Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 9-3
  5. Alle Motoren Saab 9-3
  6. 2.0t (150 PS)

Saab 9-3 2.0t 150 PS (1998–2003)

 

Saab 9-3 2.0t 150 PS (1998–2003)
36 Bilder

Alle Erfahrungen
Saab 9-3 2.0t (150 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Saab 9-3 2.0t (150 PS) von Anonymous, September 2015

3,1/5

Da ich mitten in der Hamburger Innenstadt wohne, benötige ich zur Zeit kein Auto, da ich alles bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann. Zudem besitze ich einen Vespa Motor-Roller, der mich schnell überall dorthin bringt, wenn ich keine Lust habe, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und das Wetter dies zulässt.
Ab und an benötige ich jedoch einen fahrbaren Untersatz in Form eines Automobils, da manche Termine, Verabredungen oder Einkäufe nur oder bequemer mit einem Auto getätigt werden können. Dazu miete ich mir dann meist einen Wagen.

Diesmal habe ich mich für einen Saab 9-3 SE Cabriolet entschieden. Und ich sollte nicht enttäuscht werden.
Das Saab 9-3 Cabriolet ist ein perfekt gelungenes Fahrzeug, welches als Ganzjahres-Cabriolet gefahren werden kann. Dies wird begründet durch sein perfekt isoliertes Faltverdeck, welches auch kältesten Temperaturen in unseren Breitengraden standzuhalten vermag. Es ist kinderleicht zu bedienen und lässt sich mit einem Handgriff öffnen. Hierzu muss nur ein Arretierungshebel über dem Innenspiegel entriegelt werden und ein Druckknopf , der im Bereich des Schalthebels angebracht ist, betätigt werden. In max. 30 Sekunden verschwindet das Faltverdeck unter einer Klappe, die sich automatisch öffnet, das Faltverdeck aufnimmt, und wieder verschließt. Bei vielen anderen Cabriolets muss noch mühevoll eine Persenning über dem zusammengefalteten Verdeck befestigt werden ... nicht so beim Saab 9-3 Cabrio.

Naturgemäß leidet das Kofferraumvolumen sehr unter dem „eingefahrenen“ Verdeck. Jedoch ist es mit 295 Litern noch recht akzeptabel im Vergleich zu anderen Cabriolets. Bei geschlossenem Verdeck bietet der Kofferraum ein Gesamtvolumen von 378 Litern, welches durch die umklappbare Rücksitzlehne noch vergrößert werden kann.
Nun zu den Fahrleistungen:

Mit seinen 205 PS brachte mich der Vierzylinder-Turbomotor in knapp 7,3 Sekunden auf 100 km/h und gab erst Ruhe, als 235 km/h erreicht wurden. Dies ist zwar ein beruhigender Wert, wenn einmal schnelle Beschleunigungswerte (z. B. bei einem Überholvorgang) gefordert sind; jedoch ist die „Hauptattraktion“ des Saab 9-3 Cabriolets das Dahingleiten auf Landstraßen. Dort fühlt man sich auf den serienmäßigen und höchst bequemen Ledersitzen wie in Abrahams Schoß. Die üppige Sicherheits-Ausstattung des Saabs tut ihr übriges dazu. Das Cabriolet bietet zudem reichlich Platz für vier erwachsene Personen, was doch eher selten ist für Fahrzeuge dieser Art. Auch die Fond-Passagiere werden platzmäßig nicht vernachlässigt.
Beim Dahingleiten mit geöffneten Verdeck entfaltet das Saab 9-3 Cabriolet seinen ganzen Charme und den Esprit, den man vorher nicht erwartet hätte. Es ist einfach gediegen ... Individualismus und Understatement in einer einzigartigen Zusammenführung.

Auch kühle Temperaturen können einem Saab Cabrio-Fahrer nicht davon abhalten, das Verdeck zu öffnen. Während Außenstehende sich die Köpfe wundschütteln, genießt der Saab-Fahrer zusehends. Denn die extrem leistungsfähige Heizung kann auch Temperaturen unter 10 Grad Paroli bieten. Nur auf den Fond-Sitzen könnte es etwas „frisch“ werden.

Erfahrungsbericht Saab 9-3 2.0t (150 PS) von Anonymous, April 2010

4,0/5

Einfach ein wunderbares Auto. Damals den Konkurrenten von BMW und DB bereits überlegen (BMW hatte noch Plastik Heckscheibe) ist der Wagen immer noch ein Traum. Meiner hat ein Hirsch Step 2 Tuning bekommen und 18 Zoll Felgen (nicht nachmachen - er wird zu nervös). Der Praxiswert ist hoch. Genügend Kofferaum, und bei Nutzung zu zweit viel Platz auf den Rücksitzen. Ggute Ergonomie, Cruisercharakteristik mit mächtig Dampf und Drehmomnet , dazu ein traumhaftes Design. Ich werde ihn noch lange fahren - es gibt keinen schöneren Nachfolger. Verwindungssteifigkeit ist bei heutigen Modellen um einiges besser. Aber ich fahre halt Cabrio...

Erfahrungsbericht Saab 9-3 2.0t (150 PS) von anderl, Oktober 2007

4,0/5

Das ist einfach ein schönes Auto. Aber wie die meisten Cabrios leider nicht alltagstauglich. Es ist beispielsweise nahezu unmöglich, einen Maxicosi auf dem Rücksitz zu befestigen, da die Gurtfestmacher so im Sitzteil integriert sind, dass man nahezu nicht drankommt (bzw. der Gurt absolut gespannt ist). Aber eigentlich ist das ja auch gar nicht so schlimm, da der Kinderwagen auch nicht in den Kofferaum passt ;-). Aber für Junggesellen ein tolles Auto und absolut empfehlenswert.

Alle Varianten
Saab 9-3 2.0t (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    31.163 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Saab 9-3 2.0t (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformCabrio
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2000–2001
HSN/TSN9116/413
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.985 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.629 mm
Breite1.711 mm
Höhe1.423 mm
Kofferraumvolumen295 – 378 Liter
Radstand2.605 mm
Reifengröße195/60 R15 V
Leergewicht1.405 kg
Maximalgewicht1.840 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.985 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Saab 9-3 2.0t (150 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt68 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,9 l/100 km (kombiniert)
12,7 l/100 km (innerorts)
6,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben213 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g