Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Scenic
  5. Alle Motoren Renault Scenic
  6. 1.9 dTi (98 PS)

Renault Scenic 1.9 dTi 98 PS (1996–2003)

 

Renault Scenic 1.9 dTi 98 PS (1996–2003)
28 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Scenic 1.9 dTi (98 PS)

2,7/5

Erfahrungsbericht Renault Scenic 1.9 dTi (98 PS) von suburban, August 2008

2,7/5

Das Auto ist einfach nur ein Alptraum. Nicht nur dass bei jedem TÜV Termin die mangelhafte Hinterradbremse bemängelt wird, auch viele andere Kleinigkeiten nerven einfach. Da verstellen sich laufend die Spritzwasserdüsen der Windschutzscheibe, ebenso die Höhe der Scheinwerfer. Die Nebelleuchten lassen sich so gut wie gar nicht einstellen. Wenn ich eines der beiden Schiebedächer bei über 100km/h schließe, so bleibt ein erhöhtes Windgeräusch. Der Heckscheibenwischer rattert auch mit neuem Wischerblatt nur über die Scheibe. Trotz mehrfachem Werkstattaufenthalt schwimmt seit 5 Jahren Wasser in den hinteren Lautsprechern. Das Automatikgetriebe neigt zu sehr zweifelhaften Schaltvorgängen und manchmal panscht der Wandler so lange im Öl, dass ich mich vorkomme wie ein alter Opa der die Kupplung malträtiert.
Verflucht habe ich die Karre aber erst, als sie mich vor ein paar Wochen auf der Autobahn im Stich ließ. Bei 140 auf der linken Fahrbahn war plötzlich die Leistung weg. Nach 250km auf einem Trailer diagnostizierte man einen Lagerschaden des Turboladers. Wohlgemerkt hat das Auto erst 50000km auf dem Buckel. Bei Renault wollte man alleine für das Ersatzteil €1170,- und der Meister tröstete mich mit der Auskunft, das dieses Teil bei diesem Modell noch nie über 90000km gehalten habe. Äußerst tröstlich. Ich wählte dann eine freie Werkstatt, die mir nun den Tausch für €870,- machte. Allerdings stellte sich nun heraus, dass der Zylinderkopf wohl auch noch etwas abbekommen hat. Diese Reparatur werde ich wohl noch erledigen lassen, doch dann soll sich ein andere an einem sehr gepflegten, achtjährigen, nur 50000km gelaufenen Schnäppchen freuen. Für mich wird’s der erste und auch letzte Renault sein…

Ergänzung vom 4.9.2008
Wie ich ja schon angedeutet habe, blieb es nicht beim Turboladerschaden. Nachdem der Motor trotz Neuteil nicht auf allen Zylinder laufen wollte, wurde der Zylinderkopf entfernt und es zeigte sich ein fingerdickes Loch im Kolben des zweiten Zylinders. Bei der weiteren Ursachenforschung stellte sich eine defekte Einspritzdüse als Übeltäter heraus. Durch schlechte Zerstäubung des eingespritzten Kraftstoffs erhöhte sich die Verbrennungstemperatur wohl soweit, dass sowohl der Turbolader als auch der betreffende Kolben zerstört wurden. Erstaunlicherweise war aber die Fehlfunktion der Einspritzdüse nicht zu bemerken. Ansonsten ergeben sich bei solch einem Mängel ein schlechtes Startverhalten und ein rauer Motorlauf mit Leistungseinbußen. Bei meinem Renaultmotor gab’s aber nur den finalen Exodus. Obwohl eine Einspritzdüse ein Verschleißteil ist, gibt es keinen Grund schon nach 50000 Kilometer an einen solchen Defekt zu denken. Bei Renault war man da andere Meinung…

Mein „gutes“ Auto fährt nun im Libanon. Ob am Stück oder in Einzelteilen vermag ich nicht zu sagen. Jedem Interessenten möchte ich aber von einem Renault mit Dieselmotor abraten. Das gilt ebenso für das 4-Gang-Automatikgetriebe. Man kann einfach den Zustand der Bauteile nicht einschätzen und eine niedrige Laufleistung schützt auch nicht vor unliebsamen Überraschungen…

PS.: Es mag vielleicht nicht direkt zum Thema gehören, doch zeigt mein Zusatz, wie lax die französischen Autohersteller wohl mit dem Thema Zuverlässigkeit umgehen:
In einem kurzen Bericht eines Automagazins im Fernsehen, hörte ich von einem Gerichtsverfahren, wo ein Peugeotkunde gegen den Importeur klagte. Dieser nahm Stellung zu den Vorwürfen und ließ verlautbaren, dass bei einem 206 mit keiner Lebenserwartung von über 100000km. zu rechnen sei (O-Ton). Das deckt sich doch gut mit der Aussage meines Werkstattmeisters, der noch keinen Turbolader aus meiner Baureihe gesehen hat, der länger als 90000km. gelaufen wäre.
Ich kann dazu nur sagen: Leute lasst die Finger weg von französischen Autos!

 

Renault Scenic Van 1996 - 2003: 1.9 dTi (98 PS)

Der 1.9 dTi (98 PS) ist eine der weniger gefragten Motorisierungen für den Scenic Van 1996 von Renault, sie schafft nur 2,7 von fünf Sternen in der Bewertung der Fahrer. Für den Van sind folgende zwei Ausstattungsvarianten vorhanden: RT und RXE. Alle Varianten sind mit 5-Gang-Schaltgetriebe versehen. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 5,9 Liter Diesel.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 1.9 dTi zwischen EU3 und EU2. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 157 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Leider schneidet der 1.9 dTi mit 98 PS von Renault bei unseren Nutzern trotz aller Pluspunkte nicht besonders gut ab, wie die vielen Bewertungen mit harschen Kritikpunkten beweisen. Insofern solltest du neben dem hier auch andere Varianten in Betracht ziehen, bevor du dich entscheidest.

Alle Varianten
Renault Scenic 1.9 dTi (98 PS)

  • Leistung
    72 kW/98 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.992 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Renault Scenic 1.9 dTi (98 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum1999–2000
HSN/TSN3004/551
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.870 ccm
Leistung (kW/PS)72 kW/98 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit174 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst680 kg
Maße und Stauraum
Länge4.169 mm
Breite1.698 mm
Höhe1.675 mm
Kofferraumvolumen410 – 1.800 Liter
Radstand2.580 mm
Reifengröße185/65 R15 T
Leergewicht1.365 kg
Maximalgewicht1.840 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.870 ccm
Leistung (kW/PS)72 kW/98 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit174 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst680 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Scenic 1.9 dTi (98 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,7 l/100 km (innerorts)
4,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben157 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,0 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen157 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse