Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Rover Modelle
  4. Alle Baureihen Rover 400
  5. Alle Motoren Rover 400

Rover 400 Kombi (1995–1999)

Alle Motoren

1.6i (112 PS)

3,6/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 112 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.061 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.940 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Rover 400 1995 - 1999

Der 400 Kombi von Rover wurde von 1995 bis 1999 in erster Generation gefertigt. Mit einem hohen Score von 3,6 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kombi im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (drei Erfahrungsberichte). Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem 400 Kombi gemacht haben.

Klein, Dynamisch und flink: Maße wie eine Länge von 4.370 Millimetern, eine Höhe mit 1.400 Millimetern und eine Breite von 1.680 Millimetern machen den Kombi verhältnismäßig schlank. Auch der Radstand von 2.550 Millimetern spiegelt das wieder und hilft, das Fahrzeug leichter im dichten Verkehr zu navigieren. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 430 Litern bis maximal 1.410 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Zwei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe verfügbar. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.125 kg. Das bedeutet, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor bis zu 500 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.000 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit 3,62 von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 1.6i (112 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0i (136 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 136. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU2 oder EU1 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit fünf Fotos des 400 Kombis.