Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Vectra
  5. Alle Motoren Opel Vectra
  6. OPC (255 PS)

Opel Vectra OPC 255 PS (2002–2008)

 

Opel Vectra OPC 255 PS (2002–2008)
53 Bilder

Opel Vectra OPC (255 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Opel Vectra OPC (255 PS)

0,0/5

Alle Varianten
Opel Vectra OPC (255 PS)

  • Leistung
    188 kW/255 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    37.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Opel Vectra OPC (255 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2005–2006
HSN/TSN0035/120
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.792 ccm
Leistung (kW/PS)188 kW/255 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h6,7 s
Höchstgeschwindigkeit260 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.611 mm
Breite1.798 mm
Höhe1.460 mm
Kofferraumvolumen500 – 1.360 Liter
Radstand2.700 mm
Reifengröße235/40 R18 W
Leergewicht1.580 kg
Maximalgewicht2.055 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.792 ccm
Leistung (kW/PS)188 kW/255 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h6,7 s
Höchstgeschwindigkeit260 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Opel Vectra OPC (255 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt61 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,4 l/100 km (kombiniert)
15,5 l/100 km (innerorts)
7,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben250 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Opel Vectra berechnen!

Alternativen

Opel Vectra OPC 255 PS (2002–2008)