Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Megane
  5. Alle Motoren Renault Megane
  6. 2.0 16V (135 PS)

Renault Megane 2.0 16V 135 PS (2003–2009)

 

Renault Megane 2.0 16V 135 PS (2003–2009)
20 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Megane 2.0 16V (135 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Renault Megane 2.0 16V (135 PS) von Anonymous, Juli 2019

4,0/5

Megane Dynamic, Automatic, Unfallkfrei, normaler Zustand, Schekheft, ABS, ESP, Tracktionskontrolle, Airbag v+h, Kopf+Seitenairbag, Isofix, Airbag-Beif. abschaltbar, Klimaautomatic, getönte Scheiben, e-Spiegel, Spiegelheizung, e-Fensterheber v+h, Tempomat am Lenkrad regelbar, Lenkrad einstellbar, CD-Radio mit Lenkradbedienung, Funk-Fern-Zentralverriegelung, Ver- und Enrtriegelung über Tür-und Heckklappensensoren möglich, Einparkhilfesensoren h, Servolenkung, Regensensor, Lichtsensor, Lichtabschalt Verzögerung, Bordcomputer viele Deteils abruf bzw anzeigbar, Multifunktionslenkrad, Alufelgen Allwetterbereifung, Dachreling, Teilbare Rücksitzbank,
Leichte Schramme Kotflügel HR, geringfügige Delle im Dach (Fingernagelgröße, ein kleiner Ast)

Erfahrungsbericht Renault Megane 2.0 16V (135 PS) von Ultimative, Februar 2017

5,0/5

Der Renault grandtour 2.0 ist ein solider Alltagsbegleiter der auch nach 12 Jahren seinen Dienst tadellos erledigt. Ich hab den Wagen. Mit 82tk gekauft aufgrund der Spritpreise und meiner jährlichen Fahrleistung bei 87tkm /2 monate später eine Prinz vsi2 LPG Anlage einbauen lassen. Die hu würde ohne Mängel abgenommen. Im großen und ganzen ein Recht Wartungsarbeiten Auto.
Negativ war nur die inkompetente Renault Werkstatt welche eine Defekte Drehmoment Stütze nicht erkannt hat und leider auch noch den Innenraumluftfilter naja sagen wird so komplett zerstört eingebaut hat. Trotzdem dieser katastrophalen Werkstatt war der Wagen in einem guten Zustand was an der soliden Bauweise liegt.

Erfahrungsbericht Renault Megane 2.0 16V (135 PS) von Anonymous, Mai 2013

2,0/5

1. Mehrere Rückrufaktionen, z.T. mit enger Fristsetzung die im Falle von Urlaubsabwesenheit nicht einzuhalten war.
2. Fernbedienung des Schlüssel im Jahresrhythmus defekt. Ursache nicht bekannt. Neuer Schlüssel erforderlich mit hohen Kosten. Kommentar der Renaultzentrale: "kaufen Sie sich am besten das neue Modell, dort wird das Problem sicher nicht auftreten."
3. Elektrische Wackelkontakte bei Airbag und Heckklappe.
4. m.E. hat Renault eine miserable und konfuse Internetpräsenz
5. Persönliche Daten einer E-Mail an Zentrale wird zu Werbezwecken genutzt.
6. Miserabler Service/Unterstützung durch Renault Zentrale in Brühl

Erfahrungsbericht Renault Megane 2.0 16V (135 PS) von Anonymous, Juli 2008

4,4/5

Silber lackierte Türgriffe mussten getauscht werden.Farbe löste sich.Batterie war nach einem Jahr leer weil das defekte Radio ständig Strom gesaugt hatte.Seitdem aber ein problemloses Auto.Wurde auch alles durch die Garantie abgedeckt.Motor könnte etwas lebhafter sein.Im unteren Drehzahlbereich etwas müde.Verbrauch im Durchschnitt 8 Liter Super.Sehr leiser Innenraum.Neigt auf holprigen Strassen in den Amaturen etwas zum klappern.Im grossen und ganzen aber ein tolles Auto!Vor allem grosser Kofferraum und riesiges gekühltes Handschuhfach!

 

Renault Megane Kombi 2003 - 2009: 2.0 16V (135 PS)

Im Folgenden geht es um eine der beliebtesten Maschinen für die Megane Kombi 2003, und zwar die 2.0 16V (135 PS) von Renault. Von den Fahrern wurde sie mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Der Antrieb lässt sich in ganzen zehn Ausstattungsvarianten individuell an verschiedene Ansprüche anpassen. Auch eine luxuriösere Variante wird angeboten. In Sachen Getriebe gibt es Wahlmöglichkeiten: 6-Gang-Schaltgetriebe oder 4-Gang-Automatik sind möglich und machen damit beide Liebhaberfraktionen zufrieden. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die mit Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Benzin getankt. Der Verbrauch liegt zwischen acht und 8,4 Litern je 100 Kilometer.

Der Motor ist mit seinen Emissionen in die Schadstoffklasse EU4 eingeordnet – es besteht also freie Fahrt in Umweltzonen. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 191 und 201 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 2.0 16V von Renault. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
Renault Megane 2.0 16V (135 PS)

  • Leistung
    99 kW/135 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Renault Megane 2.0 16V (135 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN3333/028
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)99 kW/135 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Anhängelast gebremst1.350 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.500 mm
Breite1.777 mm
Höhe1.467 mm
Kofferraumvolumen520 – 1.600 Liter
Radstand2.686 mm
Reifengröße205/55 R16 91V
Leergewicht1.365 kg
Maximalgewicht1.870 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)99 kW/135 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Anhängelast gebremst1.350 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Megane 2.0 16V (135 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,0 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
6,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben191 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Renault Megane 2.0 16V 135 PS (2003–2009)