Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 308
  5. Alle Motoren Peugeot 308
  6. 95 VTi (95 PS)

Peugeot 308 95 VTi 95 PS (2008–2014)

 

Peugeot 308 95 VTi 95 PS (2008–2014)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Peugeot 308 95 VTi (95 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Peugeot 308 95 VTi (95 PS) von Anonymous, Februar 2009

4,7/5

Tolles Fahrzeug.

Der 95 PS VTI Motor bescheunigt den 308 SW erstaulich gut. Er hat keine Anfahrschwäche und bekommt ab 2800 U/min nochmal einen richtigen Leistungsschub. Die Gänge müssen dabei nie mehr als 2500 U/min ausgefahren werden um im Verkehr flott mitzuschwimmen. In der Stadt kann man bequem im 5 Gang bei 55 KmH fahren. Der Verbrauch liegt lt. BC bei 7,8 Liter Super. DIe Gangschaltung ist recht hakelig, aber man gewöhnt sich daran.

Angenehm: Der 95 VTI ist im Stand kaum hörbar. Im Fahrbetrieb ist er flüsterleise.

TOP: Der VTI Motor ist aus Aluminium, von BMW mitentwickelt und hat eine Steuerkette. - Also nahezu perfekt!!

...

Zur Erfahrung meines Vorredners möchte ich folgendes sagen:

Ich persönlich fahre den 308 SW mit 95 PS eher defensiv und entspannt und eher auf Spritsparen getrimmt.

Auf der Autobahn fahre ich nur mit 120 KMH und Tempomat, der Motor hat da eine normale Geräuschkulisse (bei ca. 3800 U/min), die zu vernachlässigen ist da ich ja auch Radio höre. In der Stadt kann man den Motor bei schnellem Hochschalten (max 2500 U/min) und 3/4 Gaspedalstellung sehr gut beschleungen und auch gut im 5 Gang fahren.

Auf der Landstraße ist Überholen tatsächlich nur mit viel Weitsicht möglich. Das wiederum hat den Vorteil da man nicht zum "Raser" mutiert und entspannter und lebendig am Ziel ankommt.

...

Das Fahrwerk ist eine echte sänfte, mei gleitet auf der Landstraße dahin. Dennoch ist es angenehm straff, schluckt Bodenunebenheiten gut. In Kurven kann man ruhig schneller reinfahren, das Fahrwerk hat kaum Wankbewegungen. DIe Bremsen packen trotz des kleineren Durchmessers ordentlich zu.

Der Innenraum wirkt sehr hochwertig. Nichts klappert, die Sitze bieten mittelguten Seitenhalt und sind langstreckenfreundlich. Die Kofferraum ist rießig. Durch die rießige Windschutzscheibe merkt man kaum, dass man ein "dunkles" Stahldach hat. Es gibt nur sehr geringe Reflexionen in der Windschutzscheibe.

Die Rundumsicht ist gut. Allerdings muss man sich 1 bis 2 Wochen an die rießigen Dimensionen gewöhnen, dann kann man aber den 308 Sw millimetergenau zirkeln. DIe Sicht bei Einparken nach vorn ist Anfangs (wie jedes Auto) unübersichtlich, aber nach 2-3 mal parken geht das auch millimetergenau.

DIe Wartungsintervalle sind mit 2 Jahren und 30.000 KM sehr lang. Eine Inspektion bei Peugeot kostet erstaunlich wenig. An die Glühlampen in den Scheinwerfen kommt man auch selber gut dran. Da der 95 VTI eine Steuerkette hat ist er absolut wartungsarm.

Fazit: Ein tolles Auto mit bester Preis/Leistung. Der 95 PS VTI Motor reicht völlig aus.

Wieso ich mich für den 308 SW 95 VTI Tendance entschieden habe?

Häuptschlich wegen dem Stahldach und der klassischen Rücksitzbank.
Die 308 SW Modelle ab Sport haben ein Glasdach mit dem ich leider beim letzten Auto schlechte erfahrungen gemacht habe. Zudem soll das Glasdach starke Reflexionen auf der Frontscheibe erzeugen. Die 3 Einzelsitze hinten waren nach einem Testsitzen einfach zu schmal. EIne 8 Stunden Autobahnfahrt nach Italien wären wohl für die Fontpassagiere eine echte Tortur geworden.

-----------------------------------------------

Update 1: Serpentinen

Auf Serpentinenstrecken quält sich der 308 sw mit dem kleinen 1.4er recht angestrengt die Serpentinen hoch. Allenfalls im 3ten Gang kommt man gerade so aus. Abwärts geht es sehr flink um die Kurven herum, die Karosserie zweigt kaum Wankbewegungen.

Ich habe außerdem die Erfahrung gemacht, dass bei schnell gefahrenen Kurven das Heck angenehm leicht übersteuert. Traktionsprobleme (im Form, dass das ESP eingreift) hatte ich in den ganzen Wochen seit Kauf (nun ca. 1100 KM) noch nicht gehabt.

Update 2: Die "Standart" Radioanlage

Die normale Serien-Standart CD-Radioanlage ist wirklich sehr gelungen. Mit der Equalizereinstellung "Rock" sowie Loundness on und Höhen auf 9 und Tiefen auf 1-2 holt man das Optimum aus der Anlage.

DIe Musik klingt kraftvoll und klar ohne dabei zu basslastig zu wirken. Eine echt tolle Serienanlage!!

Update 3: Der Verbrauch liegt auf der Autobahn bei 130 Km/h per Tempomat bei rund 7,4 Litern. In der Stadt rund 8,5 Liter. Hält man Spirtspartechniken ein, pendelt sich der Verbrauch bei je 50% Stadt/Land um 7 Liter ein.

Erfahrungsbericht Peugeot 308 95 VTi (95 PS) von Anonymous, Januar 2009

2,1/5

So da bin ich mal wieder.
Mein 407 hatte ein kleines Problem mit der Einspritzung( siehe da)das hat dazu geführt, das der Wagen fast 3wochen inder Werkstatt stand und ich einen 308 SW bekam.
Die Freude war recht schnell weg.
Der Motor ist eine Zumutung. Nur mit ständigem schalten ist der Wagen zu Bewegen. Überholen auf der Landstrasse ist nicht angeraten, außer man kann sehr weit sehen.
Dazu kommt bei längeren Autobahnfahrten ein recht penetrantes brummgeräusch zwischen 120km/h und 140km/h, also genau in dem Bereich in dem gefahren wird. dies führt dazu das ich Kopfschmerzen bekomme.
Weiter zu den Sitzen. Der Fahrersitz ist recht bequem, dennoch ist es mir nicht gelungen eine entspannte Sitzposition zu finden. Entweder bin ich zu klein oder zu gross für das Auto.
Zudem ist das Auto recht unübersichtlich. Die Ecken vorne und das Ende hinten kann man nur erahnen.
Was ist psoitiv an dem Wagen. Er ist recht gross und geräumig. Folgt sauber der Spur und ist in Kurven gemütlich untersteuerend. Leider hat man manchmal Traktionsprobleme was bei der minimalen Leistung des Motörchens wirklich erstaunlich ist.

Fazit: Obwohl der Wagen als Frauenfahrzeug (keine Diskiminierung) konzipoert ist, sagt mein Frau ganz klar. So einen will sie nicht. Ich kann mich dem nur anschließen

Alle Varianten
Peugeot 308 95 VTi (95 PS)

  • Leistung
    70 kW/95 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 308 95 VTi (95 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN3003/AIF
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.397 ccm
Leistung (kW/PS)70 kW/95 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit178 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.500 mm
Breite1.815 mm
Höhe1.555 mm
Kofferraumvolumen573 – 1.736 Liter
Radstand2.708 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.426 kg
Maximalgewicht1.876 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.397 ccm
Leistung (kW/PS)70 kW/95 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit178 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 308 95 VTi (95 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,6 l/100 km (kombiniert)
9,2 l/100 km (innerorts)
5,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben155 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Peugeot 308 95 VTi 95 PS (2008–2014)