Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Kangoo
  5. Alle Motoren Renault Kangoo
  6. 1.2 16V (75 PS)

Renault Kangoo 1.2 16V 75 PS (1997–2009)

 

Renault Kangoo 1.2 16V 75 PS (1997–2009)
34 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS) von Klaus B, April 2020

2,0/5

Im Zuge der Abwrackprämie 2009 hatten wir unseren alten Kangoo gegen einen neuen eingetauscht. Den alten hatten wir von 1999 - 2009 über 169.000 km als treuen und sparsamen Begleiter kennen gelernt. wir bestellten also Anfang / Mitte des Jahres unseren neuen Kangoo, geliefert werden sollte er im Juli. Die Auslieferung verzögerte sich bis September. Da unser altes Schätzken nun immer mehr die Flügel streckte bekamen wir vom Autohaus einen Kangoo Be Bob kostenlos als Ersatzfahrzeug. Die Fahrzeuge wurden mitlerweile in Marokko gefertigt und dort hatte man wohl einige Probleme mit der Lackiererei. Die Fahrzeuge die wir, Neu angeliefert, gesehen haben wiesen alle deutliche Lackmängel auf. Diese wurden in der Regel , in einer ortsansässigen Lackierei nachträglich behoben und die Autos mit netten Worten an die Kunden übergeben. Da wir von diesen Mängeln wussten konnten wir nachträglich den Preis nochmal um 2500 € drücken. Leider erwies sich die Lackierung nicht als einziger Mangel. Der 1.2 Liter 75 PS Motor war deutlich schlapper auf der Brust als der 1.4 mit 75 PS und lies sich nur durch erheblich mehr Drehzahl bewegen. Der Wagen knarzte und klapperte nach 3 Jahren schon so wie der alte erst nach 10 Jahren. Kann nur jedem raten von dem letzten Baujahr die Finger zu lassen. Der alte Kanggo war Top, der neue Neu schon Schrott.

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS) von Tungsten, April 2015

3,4/5

Ein echter Kangoo: innen Platz ohne Ende, außen sehr kurz und recht schmal. Dazu französisch leger verarbeitet. Aber die miesen Steckkontakte hat der freundliche Renault-Händler dann auf Gaarantie verlötet/getauscht. Danach kam auch die Motorsteuerung nicht mehr durcheinander, und die Ruckeleine im Notbetrieb waren vorbei. Zum Glück ist alles nur in der Stadt passiert.
Wir haben die Version mit Hecktüren und Leiterklappe gekauft, und fast maximal ausgestattet (Edition Camous, Elektrik- und Family-Paket). Dazu abnehmbare Anhängerkupplung und Rückfahr-Piepser. Mit Leiterklappe ist auch ein Surfbrett oder ähnliches kein Thema.
Genial ist das Carpe Diem Easy Paket, mit dem aus dem Kangoo ein Micro-Wohnmobli wird. Man kann tatsächlich zu zweit darin übernachten. Es macht Spaß, wenn man die notwendige Infrastruktur zum Essen und für die Hygiene außerhalb des Autos zur Verfügung hat.
Bei der Fahrleistung von ca. 8.000 km/Jahr war auch ein Diesel kein Thema. Der Benzinverbrauch ist nicht besonders niedrig, und auf der Autobahn macht sich die große Strinfläche bei höheren Geschwindigkeiten bemerkbar.

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS) von Anonymous, August 2010

4,0/5

Seit Juni 2007 fahre ich den Wagen , den ich nach rein praktischen Erwägungen ausgewählt hatte (Ich muss hin und wieder einiges an Material für's Ferienhaus nach Irland transportieren; ausserdem habe ich den Wagen mit einer Minimal-Campingeinrichtung versehen, um damit z.B. Touren durch Schottland zu fahren).
Platzmässig ist der Wagen einfach optimal!
Sitzkomfort ist prima, auch auf langen Strecken.
Da ich u.a. auch einen Wohnwagen besitze, ist die Motorleistung manchmal etwas grenzwertig, besondes an langen Autobahnsteigungen. Aber mit fleissigem und frühzeitigem Schalten klappt's dennoch ganz gut, so dass man mit den meisten Lkw's mithalten kann. - Allerdings ist die Auswahl an geeigneten "Leicht"-Wohnwagen in Deutschland sehr eingeschränkt. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt lediglich 1.150kg bei einer Stützlast von max. 75kg.
Vebrauchswerte sind bei verbrauchsbewusster Fahrweise (auch bei Caravanbetrieb) recht ordentlich und geben keinen Anlass zur Klage.
Das bisher einzige Ärgernis ist der Kangoo-typische (chronische) Elektrik-Fehler bei den Kabelverbindungen für die Airbags (unter den Vordersitzen):
Wegen ungenügender Kontaktfestigkeit und wegen der lose unter den Vordersitzen "baumelnden" Kabeln leuchtet in regelmässigen Abständen die Kontroll-Leuchten-Kombination "Serv" und "Airbag"... Zwar hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Funktions-Sicheheit oder sonstwelcher Fahreigenschaften...aber es ist schlichtweg lästig. - Mein ortsansässiger Renault-Fachbetrieb hat dies "Problem" zwar kurfristig beseitigt...aber nach etwa 6 Monaten leuchteten die beiden Kontrollleuchten plötzlich während einer Fahrt wieder auf...und seitdem regelmässig wieder.
Insgesamt ziehe ich aber nach nunmehr 3 Jahren ein positives Fazit.

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS) von dieda, Juni 2009

3,9/5

Habe den Kangoo im Oktober2002 gekauft wegen gutem Preis- Leistungsverhältniss. Im Nutzwert unschlagbar, egal ob mit 5 Personen und Gepäck, oder als Nutzfahrzeug, der Raum ist immer optimal Nutzbar.
Fahrrad oder Moped in den Kofferraum stellen und losfahren. Auch wird er bei mir viel mit Anhänger bewegt (in der Kiesgrube) Bodenfreiheit und Traktion sind immer ausreichend gewesen. Klar 75 PS sind nicht sehr viel, aber auch ohne ESP kann man "sportlich" unterwegs sein, wenn man die Grenzen des Fahrwerks kennt.
Habe mitlerweile 128.000 km gefahren ohne größer Probleme, Wagen wird aber alle 30.000 gewartet.
Verbrauch zwischen 6,8 und 8,5 Liter je nach Fahrweise.
Kann dieses Modell jederzeit weiterempfehlen.
Hallo Leute fahre immer noch dieses Transportwunder, hat mittlerweile die 180.000 überschritten, Motor dreht immer noch Problemlos in den Begrenzer, die erste Kupplung lebt auch noch, trotz mehrere Abrauchversuche meiner 3 Fahranfänger. Durch Anhängerbetrieb mehrfach überbeansprucht hat er mittlerweile neue Torsionsfedern an der Hinterachse gebraucht. Die vorderen Feder hatte ich erst 2 Jahre nach Federnbruch getauscht, hatte nicht mal der TÜV bemerkt. Ansonsten keine Rostprobleme, die ersten Stoßdämpfer und Auspuff. Bremsen hinten noch Orginal, vorne ca. alle 70.000 getauscht. alle 90.000 brauchte der Motor eine neue Zündspule!!! ansonsten läuft er besser wie am ersten Tag, nur etwas lauter, geräuschvoller?!?! bei einem Neupreis von 15.000€ mit kompletter Ausstattung o.K.
Jetzt nach mehr als 12 Jahren und über 200.000 km habe ich Ihn weggegeben; musste endlich mal was neues her, lief aber immer noch tadellos, keine Rostprobleme!!!

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS) von ghvoss1, April 2009

2,5/5

ich fahre den wagen seit 24.04,2003 und bin von anfand an überrascht über das gute fahrverhalten des wagens.
der verbrauch liegt im sommer im stadtverkehr bei 5.8l, wenn man die klimaanlage nicht nutzt, im winter bei 6.8- 7.5 mit heizung und lüfter.
was mich sauer macht ist der wechsel des zahnriemens. Es muß schon sehr kompliziert sein das ding zu wechseln, darum auch sehr teuer. und jetzt kommt der hammer, jetzt nach fast genau einem jahr ist meine kühlwasserpumpe krepiert. einige freunde hatten mich gewarnt und gesagt laß die k-pumpe gleich mit erneuern.aber bei preckel sagte man mir.ach was das tut nicht nötig warum sollte die k-pumpe kaputt gehen,das braucht nicht.
ich bin froh das ich es früh genug am geruch gemerkt habe ansonsten wäre mein motor wohl auch im eimer oder ich hätte einen fetten kolbenfresser. Na ja nun muß ich wohl zahnriemen und alles was dazu geört noch einmal machen lassen. ich freue mich schon auf die rechnung. Gut für die werkstatt schlecht für den kunden und renault, denn nun muß ich den neuwagenkauf wieder verschieben.
hoffentlich ändert sich diese sache zahnriemen kühlwasserpumpe in der nächsten zeit. jedenfalls, ich habe mit diesem wagen mein 32 auto, aber noch nie so einen ÄRGER.
freundliche grüße ghvoss

Erfahrungsbericht Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS) von 9923, November 2008

2,0/5

Trotz regelmäßiger, teurer Inspektion in einer Renault- Vetragswerkstatt ständig Reparaturen und enorm hoher Verschleiss. Vom Prinzip ein tolles Auto, aber enorm teuer im Unterhalt (Reparaturen). Würd mir ein ähnliches Modell jetzt doch bei einem anderen Hersteller kaufen. Schade!

 

Renault Kangoo Transporter 1997 - 2009: 1.2 16V (75 PS)

Nicht besonders populär scheint der 1.2 16V (75 PS) vom Kangoo Transporter 1997 von Renault zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit drei von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den Transporter liegt bei 3,4 Sternen. Der Antrieb lässt sich in ganzen 14 Ausstattungsvarianten individuell an verschiedene Ansprüche anpassen. Auch eine luxuriösere Variante wird angeboten. Beim Getriebe bist du auf die manuelle Schaltung mit fünf Gängen festgelegt. Der Verbrauch reicht von 6,9 und sieben Litern auf 100 Kilometer je nach Ausstattung. Getankt wird Benzin.

Bei der Schadstoffklasse unterscheiden sich die Motorvarianten, sie ordnen sich zwischen EU4 und EU3 ein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 163 und 165 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Abschließend wollen wir noch erwähnen, dass unsere Nutzer leider kein sonderlich gutes Bild vom 1.2 16V von Renault zeichnen. Die Bewertungen reichen vom unteren Mittelfeld bis zum Kellergeschoss. Insofern raten wir auch dazu, sich noch weitere Motorisierungen anzusehen, bevor du dich für eine Motorisierung entscheidest.

Alle Varianten
Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS)

  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    14,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    12.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2001–2003
HSN/TSN3004/172
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.149 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,7 s
Höchstgeschwindigkeit154 km/h
Anhängelast gebremst1.150 kg
Anhängelast ungebremst555 kg
Maße und Stauraum
Länge3.995 mm
Breite1.663 mm
Höhe1.827 mm
Kofferraumvolumen650 – 2.600 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße175/65 R14 R
Leergewicht1.110 kg
Maximalgewicht1.570 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.149 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,7 s
Höchstgeschwindigkeit154 km/h
Anhängelast gebremst1.150 kg
Anhängelast ungebremst555 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Kangoo 1.2 16V (75 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,0 l/100 km (kombiniert)
9,0 l/100 km (innerorts)
5,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben165 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse