Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 9-5
  5. Alle Motoren Saab 9-5

Saab 9-5 Limousine (2010–2011)

Alle Motoren

2.0T (220 PS)

0/0
Leistung: 220 PS
Ehem. Neupreis ab: 37.900 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

2.0T BioPower (220 PS)

4,2/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 220 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.400 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

2.8T V6 (300 PS)

4,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 300 PS
Ehem. Neupreis ab: 56.000 €
Hubraum ab: 2.792 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

1.6T (180 PS)

0/0
Leistung: 180 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.700 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

2.0TTiD DPF (190 PS)

0/0
Leistung: 190 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.900 €
Hubraum ab: 1.956 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 TiD DPF (160 PS)

0/0
Leistung: 160 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.900 €
Hubraum ab: 1.956 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Saab 9-5 2010 - 2011

Die 9-5 Limousine hat Saab von 2010 bis 2011 in zweiter Generation gebaut. Ganze 23 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief demnach 1997 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben der Limousine im Durchschnitt 4,5 von fünf möglichen Sternen. Allerdings haben wir auch erst drei Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem 9-5 Limousine gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den sieben Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem 9-5 durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Die Baureihe hat beeindruckende Ausmaße, die folgenden Werte wie eine Länge von 5.008 mm, eine Höhe mit 1.466 mm, sowie eine Breite von 1.868 mm zeigen das deutlich. Auch der lange Radstand von 2.837 mm ist bemerkenswert und schafft großzügige Platzverhältnisse im Innenraum. Den Schweden gibt es mit vier Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von 513 Litern ist annehmbares Mittelmaß und schafft dir einen schönen Spielraum beim Zuladen.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Dieselmotoren und vier Benzinern wählen. Ein Leergewicht von nur 1.705 bis 2.085 Kilogramm macht den Mittelklassewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr vorteilhaft auf Faktoren wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Die Limousine kann je nach Motor zwischen 1.600 kg und 2.000 kg an maximaler Anhängelast ziehen.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 2.8T V6 (300 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,6 von fünf Sternen bewertet. Zugleich ist er mit 300 PS der stärkste angebotene Motor für den Saab 9-5. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 2.0TTiD DPF (190 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal fünf Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0T BioPower (220 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 139 g bis 244 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit zehn Fotos der 9-5 Limousine zusammengestellt.

Alle Tests

Saab 9-5 Limousine (2010–2011)

Saab 9-5 2.0 Turbo XWD Aero Test:
automobilmagazin

Saab 9-5 2.0 Turbo XWD Aero Test:

Saab 9-5 2.0 Turbo XWD Aero Test:

Saab 9-5 2.8T V6 Aero XWD im Test: Schicker Hoffnungsträger
auto-news

Eleganter Hoffnungsträger

Schafft Saab mit dem neuen 9-5 die Wende?

Saab 9-5 2.8 Turbo V6 XWD Aero Test: Tradition und Traktion
automobilmagazin

Saab 9-5 2.8 Turbo V6 XWD Aero Test: Tradition und Traktion

Saab 9-5 2.8 Turbo V6 XWD Aero Test: Tradition und Traktion

Der neue Saab 9-5
automobilmagazin

Der neue Saab 9-5

Der neue Saab 9-5

Saab 9-5 2.0 T im Test: Die Limousine, die Saab retten soll
auto-motor-und-sport

Saab 9-5 2.0 T im Test: Die Limousine, die Saab retten soll

Neues aus Trollhättan: Die Schweden sind Holländer, seit sie Spyker gehören. Nun kommt der 9-5, der die Zukunft der angeschlagenen Firma retten sol...

Saab 9-5: Erste Fahrt im neuen Saab-Flaggschiff
auto-motor-und-sport

Saab 9-5: Erste Fahrt im neuen Saab-Flaggschiff

Den ersten Modellwechsel erlebt der Saab 9-5 ganze 13 Jahre nach seinem Erscheinen. Die zweite Generation soll die Marke aus schweren Fahrwasser br...

Neuvorstellung: Saab 9-5 - Schöne Mitgift
Autoplenum

Neuvorstellung: Saab 9-5 - Schöne Mitgift

Wenn Saab wie geplant demnächst selbständig wird, verlassen die Schweden die große GM-Familie nicht ohne ein kleines Abschiedsgeschenk von Opel. Mi...