Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Scenic
  5. Alle Motoren Renault Scenic
  6. 1.4 16V (98 PS)

Renault Scenic 1.4 16V 98 PS (2003–2009)

 

Renault Scenic 1.4 16V 98 PS (2003–2009)
29 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Scenic 1.4 16V (98 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.4 16V (98 PS) von Anonymous, Juli 2018

5,0/5

Das Fahrzeug, Baujahr 2005, hat jetzt gleich die 80.000 Km Laufleistung erreicht. Er ist seit dieser Zeit in Familienbesitz also Erstbesitz. Sämtliche lt. Renault vorgeschriebenen Inspektionen wurden jährlich durchgeführt. Bis heute hat er uns bzw mich noch nie in Stich gelassen bzw kam es zu technischen Problemen. Der Wagen verfügt über ein sehr gutes Raumgefühl und auch dem entsprechenden Platzangebot. Sicher, mit drei Personen plus Gepäck ist er kein Renner bzw Sprinter. Darauf stellt man sich halt ein und geniesst den Fahrkomfoft. Wenn Vorausschauend gefahren wird dann gibt's auch beim Überholen keinerlei Probleme. Ab einer Geschwindigkeit von 150 Km/h wird er laut. Das ist nicht zu leugnen. Aber wird selten ja gefahren. Der Benzinverbrauch liegt im Rahmen dessen was man erwarten kann für 98 PS, irgendwo zwischen 7,5 und 10 Liter je nach Fahrweise und Zuladung bzw Personen im Fahrzeug. Das ist aber alles im grünen Bereich.
TÜV 2018 ohne Probleme, der Unterboden weisst keinerlei Rost auf, obwohl er seit nunmehr 5 Jahren nicht mehr in der Garage steht und teilweise im Winter bis zu Minus 20 Grad ausgesetzt ist. Es gab auch bis dato nach wochenlangen Stehen keinerlei Startprobleme.
Leider ist bei den jetzigen neuen Modellen diese bekannte Raumgefühl und gute Rundumsicht total verloren gegangen. Naja und Einparken sollte man gelernt haben, dazu benötigt man keine elektronische Hilfe.
Ich hoffe das der Motor noch mind. Mir weitere 100.000 Km dazugibt ansonsten werde ich sogar einen Austauschmotor einbauen . Ich glaube das sagt alles weitere....!!!

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.4 16V (98 PS) von Alterlappen, Februar 2017

1,0/5

Wir haben das Auto im Jahr 2009 auf Grund von Familienzuwachs gekauft. Die Ansprüche waren ein großes Platzangebot und die Möglichkeit, den Kinderwagen einfach, d.h. ohne Demontage der Räder o.ä.

Wir haben uns daher für einen 3,5 Jahre alten Scenic mit ca. 15.000 km entschieden.

Meine Frau nannte ihn am Anfang " unser fahrende Wohnzimmer". Das Fahrzeug war mit viel zusätzlichem Stauraum und Fächern ausgestattet. Es lief ruhig und angenehm auf der Straße.

Leider hat sich nach 3 Monaten die erste Panne eingestellt. Nachdem Einkauf im Supermarkt ließ sich das Fahrzeug nicht mehr starten, es erschien nur der Hinweis auf ein defektes Lenkradschloss.
Der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Werkstatt konnnte nur die komplette Zündelektrik wechseln, Kostenpunkt ca. 650 Euro.

Ein paar Wochenspäter stiegen beide Fontlampen gleichzeitig aus. der Wechsel sollte in der Renaultwerkstatt mehrere hundert Euro kosten, weil zum Wechsel, die komplette Frontschürze demontiert werden muss. In der freien Werkstatt meines Vertrauens würde es für 60 Euro und zerkratzten Unterarmen des Mechanikers erledigt.

ein paar Wochen später ist während des Öffnens der Fensterscheibe auf der Beufahrerseite leider ein Teil gebrochen. Sofortige Reperatur gab es für 400 Euro, weil hier nur komplette Ersatzteile incl. Elektrik verkauft werden.

Nach ca. 1,5 Jahren war plötzlich der Innenraum nicht nur feucht, sondern nass. Ursache waren Nagerschutzgitter in den Abläufen der Frontscheibe. Es hatte sich Dreck auf den versteckten Gittern gesammelt, woraufhin sich der Regen den Weg durch die Lüftung ins Innere gesucht hat.

Die Auswirkungen waren katastrophal. Das Wasser hat sich in allen Vertiefungen , im Teppich und in allen Bodenfächern gesammelt. Der Teppich hat angefangen zu Schimmeln.

