Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche 718 Boxster
  5. Alle Motoren Porsche 718 Boxster
  6. Boxster (300 PS)

Porsche 718 Boxster Boxster 300 PS (seit 2016)

 

Porsche 718 Boxster Boxster 300 PS (seit 2016)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Porsche 718 Boxster Boxster (300 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Porsche 718 Boxster Boxster (300 PS) von Mittfünfziger, Dezember 2018

5,0/5

Zuerst die wichtigste Eigenschaft des 718 : es gibt absolut nichts vergleichbares auf dem Markt. Wer ein super komfortables Auto zum Cruisen sucht, sollte jetzt gar nicht erst weiterlesen.

Der 718 ist eines der kompromisslosesten Sportfahrzeuge, die Porsche jemals gebaut hat. Sein geringes Gewicht und der zentrale Schwerpunkt durch den Mittelmotor verleihen ihm ein einmaliges Handling. Wer Erfahrung mit leistungsstarken Fahrzeugen hat, steigt in dieses Auto ein und ist sofort eins mit ihm. Man erreicht ungeahnte Kurvengeschwindigkeiten und der Wagen verzeiht auch mal ein falsches Anfahren einer schnellen Kurve.

Sehr empfehlenswert sind das Torque Vectoring und die elektronische Luftfederung (PASM). Auch ein dynamisches Lichtsystem sollte zur Mindestausstattung gehören. Bei den Sitzen sollte man (gerade als nicht mehr so junger Mensch) nicht sparen. Da der Wagen geschlossen etwas unübersichtlich ist, ist eine Rückfahrkamera empfehlenswert,

Das Auto ist erstaunlich alltagstauglich. Reichlich Kofferraum (für einen Sportwagen) sowie absolute Beherrschbarkeit bei Nässe und Schnee sorgen jederzeit für viel Fahrspass. Die extreme Wendigkeit vereinfacht den Stadtverkehr.
Im Normal-Modus ist das Fahrzeug zudem sehr angenehm für die Nachbarn, da es unterhalb von 2500 UPM fast schon als leise bezeichnet werden kann. Im Sport-Modus ändert sich das und man hat einen sehr guten Sound, den man mit einem "Sportauspuff" auf fast schon peinlich laute Ausmasse bringen kann.
Bei ganz normaler Fahrweise im Alltag kommt man mit erstaunlich effizienten 10 l/100 km an - trotzdem ist der grössere Tank als extra empfehlenswert.

Auf trockener, kurvenreicher Strasse gibt es nichts vergleichbar schnelles. Durch die Turbolader, die kaum verzögert einsetzen, hat man jederzeit genug Drehmoment zur Verfügung. Zusammen mit dem perfekt abgestimmten Fahrwerk hat man jederzeit massig Radmoment für den Vortrieb.

Ich habe die stärkeren Versionen ausprobiert. Für den normalen Strassenverkehr reicht die 300 PS Version mehr als nur aus. Das Fahrzeug beschleunigt brutal schnell. Wer auf die Rennstrecke fahren will, sollte zum GTS greifen, denn ab 140 km/h merkt man den Unterschied deutlich.

Ich habe mich für den Handschalter entschieden, weil das PDK bei einigen Schaltvorgängen (vor allem 5-2, 2-5) einfach zu träge ist. Das Getriebe schaltet sich erwartungsgemäss einwandfrei bei relativ kurzen Schaltwegen. Da im Sport-Modus die Drehzahl des Motors automatisch dem Gang angepasst wird, erreicht man auch im Handschalter sehr respektable Zeiten für den Gangwechsel.

Fazit : wer ein sehr sportliches und handliches Fahrzeug ohne jeden unnötigen Kompromiss sucht und mit etwas weniger Komfort und einer höheren Lautstärke im Innenraum leben kann, der muss dieses Auto einfach ausprobieren !
Für mich ist es der beste Porsche aller Zeiten.

Erfahrungsbericht Porsche 718 Boxster Boxster (300 PS) von ctBoxter, Oktober 2016

5,0/5

Ich bin jetzt in dem Mannesalter angekommen, in dem die Anschaffung eines Porsche durchaus auch damit zu tun hat, dass Mann eben dieses Alter hat.
So nebenbei als "Drittauto" und für - lasset mich nicht übertreiben- 4 Wochen im Sommer und nur, wenn ich mir das wirklich vornehme. Der neue Boxter soll es also sein. Preis/Leistung gut, offen, flach, Brett auf der Straße. Aber....4 Zylinder ?
Ja.
Gefahren und für gut befunden. Er klebt auf der Straße (20 Zoll Felgen, 10mm tiefer)
und ist absolut top abgestimmt. Berechenbar und trotzdem giftig. Innen ein Traum. Sportlich und endlich mit einem Lenkrad, dass nicht zu "Gottes hässlichen Dingen" gehört.
Aber jetzt kommt es:
Der Motor mit dem Turbo ist der Knaller. Das Drehmoment ist der Hammer und die Entfaltung einfach genial.
Unter 2000 Touren passier nichts. Aber danach steigert sich das Drehmoment so dynamisch, dass man ab 6500 und mit 1.2 bar Turboleistung, das Gefühl hat als sei man von einem Gummiband gezogen und das nur, damit man mit ihm seine Halsmuskeln trainiert.
Einem 2014 911 GTS mit 408PS hinterher ist eine Herausforderung aber machbar. Mit immerhin 108 PS weniger, aber eben mit mehr Drehmoment und weniger Gewicht.
und in Kurven in denen man am Gas bleibt absolut überlegen.
Das ist ein Porsche für Fans der Fahreigenschaften. Ob 4 oder 6 Töpfe macht für mich kein besseres oder schlechteres Auto.

Alle Varianten
Porsche 718 Boxster Boxster (300 PS)

  • Leistung
    220 kW/300 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    54.717 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Porsche 718 Boxster Boxster (300 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformRoadster
Anzahl Türen2
Sitzplätze2
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2016–2018
HSN/TSN0583/AJH
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.988 ccm
Leistung (kW/PS)220 kW/300 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,1 s
Höchstgeschwindigkeit275 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.379 mm
Breite1.801 mm
Höhe1.280 mm
Kofferraumvolumen150 – 275 Liter
Radstand2.475 mm
Reifengröße235/45 R18 (vorne)
265/45 R18 (hinten)
Leergewicht1.335 kg
Maximalgewicht1.655 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.988 ccm
Leistung (kW/PS)220 kW/300 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,1 s
Höchstgeschwindigkeit275 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Porsche 718 Boxster Boxster (300 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt54 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,4 l/100 km (kombiniert)
9,9 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben168 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e