Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 406
  5. Alle Motoren Peugeot 406
  6. 2.2 16V HDi (133 PS)

Peugeot 406 2.2 16V HDi 133 PS (1996–2005)

 

Peugeot 406 2.2 16V HDi 133 PS (1996–2005)
11 Bilder

Peugeot 406 2.2 16V HDi (133 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Peugeot 406 2.2 16V HDi (133 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht Peugeot 406 2.2 16V HDi (133 PS) von Dr_Acular_, Februar 2017

5,0/5

Fahre das Auto seit gut 3 Jahren. Mittlerweile hat das Auto knapp 340.000KM auf der Uhr. Wenig Reparaturen und wenn dann nur Kleinigkeiten und Verschleißteile. Der Verbrauch ist für den Hubraum gering und das Drehmoment ist genial (314 nm). Fahre täglich ca. 100km zur Arbeit , 60 davon sind Autobahn. Durch Tempomat ist das Fahren sehr komfortabel und angenehm. Leider ist das Fahrzeug für Polizisten sehr auffällig (wurde bereits mehrfach gezielt angehalten) trotz normaler Fahrweise und keine Auffäligen Anpassungen am Auto. Trotzdem bin mehr als zufrieden mit dem Auto und empfehle es allen Leuten weiter, die ein sportliches und gut ausgestattes Auto für moderate Preise suchen.

Erfahrungsbericht Peugeot 406 2.2 16V HDi (133 PS) von titanart, Juli 2009

4,0/5

Fahre meinen Coupe HDI seit vier Jahren und im Laufe der Zeit musste ich feststellen, dass zwischen mir und dem Fahrzeug eine Hass-Liebe entstanden ist. So schön das Auto auch ist, so nervig sind die ständigen Werkstattaufenthalte, auch wenn die Werkstatt so freundlich ist, wie nirgendwo. Werde jetzt keine Details aufzählen aber die Elektronik macht am Meisten Kopfzerbrechen. Zuletzt reisste der Keilriemen, das hat mich knapp 500€ gekostet, jetzt streikt die Klimaanlage. Es knallt ab und zu in den Lautsprechern und knierscht in vorderen Radkästen beim Lenken. Es klappert in der Fahrertür und das Blech ist so dünn, dass die Fahrertür aussieht wie Wellblech. Aber ich werde jetzt nicht das Auto nur kritisieren, es hat ja auch gute Seiten. Er ist sehr sparsam und zügig, dazu bequem und komfortabel. der Coupe sieht auch sehr gut aus und ein Hingucker, denn es ist kein Golf oder Co. Wer es lieb, soll dabei bleiben ... aber auch die Liebe hat ihre dunkle Seiten.

Alle Varianten
Peugeot 406 2.2 16V HDi (133 PS)

  • Leistung
    98 kW/133 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    31.140 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 406 2.2 16V HDi (133 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN3003/538
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.179 ccm
Leistung (kW/PS)98 kW/133 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst740 kg
Maße und Stauraum
Länge4.615 mm
Breite1.780 mm
Höhe1.354 mm
Kofferraumvolumen390 Liter
Radstand2.700 mm
Reifengröße215/55 R16 V
Leergewicht1.485 kg
Maximalgewicht1.835 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.179 ccm
Leistung (kW/PS)98 kW/133 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst740 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 406 2.2 16V HDi (133 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,4 l/100 km (kombiniert)
8,8 l/100 km (innerorts)
4,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben168 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Peugeot 406 2.2 16V HDi 133 PS (1996–2005)