Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Grand Espace
  5. Alle Motoren Renault Grand Espace
  6. 2.2 dCi FAP (150 PS)

Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP 150 PS (2002–2015)

 

Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP 150 PS (2002–2015)
26 Bilder

Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS) von wiesen5, Oktober 2015

2,1/5

Mit 65000 gekauft in den Folgejahren folgende Probleme
- Getriebeschaden (120000km)
- Radlager repariert (80000km)
- Kupplung repariert (90000km)
- Wasserpumpe und Zahnriemen nach 90000 ersetzt, sehr teuer
- Lenkradschloss repariert (140000km)
--> Kosten für Reparaturen ca. 15000.-

Jetzt 160000 km und nur noch Schrott
- Wasserpumpe rinnt
- Navi defekt
- Hupe defekt
- Schlüssel defekt
- Klimaanlage defekt
- Thermostat defekt
- Automatische Handbremse defekt
- Armaturenabdeckung verzogen
- Rückfahrlampe defekt
- Rückfahrhilfe piepst nicht mehr
- Sitze defekt
- Scheinwerferglas matt
--> müsste ca. 5000.- investieren

Schade um das tolle Design und den Fahrspass
Technisch gesehen ist dieses Auto aber ein Risiko und Renault müsste eigentlich verklagt werden

Erfahrungsbericht Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS) von driversteve, April 2013

4,0/5

Erst mal muß ich hier für den Espace eine Lanze brechen. Er ist durch und durch ein Familienlastesel, auch besser als sein Ruf, der auch noch 2000 kg Anhängelast verträgt. Unser Espace ist Bj. 2004 wir fahren ihn jetzt 2 Jahre und ich kann durchaus sagen daß ich mit dem Auto zufrieden bin. Die Laufleistung beträgt mittlerweile 100 tkm wovon wir etwa 20 tkm gefahren sind. Das Auto ist ein absoluter Reisewagen, bei dem man auch nach langen Fahrten erholt aussteigt. Auch die Kinder sind un diesem Auto gut aufgehoben, da Platz und Bewegungsfreiheit reichlich vorhanden sind. Aber auch im Alltag macht das Fahrzeug eine gute Figur. Auch wenn die Sitze etwas schwer sind ist die Variabilität des Innenraums eine Schau. Man kann durch das sehr gut durchdachte Schienensythem die Sitze in jeder beliebigen Konfiguration einbauen. Als Sechssitzer, die beiden hinteren Reihen zueinander schauen ohne Sitze ist er ein LKW, einfach Top. Der Fahrkomfort entspricht dem Geräuschpegel und der Bequemlichkeit eines 5 er BMW oder einer E Klasse von Mercedes, und das ist nicht übertrieben, reinsetzen und Probefahren ich war damals total überrascht. Die Materialqualität im Innenraum entspricht, das muß man fairer Weise auch sagen nicht dem Anspruch dieses Autos. Es ist viel Hartplastik verbaut und in den meisten Fahrzeugen ist nur ein Filzteppich und kein Velour verlegt, also gut prüfen welche Ausstattungslinie man wählt. Die Verarbeitung ist jedoch gut, denn auch bei meinem Espace klappert und knarzt auch nach dieser Laufleistung nichts. Ein besonderes Highlight ist das Panoramadach das nur zu empfehlen ist, da es einen grandiosen Ausblick für die Mitfahrer bietet aber auch an heißen Tagen das Auto schnell belüftet oder in der Übergangszeit auch mal auf die Klimaanlage verzichtet werden kann. Die Klimaanlage ist sowieso eines der Sahnestücke am Espace. Meiner Meinung nach gibt es kein zweites Auto das eine dermaßen aufwändig konstruierte und perfekt funktionierende Klimatisierung hat.
Zu der noch langen Liste an guten Dingen möchte ich noch den sehr guten Rostschutz erwähnen, denn es findet sich auch nach neun Jahren immer noch kein Rostfleck auch nicht am Unterboden.
Jetzt zu den weniger guten Dingen. Der Spritverbrauch ist relativ hoch im Alltag, da muß man schon mit can 11 l rechnen. Auf Reisen jedoch fällt er, bei normalen 130 bis 140 km/h auf C. 7-8 Liter. Fährt man schneller steigst wieder ziemlich an. Außerdem muß man beim sehr kräftigen (wird bei uns im Anhängerbetrieb genutz, Top) aber auch leisen 2,2 DCI auf ein paar Dinge aufpassen. Zum einen ist der von Renault angegebene KD und Ölwechselintervall nicht richtig, es ist empfehlenswert spätestens nach 15 tkm und nicht wie von Renault empfohlen erst nach 30 tkm zu machen. Das beugt den andernorts beschriebenen Motorschäden vor. Eine weitere Maßnahme ist es etwa bei 100 tkm vorbeugend die Lagerschalen im Motor erneuern zu lassen (bei Renault ca 300 Euro) denn diese sind wenn dann, lt. Auskunfteines netten Renaultmeisters , ursächlich für die andernorts beschriebenen Motorschäden. Und dann währe da noch die Ansaugbrücke die bei diesem Modell für Probleme sorgen kann.

Abschließend läßt sich also sagen, man bekommt ein soliedes zuverlässiges Familienauto und Zugfahrzeug für kleines Geld. Aber, das ist auch wichtig man kauft ihn am besten beim Renault Händler denn der kennt die Fahrzeuge und Ihre Eigenheiten. Wenn man dieses Auto mag hat man daran viel Freude.

Erfahrungsbericht Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS) von luxuskarre123, April 2012

3,0/5

Wir hatten einen Grand Espace 2.2 dCi Bj.2003

Sehr schickes Auto mit tollen Extras und viel Platz. Super Bi-Xenon (das beste Licht, das ich je hatte), schön auch die Idee mit dem deckel-losen Tankstutzen. Lichtsensor, Reifendruckkontrolle, Regensensor, Klimaatuomati usw. Guter Motor, sehr kompfortabel, viel Platz, schöne Optik. Ein tolles Konzept...THEORETISCH!

Leider verursacht dieses Fahrzeug aufgrund miserabler Qualität exorbitante Folgekosten!

Bilanz nach 4 Jahren und 100.000 km:
- 1x Xenonscheinwerfer ersetzt
- Lichtmaschine ersetzt
- Kupplung ersetzt
- Kabelbaum getauscht
- zahlreiche Kleinigkeiten (Elektronik)
- 2x Pannendienst
- Nachfolgekäufer hatte kurz darauf Ärger mit der Klima
- Wertverlust: gigantisch

Und das sind nur die Sachen, die mir grad aus dem Stehgreif noch einfallen...

Fazit: NIE wieder Renault! Finger weg!

Erfahrungsbericht Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS) von Anonymous, März 2010

2,9/5

Der Renault Grand Espace ist ein von aussen und innen sehr schönes Auto um zu sehen. Auch längere Strecken sind gut zu fahren. Ein echtes Reiseauto. Doch bei der Qualität haben sie wirklich gespart. Alle Renault-Motoren gehen bei ca. 150.000 km kaputt. Ein neuer Motor kostet dann schnell 3.000 Euro und der Einbau kommt dann auch noch dazu. Bei dem 3.0 Liter Motor ist die Kühlanlage viel zu klein für diesen grossen Motor. Also fliegt einem dort der Motor noch schneller um die Ohren. Eine Kollegin von mir hat mittlerweile in ihrem 3.0 Liter Espace den 3. Motor. Gott sei Dank alles auf Garantie. Aber was habe ich von einem Auto wenn er nur in der Werkstatt steht. In allen Werkstätten schütteln sie mit dem Kopf wenn man mit einem Renault Espace oder Grand Espace vor der Tür steht. Dieses Auto ist der totale Horror in punkto Technik und Verarbeitung von Motor und Getriebe. Ab und zu geht das Auto von selber auf oder die elektrischen Fenster gehen von selbst runter oder man bekommt sie einfach nicht mehr nach oben. Nachdem uns nun auch noch nach dem Motor (bei 147.000 km) das Getriebe kaputt gegangen ist, haben wir uns von diesem Auto getrennt. Auch hält dieses Auto seinen Wert sind. Vor 1 Jahr haben wir 13.500 Euro für einen 4 Jahre alten Wagen bezahlt. Und wir haben trotz neuem Motor und Getriebe nur noch 6.000 Euro bekommen. Kein Autohändler will dieses Auto haben. Nur wenn man ein Auto kauft das rund 20.000 Euro kostet. Ich kann nur sagen, Finger weg von Renault Espace oder Grand Espace. Wer zuviel Geld hat kann es sich erlauben. Doch wer ein zuverlässiges Familienauto sucht sollte von diesem Auto Abstand nehmen.

Erfahrungsbericht Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS) von Anonymous, August 2008

3,7/5

Fahre den Grand Espace jetzt 3 Jahre bei 60000 Km. Das Auto ist ein echtes Raumwunder. Der Verbrauch lag anfangs bei ca. 10 Liter ab 27000Km ist der Verbrauch runtergegenagen auf 7,6 L/100Km. Das Auto ist solide verarbeitet, nach wie vor knackst und knarkst absolut nichts. Ein Ausfall am ESP wurde von Renault behoben. Ansonsten hatte das Auto absolut nichts. Er fährt und fährt und fährt der dicke Espace..

Grüße DR

Erfahrungsbericht Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS) von cobero, Mai 2008

4,0/5

Ich habe das Modell 3 Jahre gefahren und kann fast nur gutes berichten. Neben einigen Rückrufaktionen, hatten wir keine Probleme mit dem Fahrzeug. Viel Platz extrem spritzig für ein Fahrzeug dieser Größe. Würden das Auto Heute aber nur noch mit 3 Sitzreihe kaufen.

Erfahrungsbericht Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS) von Anonymous, September 2007

4,0/5

Ein sehr schönes Auto,
nur die vielen kleinen Macken und daraus folgenden Reparaturen sind nicht so der Hit.
Vorallem ist es ärgerlich bei so einem teueren Auto.
Ich bin eigentlich ein Fan dieses Espace, aber durch solche Sachen wird die Begeisterung immer wieder geschmälert.

Gruß Superingo

Alle Varianten
Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.650 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2002–2004
HSN/TSN3004/098
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.188 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.861 mm
Breite1.894 mm
Höhe1.746 mm
Kofferraumvolumen456 – 3.050 Liter
Radstand2.869 mm
Reifengröße225/55 R17 101W
Leergewicht1.900 kg
Maximalgewicht2.605 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.188 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP (150 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt83 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,9 l/100 km (kombiniert)
10,5 l/100 km (innerorts)
6,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben211 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,7 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen231 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Renault Grand Espace berechnen!

Alternativen

Renault Grand Espace 2.2 dCi FAP 150 PS (2002–2015)