Außerdem ist das Wasser bis zum Steckverbinder des Hauptkabelbaumes für den hinteren Fahrzeugteil gekrochen und Händen Steckkontakt oxidiert. Dadurch sind die hintere Beleuchtung und die hinteren hinteren Fensterheber ausgefallen.

Reperaturkosten laut Vertragswerkstatt: 3.500 bis 4.000 Euro. Die freie Werkstatt hat angeboten für 600 Euro den Kabelbaum an der verrosteten Stelle durch Löten jedes einzelnen Kontaktes zu überbrücken, allerdings ohne Garantie.
Das hätte aber den Schimmel immer noch nicht beseitigt.

Für uns ein Totalschaden nach gerade mal 20.000 km.

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.4 16V (98 PS) von Prinz0010, April 2014

4,1/5

Den Senic II Phase II Bj. 06/2007 habe ich mit 49 tkm gekauft für 5700 € undfahre ihn inzwischen 5 Monate und bin damit nach 10tkm vollstens zufrieden. Das Platzangebot ist riesig, besonders im Fond und Kofferraum. Ablagemöglichkeiten gibt es unzählige vorn und hinten - man braucht schon fast ein Inhaltsverzeichnis, wohin was verstaut wurde. Er ist ein mttleres Raumwunder.
Motormäßig ist der kleinste im Scenic, von dem viele sagen, er wäre zu schwach. Diesen Standpunkt kann ich nicht teilen, denn er bringt einen sicher und souverän von A nach B. Auch auf der Autobahn kann man mit 130 - 140 kmh lange Strecken (1000km) mithalten. Ein Beschleunigungswunder ist er allerdings nicht, wobei man kurzentschlossene Überholmanöver sich überlegen sollte. Im Verbrauch ist er im Durchschnitt zwischen 6,8 und 7,5 Litern unterwegs. Auch der Ölverbrauch ist gleich null. Kosten außer Versicherung und Krafstoff, sind noch keine entstanden, was ich von meinen vorherigen Fahrzeugen nicht behaupten kann, denn die verschlangen jährlich ca. 1300 € zusätzlich.
Als nächstes steht die 60 tkm Inspektion an, welcher ich aber gelassen entgegensehe, da außer Verbrauchsmittel und Kerzen nichts nötig ist.
Ich habe nun schon sehr viele Fahrzeugmarken, 9 an der Zahl, gefahren, aber von keiner war ich so positiv überrasacht und angetan. Sollte dies die nächsten vielen tkm so bleiben, so werde ich mir immer wieder einen Renault holen.

Nachtrag 18.05.2014
So, war nun zum 60000 km Service, Pickelüberprüfung und kompletten Klimaservice und der ganze Spaß hat auch nur 500 Euro bei einem großen Renault Autohaus in Tirol gekostet.
Außer Filter, Öl und Zündkerzen war nichts dran zu schrauben.
Renault ist das bisher beste Auto in meinem ganzen 35 Jahren Autofahren.

Nachtrag 09.10.2014
So, beim Kilometerstand von 67tkm habe ich das Auto wieder verkauft - Begründung: nach dem Wechsel con 195/65 15 Reifen zu 205/55 16, fing die Kiste regelrecht an, zu saufen - Verbrauch nicht unter 7,6 Litern.
Aber keine Panik, bin bei einem Renault Scenic Bj.09/2006 geblieben, aber diesmal ein 1,9 dCi mit 110 PS.

 

Renault Scenic Van 2003 - 2009: 1.4 16V (98 PS)

Nicht sehr beliebt scheint der 1.4 16V (98 PS) für den Scenic Van 2003 von Renault zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit 3,4 von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den Van liegt bei 3,5 Sternen. In elf Ausstattungsvarianten ist das Modell erhältlich, davon ist jedoch keine besonders luxuriös. Alle Varianten sind mit 5-Gang-Schaltgetriebe versehen. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 7,2 und 7,4 Litern Benzin.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 1.4 16V zwischen EU4 und EU3. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 173 und 176 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 1.4 16V (98 PS) von Renault. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Renault Scenic 1.4 16V (98 PS)

  • Leistung
    72 kW/98 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    14,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    17.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Renault Scenic 1.4 16V (98 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2003–2006
HSN/TSN3333/005
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)72 kW/98 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,3 s
Höchstgeschwindigkeit174 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.259 mm
Breite2.087 mm
Höhe1.620 mm
Kofferraumvolumen430 – 1.840 Liter
Radstand2.685 mm
Reifengröße195/65 R15 T
Leergewicht1.395 kg
Maximalgewicht1.880 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)72 kW/98 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,3 s
Höchstgeschwindigkeit174 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Scenic 1.4 16V (98 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,2 l/100 km (kombiniert)
9,7 l/100 km (innerorts)
5,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben173 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Renault Scenic 1.4 16V 98 PS (2003–2009)