Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Kangoo
  5. Alle Motoren Renault Kangoo
  6. 1.5 dCi 110 (110 PS)

Renault Kangoo 1.5 dCi 110 110 PS (seit 2008)

 

Renault Kangoo 1.5 dCi 110 110 PS (seit 2008)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Kangoo 1.5 dCi 110 (110 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.5 dCi 110 (110 PS) von basti19786, Mai 2018

4,0/5

Genauer gesagt fahren wir einen Grad Kangoo mit langem Radstand und sieben Sitzen. Im großen und ganzen haben wir es noch nicht bereut diesen Wagen gekauft zu haben. Mit den 110PS aus dem 1,5 Liter Motor ist man gut motorisiert. Der Verbrauch liegt im Schnitt unter sechs Liter! Wir fahren viel Landstraße und Autobahn. Wobei der Wagen immer gefordert wird. Wäre man sachter mit dem Gasfuß, wäre der Verbrauch definitiv geringer.
Leider hatten wir pech mit dem Händler bei dem wir den Wagen bestellt hatten. Lange Lieferzeit und ewig nur hin halten. Grund dessen haben wir nach dem Kauf auch gleich den Händler gewechselt und sind voll zufrieden. Der Wagen geht bei uns jährlich zur Inspektion und Ölwechsel, da wir über 20000 km im Jahr fahren. Kosten lagen immer so bei 300 Euro. Aktuell sind 107000 km auf der Uhr und es gab noch keine Reparaturen oder Verschleiß. Es sind sogar noch die ersten Bremsen drauf und das trotz Anhängerbetrieb. Lediglich bei der ersten Hauptuntersuchung wurde bemängelt das die hinteren Bremsen nicht frei laufen. Was die Werkstatt nicht bestätigte. Ich glaube es lag an den Vorurteilen des Prüfers gegenüber der Marke oder Modell. Denn einen Tag zuvor war ich mit meinem damaligen Honda bei selbigen Prüfer und da wurden blau, schwarz abgelaufene Bremsscheiben hinten mal übersehen.
Die Ausstattung bietet eigentlich das nötigste was man brauch. Einfache Klimaanlage, wobei eine Klimaautomatik vielleicht besser gewesen wäre, Fensterheber vorn, ZV, Radio, AHK, Höhenverstellbarer Sitz und Lenkrad, elektrische Spiegel.... Das Navi hätte ich vieleicht damals noch nehmen sollen, da es sehr günstig ist. Unverzichtbar der Parkpiepser hinten! Ach und die sieben Sitze! Die mittlere Sitzreihe lässt sich ganz einfach im Boden versenken. Platz sechs und sieben lassen sich verschieben, wickeln und für uns ganz wichtig auch einzeln ausbauen. Beim Caddy ist ganz hinten nur eine durchgehende Sitzbank. Die man allein schlecht ausbauen kann. Sitzen lässt es sich auf den fünf Plätzen vorn sehr gut. Der Seitenhalt der Sitze ist nicht so gut. Aber rennen fährt man mit so einem Auto eh nicht. Platz sechs und sieben sind für Personen bis 1,60 m kein Problem. Danach wird es unbequem, weil die Beine sehr hoch stehen. Ich habe es mit 1,84m auch schon über 100 km da hinten ausgehalten. Alles eher eine Frage des wollens.
Der Fahrkomfort ist gut, alles im Ganzen typisch französisch. Ab 130 wird es lauter. Knapp 180 läuft er laut GPS auf der Ebene.
So die Mängel, der Fahrersitz ist an der Lehne durchgescheuert. Ca auf fünf Zentimeter. Das würde ich jetzt nicht verallgemeinern, vielleicht liegt es auch an uns selber. Wir hatten mal knarrende Geräusche von der Hinterachse. Da waren irgendwo Steinchen zwischen von unseren regelmäßigen Fahrten über unbefestigte Wege. Emotion e

Im Großen und Ganzen ein gutes Auto was wir wieder kaufen werden. Emotionen weckt das Auto bei uns nicht, es ist eher der hohe Nutzwert und das Preis Leistungs Verhältnis.

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.5 dCi 110 (110 PS) von flyingbob, Februar 2017

5,0/5

Sehr großes und solides Auto, mit dem täglich Fahrten zur Arbeit mit bis zu 20 km pro Tag anfallen. Das Auto wurde als Jahreswagen gekauft und ist noch keine 100.000 km gelaufen. Dabei fallen kombiniert ca. 6 Liter pro gefahrenen 100 Kilometern an. Die Außengeräusche bleiben wirklich draußen. Das Auto lässt sich leicht steuern und schalten.

Am wichtigsten ist hier aber der große Stauraum, welcher überzeugt, die Sitze lassen sich sehr schnell, leicht und unkomplimiert so einstellen, dass der Stauraum nach Belieben vergrößert werden kann.

Es war sehr schnell eine Anhängerkupplung zu montieren, die ich für meinen kleinen (bis 750kg) Anhänger brauche, der hin und wieder benutzt wird. Hier kann ich berichten, dass es sich gut und überschaubar fahren lässt, während man einen Anhänger dran hat. Der Wendekreis macht also auch mit Anhänger für den erfahrenen Autofahrer keine Probleme.

Ein schönes Auto, dass Bluetooth für mein Smartphone funktioniert super und ich bin froh, dass es an Board ist.

Einziges mir aufgefallenes Manko. Die Scharnier und die Schiebetechnik der seitlichen großen Schiebetüren könnten mir ein wenig hochwertiger verarbeitet sein. Das stört mich ein wenig bei dem nicht billigen Anschaffungspreis von ca. 12.000 Euro. Das Spiel beim ein- und ausrasten ist mir konkret ein wenig zu groß!

Würde das Auto für den Preis trotzdem zum Kauf empfehlen, insbesondere zum Fahren.

 

Renault Kangoo Transporter seit 2008: 1.5 dCi 110 (110 PS)

Bei den Motoren gehört der 1.5 dCi 110 (110 PS) zu den besten Kandidaten des Kangoo Transporters 2008. Die Renault-Fahrer gaben ihm viereinhalb von fünf Sternen. Der Transporter kann eine dieser Ausstattungsvarianten haben: Luxe, Grand Kangoo, INTENS, Extra und Formula Edition. Je nach Ausstattung variiert der Neupreis der Baureihe zwischen 18.980 bis 25.585 Euro. Beim Getriebe ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt, du kannst aber noch zwischen einer automatischen und einer manuellen Gangschaltung wählen. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich geringer. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch sind die Automatikgetriebe teurer. Zwischen 4,4 und fünfeinhalb Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU6 und EU5. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 115 und 144 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Alles in allem ist der 1.5 dCi 110 ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer in ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Renault Kangoo 1.5 dCi 110 (110 PS)

  • Leistung
    81 kW/110 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.550 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Renault Kangoo 1.5 dCi 110 (110 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze7
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2017–2019
HSN/TSN3333/BBM
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.461 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.050 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.666 mm
Breite1.829 mm
Höhe1.802 mm
Kofferraumvolumen300 – 750 Liter
Radstand2.697 mm
Reifengröße195/65 R15 T
Leergewicht1.590 kg
Maximalgewicht2.200 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.461 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.050 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Kangoo 1.5 dCi 110 (110 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,0 l/100 km (kombiniert)
5,4 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben129 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen160 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
Energieeffizienzklasse