Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 605
  5. Alle Motoren Peugeot 605
  6. 2.0 16V (132 PS)

Peugeot 605 2.0 16V 132 PS (1989–1999)

 

Peugeot 605 2.0 16V 132 PS (1989–1999)
9 Bilder

Alle Erfahrungen
Peugeot 605 2.0 16V (132 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Peugeot 605 2.0 16V (132 PS) von Anonymous, Dezember 2009

4,0/5

Der Peugeot ist m.E. völlig unterschätzt - keiner will ihn haben!
Warum? Naja, das Design ist etwas altmodisch ein typisches "Opa-Auto" Aber: Gute Rostvorsorge, bequemes Fahrwerk und solide Technik machen ihn zum Langläufer. Daneben ist der Einkaufspreis lächerlich s.o.
und auch die Elektrik, bei der ersten Serie noch ein Problem, macht bei mir keine Mucken. Fahre pro Jahr mit dem Auto ca. 25Tkm und hab keinen übermäßigen Verschleiß beobachtet - Zahnriemen, Bremsen, Ölwechsel - nichts Außergewöhnliches also und die Ersatzteilpreise sind völlig im Rahmen.
Leider ist der zwei Litermotor etwas lahm er könnte besser durchziehen, allerdings ist der Verbrauch moderat bei 120/130 km/h auf der Autobahn 7,5 L und kein Ölverbrauch zwischen den Wechseln.
Daneben konnte ich keine Verarbeitsmängel feststellen - nichts klappert und der Wagen ist richtig LEISE!
Also, wenn sie noch einen der Zweiten Serie (mit Airbags) mit wenig KM erwischen - schlagen sie zu! und fahren sie Oberklasse zu Golf Preisen!

 

Peugeot 605 Limousine 1989 - 1999: 2.0 16V (132 PS)

Bei den Motoren gehört der 2.0 16V (132 PS) zu den besten Kandidaten der 605 Limousine 1989. Die Peugeot-Fahrer gaben ihm vier von fünf Sternen. Für die Limousine sind folgende vier Ausstattungsvarianten lieferbar: SLI, SRI, SL und ST. Alle Varianten sind mit 5-Gang-Schaltgetriebe ausgerüstet. Der Verbrauch liegt bei etwa 9,6 Litern Benzin auf 100 Kilometern.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 2.0 16V zwischen EU2 und EU1. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 225 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 2.0 16V (132 PS) von Peugeot. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Peugeot 605 2.0 16V (132 PS)

  • Leistung
    97 kW/132 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.776 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Peugeot 605 2.0 16V (132 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1996–1997
HSN/TSN3003/761
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.988 ccm
Leistung (kW/PS)97 kW/132 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.765 mm
Breite1.799 mm
Höhe1.426 mm
Kofferraumvolumen497 Liter
Radstand2.800 mm
Reifengröße205/60 R15 91H
Leergewicht1.515 kg
Maximalgewicht1.895 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.988 ccm
Leistung (kW/PS)97 kW/132 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 605 2.0 16V (132 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,6 l/100 km (kombiniert)
13,5 l/100 km (innerorts)
7,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben225 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g