Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche 968
  5. Alle Motoren Porsche 968
  6. 968 (240 PS)

Porsche 968 968 240 PS (1991–1995)

 

Porsche 968 968 240 PS (1991–1995)
2 Bilder

Porsche 968 968 (240 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Porsche 968 968 (240 PS)

4,7/5

Erfahrungsbericht Porsche 968 968 (240 PS) von Anonymous, August 2010

4,5/5

Einer der besten Wagen den ich je hatte. Tolle Verarbeitung (nach 18 Jahren immer noch der erste Auspuff), Leistungsentfaltung und Strassenlage.
Im Gegensatz zum 911er liegt der 968 auch bei 250km/h aufgrund der optimalen Gewichtsverteilung von 50/50 noch sauber und satt auf der Strasse während die 911er mit zunehmender Geschwindigkeit und schwindendem Tankinhalt vorne immer leichter und nervöser wird.
Bei regelmässiger Ölkontrolle ist der 3,0 ltr-Motor nahezu unkaputtbar!
Wechselintervalle Zahlriememen alle 80.000 km oder 5 Jahre ist nach dem Ölstand das Wichtigste an Service.
Der Wagen hat eine hervorragende Langstreckentauglichkeit und meiner kommt im Schnitt mit 10 Liter 98 ROZ aus. (-: Das ist für diese Motorisierung ein toller Wert. 300.000km sind bei guter Pflege kein Problem.

Erfahrungsbericht Porsche 968 968 (240 PS) von Transaxle1971, April 2008

4,7/5

Nach einem Porsche 924 und einem Porsche 944 S2 fahre ich nun seit dem Frühjahr 2007 einen 968 mit Targadach.

Vorteile des Wagens sind ein außergewöhnliches Styling, hohe Langzeitqualitäten und ein im Verhältnis zur Motorleistung günstigen Verbrauch.

Wie links angegeben 7,2 oder 8,8 l sind zwar für den 3l Motor utopische Werte (ich frage mich, wie man diese erreichen will), aber um die 10 l Verbrauch auf 100 km sind machbar.

Zwischenzeitlich gibt es in Deutschland nur noch 1000 Coupés, ca. 400 Leichtbauversionen (CS genannt) und ungefähr 500 Cabrios.

Schwachpunkte am Porsche 968 sind leider (konstruktionsbedingt) die Kettenspannerschienen, die regelmäßiger Kontrolle. Desweiteren kann es zum Zahnausfall an den Nockenwellen kommen. Daher ist hier ebenfalls eine Überprüfung empfehlenswert.

Weitere Punkte betreffen das Variocam, das undicht werden kann.

Sonst gibt es wenn man die typischen Schwachpunkte betrifft keinerlei Probleme. Wichtig sind nur regelmäßige Inspektionen und unbedingte Einhaltung der Wechselintervalle der Ausgleichswellen- und Zahnriemen. Hierzu gehört auch der Wechsel der dazugehörigen Rollen und der Wasserpumpe.

Beachtet man all diese Punkte sind Laufleistungen weit jenseits der 200.000 km keine Utopie.

Derzeit ist geplant, daß 2012 die Teileversorgung für die Transaxlemodelle eingestellt wird. Diverse freie Händler sorgen jedoch für eine entsprechende Grundversorgung.

Insgesamt halte ich den Porsche 968 trotz seiner Schwächen für sehr empfehlenswert, sofern man sich dessen Unterhalt leisten kann. Insbesondere, da er nicht an jeder Ecke herumsteht.

Betreffs Unterhalt: Die Werkstattpreise in den PZ´s sind gepfeffert. Die Preise bei den freien Werkstätten sind erheblich günstiger, aber immer noch in hohen Regionen angesiedelt.

Unter EUR 1000 für eine Inspektion sind eher selten der Fall.

Daher gilt beim Kauf lieber mehr in ein solides Fahrzeug investiert als billig zugegriffen und später durch Reparaturen erheblich draufbezahlt.

Erfahrungsbericht Porsche 968 968 (240 PS) von transaxlefan, Dezember 2007

5,0/5

Sehr schönes, alltagstaugliches, sportliches Fahrzeug.
Auch im Alter von 15 Jahren immer noch aktuell und zuverlässig.

Alle Varianten
Porsche 968 968 (240 PS)

  • Leistung
    176 kW/240 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,5 s
  • Neupreis ab
    50.817 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    14,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Porsche 968 968 (240 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.990 ccm
Leistung (kW/PS)176 kW/240 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,5 s
Höchstgeschwindigkeit252 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.990 ccm
Leistung (kW/PS)176 kW/240 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,5 s
Höchstgeschwindigkeit252 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Porsche 968 968 (240 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben14,8 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben344 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse