Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Kangoo
  5. Alle Motoren Renault Kangoo
  6. 1.6 16V 105 (106 PS)

Renault Kangoo 1.6 16V 105 106 PS (seit 2008)

 

Renault Kangoo 1.6 16V 105 106 PS (seit 2008)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von brinkmannwe, April 2017

2,0/5

Praktisches Fahrzeug /Sitze lassen sich leicht umlegen/ leicht zu beladen/ bequemer Einstieg / annehmbare Sitze / ausreichende Fahrleistungen / Verbrauch gerade noch annehmbar /gutes Raumklima / gutes Handling /kaum Klappern --------Verlegter Bodenbelag zu klein und stramm löst sich :2 Änderungsversuche durch Vertragswerkstatt ohne Erfolg .Beim 3.Mal wurde erklärt nehmen sie selbst doppelseitiges Klebeband =nur kurzzeitiger Erfolg (wir leben nun mit dem Franzosenpfusch ) Die Sicherheitsgurtverschlüsse scheuern an den Sitzpolstern , so daß die Bezüge beschädigt werden (auch die vorsorglich aufgezogenen Schonbezüge) ------NACH 35000 Km-Laufleistung ist die KRAFTSTOFFPUMPE defkt, wodurch das Fahrzeug liegengeblieben ist.Defekt der Pumpe durch ein Kleinteil (Steckverbindung ) verursacht. Empfehlung RENAULT sollte lieber Baquttes backen!

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von karin.harbeck, März 2017

5,0/5

Fahrzeugdaten metallic Silber
Kilometerst. 20.000 km
Gepflegter Zustand
Leichter unfallschaden 2016,
Von fachwerkstatt renault behoben.
Wenige kleine Kratzer um schloss Türe. Beidseitig Schiebetüren
Klimaanlage, TomTom-Ausstattung,
5-sitzet, elektr.fensterheber vorne, Außenspiegel Elektr. verstellbar vorne,
Fahrzeug sieht aus wie neu. Wenig gefahren.

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von Dhofrath, Februar 2016

2,6/5

Habe das Auto wegen Rollstuhl Transport gekauft. Getriebe ist schlecht abgestimmt. Nur Stadt tauglich. Bei 50 km schon im 5.gang. Bei 120 km/h braucht er schon 11 - 12 Liter. Der Kangoo ist ein reines Stadtauto. Die Kulanz von Renault ist mangelhaft. Im vergangenen Sommer ist wegen Hitze, ohne fremde Einwirkung eine hintere Seitenscheiben explodiert. Kulanz wurde abgelehnt. Der Austausch der lüftungsfilter ist extrem aufwendig und teuer.

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von Kaenguruh2, November 2015

3,4/5

Laut Serviceheft ist der Zahnriehmenwechsel (inklusive Zubehör nach 120.000 km fällig (Austauschintervall). Die RENAULT-Homepage spricht sogar grosszügig davon, "den Zahnriemen inkl. Zubehör vorbeugend nach 60000 bis 160 000 km " zu tauschen. Böse Überraschung: laut Software bei RENAULT, ATU und freier Werkstatt schon nach dem 60.000 km. Wer will da bei dem Risiko eines Motorschadens im Gaufall nix unternehmen und den Kopf in den Sand stecken? Schade, das hätte ich gerne alles schon beim Autokauf und meinem ersten Blick ins Serviceheft gewusst. Dafür schein mir die Übersichtstabelle der Wartungsintervalle mit den Zusatz-Anmerkungen ja wohl gedacht, oder?

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von ramon4711, August 2013

2,0/5

1.Habe dummerweise ohne Klima gekauft:Bei Inspektion wurde der laut Renault angegebene Pollenfilter eingebaut(dieser ist ab Werk einteilig,der Austausch allerdings zweiteilig)und verklemmte sich prompt in der Heizungsverstellung????das darf nicht passieren.Allerdings muss ich Renault zugute halten,dass(obwohl bereits 4Jahre alt)die Reparaturkosten komplett übernommen wurden.

2.bereits nach einem halben Jahr nach Kauf fiel Standlicht links aus,Sicherung nicht gefunden.
Toll,diese ist im Motorraum und nur durch Batteriedemontage etc. zu erreichen(selbst Renault Werkstatt war zunächst ratlos)wurde damals ebenfalls durch Garantie abgedeckt,aber was ist,wenns wieder passiert????
3.Schaltsack wurde bereits nach 25000km gewechselt auf Garantie(Kunstleder gebrochen)jetzt 62000km und dasselbe wieder.
Garantie Fehlanzeige.
Resultat:Nie wieder,viele Probleme und säuft(komme kaum unter 10L
(unzumutbar)zuvor Megane mit 150PS gefahren mit 7,6L Verbrauch

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von zachzul, November 2011

3,9/5

Ich fahre den Kangoo seit Februar 2011 (Modell 2011) in der Happy Family-Ausführung (12.000 km).
Beim Kauf dieses Autos sollte man sich meines Erachtens bewusst sein, dass man ein Fahrzeug mit den Genen eines Nutzfahrzeugs erwirbt. Natürlich hat sich der Kangoo mit den Jahren hin zu einem Familienauto entwickelt, dennoch sind die Vor- und Nachteile des Nutzfahrzeugs weiterhin sichtbar. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach momentan aber unschlagbar. Dass man etwa bei einem VW Passat Variant mehr "Auto" bekommt, ist klar - der kostet aber auch fast das Doppelte.

Positives:
Platz, Platz und noch mehr Platz - für Passagiere und Ladung
Auch ohne Herausnehmen der Sitze ergibt sich eine völlig ebene Ladefläche, auf der man auch mal übernachten kann, wenn man nicht allzu groß ist.
Praktische Schiebetüren
Absolut ausreichende Fahrleistungen
Stark verbesserte Verarbeitung im Vergleich zu den Vorgängern - es rappelt und klappert absolut nichts
Gute Übersicht (nach vorne etwas gewöhnungsbedürftig)
Trotz des hohen Aufbaus nur geringe Seitenwindanfälligkeit
Gute Standardausstattung (Happy Family-Modell 2011)
Günstiger Anschaffungspreis (ich habe 14.400 EUR als Neuwagen bezahlt, inkl. Metallic-Lackierung und Gepäcknetz)
"Bequemes" Fahrwerk, auch bei voller Zuladung - dass dies kein Sportfahrwerk sein kann, sollte klar sein
Supergute Außenspiegel
Gute, bequeme Sitze, auch für größere Fahrer (ich bin 1,92 m)
Bisher noch kein einziger Werkstattaufenthalt

Negatives:
Hoher Verbrauch - unter 9 Liter komme ich auch bei sparsamer Fahrweise nicht, und ich fahre nur wenig Stadtverkehr
Nur 5 Vorwärtsgänge. Der Motor dreht recht hoch und wird dadurch lauter, als er eigentlich sein müsste. Ab ca. 155 km/h wird es für mich unangenehm. Dennoch unterm Strich deutlich leiser als das Vorgängermodell. Ich kann die Probleme des Rezensenten unter mir bezüglich der Geräuschkulisse *nicht* bestätigen. Mein Golf V (75 PS) war bei diesem Tempo definitiv nicht leiser.
Düsen der Scheibenwaschanlage sind schwer einzustellen und nicht ganz optimal
Kunststoff im Innenraum macht optisch einen etwas billigen Eindruck
Lenkrad ist nur in der Höhe aber nicht in der Länge verstellbar
Heizung ist anscheinend ein wenig unterdimensioniert. Wenn sie einmal angelaufen ist, ist die Heizleistung aber absolut ausreichend

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von lauxhanspeter, November 2011

2,2/5

Habe den Kangoo 1 noch im Stall. 1.2 16 V Bauj 2005 Einfach, praktisch sparsam , zuverlässig,läuft wie ein Bienchen noch bei Tacho 170 Km/h.
Leider habe ich den Kangoo2 luxe ohne Probefahrt gekauft. Kostet ja schon soviel wie ein richtiges Auto. Platz fast zuviel , Verarbeitung besser als bei Kangoo1, Fahrwerk gut . Die große Entäuschung war gleich der Spritverbrauch. 50% Autobahn, 50 % Landstrasse, Kein Stadtverkehr. Durchschnittsverbrauch 10,2 auf 100 Km. Landstrasse nicht unter 8,5 l zu bringen. Sehr bescheidene Beschleunigung, wesentlich schlechter als bei dem alten Kangoo. Überholen !!! Drehen, drehen, drehen, bis es einem selbst weh tut. Höchstgeschwindigkeit mit langen Anlauf und Ohren angelegt, Stoßgebet der Ehefrau lt Tacho kurz an die 165 Km/h und das mit 10L.....Das Schlimmste ist die Geräuschkulisse . Bei 110-120Km/h muß man sich nicht mehr mit seiner Frau Unterhalten. Bei 150-160Km/h muß man brüllen. Naviansagen kann man vergessen oder man macht es so laut, das sich dabei mein kleiner Hund im Fond unter der Decke vergriechen muß. Habe mal das i Phon mit dem Phonmess App gestartet. Bei 150 Km/h 104 db/A.Dies kann nicht akzeptiert werden.Mein Rasenmäher hat 94 gemessene Phon und dort wird darauf hingewiesen ein Gehörschutz zu tragen. Werde jetzt zum Tüv fahren. Messung durchführen und Rat holen.Auch mein Rechtsanwalt bekommt Arbeit Vielleicht müßte Renault darauf hinweisen in diesem Auto einen Gehörschutz aus gesundheitlichen Gründen zu tragen. Renault Anhängervorrichtung ist nur bedingt für Fahrradträger geignet. Löst sich nach 10-20Km selbstständig. Bosal Ecofit, Hat einen Vorteil, wenn die ganze Sache herumwackelt, halten die Autos hinter mir mindestens den Sicherheitsabstand ein. Auto steht fast nur in der Garage da wir lieber mit dem alten Kangoo 1.2 unsere Fahrten machen. Sparsamer, leiser spritzicher, schneller, wendiger und nicht so schwerfällig, außerdem Sitze besser. Bei jetzigen Sitzen im neuen Kangoo habe wir beide nach 30 Km Kreuzschmerzen. Kann den neuen Kongoo überhaupt nicht weiter empfehlen. Versuch das Auto wahrscheinlich zu verkaufen und werde mir vielleicht sogar vom Kangoo 1 einer der letzten Varianten kaufen. Habe davon schon den 1.6 l gefahren. Welten zwischen Kangoo 1 und 2. Zu gunsten Kangoo 1. Laux C+ P

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von Anonymous, Juni 2011

2,4/5

Besitze seit Juni 2009 den Kangoo Privilège und bin nach rund 30.000 km nur bedingt zufrieden. Zunächst die positiven Aspekte meines Wagens:
-geräumig
-familienfreundlich
-hundefreundlich
-trotz Größe recht wendig
-Idee der Schiebetüren
-sehr bequeme Sitze, auch noch nach 3 Jahren!

Die negativen Punkte sind:
- penetrantes und ziemlich lautes Quietschen des Fahrwerkes und der Bremsen schon nach wenigen Kilometern beim Anfahren und Bergfahren, dass bis jetzt noch keine Werkstatt hat beheben können
-Schiebetüren schließen nach Einrasten schwer
-Deutlich höherer (und überhaupt zu hoher) Verbrauch als in den Werksangaben
-Nach 30.000 Kilometern Wasser im Fußraum, wegen einem verstopftem Rohr der Klimaanlage, das Problem wurde aber mittlerweile behoben
-Nach nichtmahl einem Jahr kam ein extrem nerviges Rasseln im Gebläse der Klimaanlage auf.

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von Hanu, Dezember 2010

4,1/5

Hallo!

Wir haben den Kangoo Privilege im August 2009 als Neuwagen gekauft. Für den Komfort haben wir Klimaautomatik, Licht- und Regensensor, ISOFIX auf dem Beifahrersitz, usw. noch dazu bestellt. So summierte sich der Kaufpreis lt. Liste auf ca. 21.000 € und bis jetzt haben wir die Investion nach 16.000 km nicht bereut.
Nun zu den positiven und negativen Punkten:

Positiv:

- Gefällige Optik außen wie innen
- Einfache aber schön gestylte und leicht zu flegende Materialen im Innenraum
- Enorm viel Platz für Mitfahrer (auch mit 5 Leuten auf längeren Strecken) und Gepäck
- Hutablage lässt sich auf verschiedene Höhen montieren, so kann oben der Kinderwagen stehen und unten ist noch Platz für Gepäck (Natürlich nur bei Verwendung des Trennnetzes)
- Viele Ablagen, z.B. 2 Fächer unterm Dach oder Klapptische an den Fordersitzen
- Schiebetüren helfen gewaltig z. B. beim Anschnallen von Kindern. SUPER
- Ordentliche Fahrleistungen dank kurzer Getriebeübersetzung
- Guter Federungskomfort
- Bis jetzt kein Klappern und Knarzen
- Keine außerplanmäßigen Reparaturen

Negativ:

- Recht hoher Verbrauch, ca. 9 l/100km
- Bei höheren Geschwindigkeiten sehr hohe Drehzahlen (130 km/h entsprechen ca. 4000 1-min)
- Das Fahrwerk ist absolut nichts für Hobbyrennfahrer, er fährt wie man es von einem Franzosen es erwartet. (Keine sorge er wankt natürlich nicht wie eine Ente.)
- Materialen sind preisbedingt nicht auf dem höchsten Niveau.

Fazit:

DAS perfekte Auto für Familien oder Handwerker die nicht 40.000 € für einen Sharan ausgeben wollen (meistens eher können). Wir können ihn nur sehr empfelen!

Falls wir noch etwas vergessen haben oder Ihr Fragen habt einfach nachfragen!

Liebe Grüße die Hanus

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS) von Anonymous, Dezember 2010

4,1/5

nur so viel,er macht spaß!!,und hat ordentlich an AUTO gewonnen!!
also-klappern gibt es nicht mehr!!,tolles fahren, macht spaß auf mehr
KANGOO.

 

Renault Kangoo Transporter seit 2008: 1.6 16V 105 (106 PS)

Eher zurückhaltende Bewertungen kassierte der 1.6 16V 105 (106 PS) von den Renault-Fahrern. Während der Kangoo Transporter 2008 insgesamt durchschnittlich 3,6 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,3 von fünf Sternen ab. Für den Transporter wurden elf Ausstattungsvarianten entworfen. Je nach Ausstattung variiert der Neupreis der Baureihe zwischen 15.190 bis 20.790 Euro. Je nachdem, was du bevorzugst, kannst du dich für das 5-Gang-Schaltgetriebe oder das 4-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. Bei der Auswahl hilft vielleicht das Wissen, dass hier die manuellen Schaltgetriebe sowohl günstiger im Verbrauch als auch in der Anschaffung sind. Der Kraftstoffverbrauch variiert zwischen 7,7 und achteinhalb Litern. Getankt wird in jedem Fall aber Benzin.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU5 und EU4. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 180 und 200 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der 1.6 16V 105 ein empfehlenswerter Motor von Renault, auch wenn unsere Nutzer mit einigen Eigenschaften unzufrieden sind.

Alle Varianten
Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS)

  • Leistung
    78 kW/106 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2008–2009
HSN/TSN3333/AQR
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)78 kW/106 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,0 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.050 kg
Anhängelast ungebremst737 kg
Maße und Stauraum
Länge4.213 mm
Breite1.829 mm
Höhe1.839 mm
Kofferraumvolumen438 – 2.080 Liter
Radstand2.697 mm
Reifengröße195/65 R15 T
Leergewicht1.473 kg
Maximalgewicht1.924 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)78 kW/106 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,0 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.050 kg
Anhängelast ungebremst737 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Kangoo 1.6 16V 105 (106 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,9 l/100 km (kombiniert)
10,6 l/100 km (innerorts)
6,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben191 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse