersteller Saab eingenommen.

Negatives fällt mir kaum ein, außer vielleicht einem sporadischen Geräusch der vorderen Federbeine und ein echt minimales "Öltröpfeln" ab KM-Stand 190.000 (es gibt Leute, die sagen dazu "Schwitzen")

Wir haben schweren Herzens nach 10 Jahren Abschied genommen - und zwei noch schönere Saabs gekauft!

Alle Varianten
Saab 900 2.0i (130 PS)

  • Leistung
    96 kW/130 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.892 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Saab 900 2.0i (130 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1995–1998
HSN/TSN9116/358
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.985 ccm
Leistung (kW/PS)96 kW/130 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst680 kg
Maße und Stauraum
Länge4.637 mm
Breite1.711 mm
Höhe1.436 mm
Kofferraumvolumen494 – 897 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße185/65 R15 H
Leergewicht1.315 kg
Maximalgewicht1.810 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.985 ccm
Leistung (kW/PS)96 kW/130 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst680 kg

Umwelt und Verbrauch Saab 900 2.0i (130 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt68 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,9 l/100 km (kombiniert)
14,2 l/100 km (innerorts)
7,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse