Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Movano
  5. Alle Motoren Opel Movano
  6. 2.3 CDTI BiTurbo (146 PS)

Opel Movano 2.3 CDTI BiTurbo 146 PS (seit 2010)

Opel Movano 2.3 CDTI BiTurbo 146 PS (seit 2010)
25 Bilder
Varianten
  • Leistung
    107 kW/146 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    29.018 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKasten
Anzahl Türen4
Sitzplätze3
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2011–2011
HSN/TSN0035/AMQ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.299 ccm
Leistung (kW/PS)107 kW/146 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit154 km/h
Anhängelast gebremst2.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.048 mm
Breite2.070 mm
Höhe2.307 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.182 mm
Reifengröße215/65 R16 107R
Leergewicht1.845 kg
Maximalgewicht2.800 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.299 ccm
Leistung (kW/PS)107 kW/146 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit154 km/h
Anhängelast gebremst2.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,7 l/100 km (kombiniert)
10,7 l/100 km (innerorts)
7,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben231 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab29.018 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Opel Movano 2.3 CDTI BiTurbo (146 PS)

3,1/5

2,6/5

Meinung von Anonymous, Dezember 2012

Grundsätzlich ein gutes Fahrzeug, aber viele alltägliche Details billig, billig, billig!
Bspw. die hinteren Türfeststeller und -Aufhängungen, für den täglichen Einsatz bspw. im Paketdienst mit häufigem öffnen und schließen nicht geeignet, da Gußeisen, bricht ständig!
Unterfahrschutz am Motor viel zu dünn und brüchig.
Innengriffe an den Vordertüren reißen bei häufigem schließen und öffnen durch die Plastiknieten aus.
Frißt Abblendlichtbirnen, mind. 1 im Monat!
Ersatzteile viel zu teuer.
Türgriff der Seitenschiebetür reißt ständig aus, da innen in der Verriegelung viele Plastikteile.

3,6/5

Meinung von chris76889, November 2011

Nur mal kurz zum Opel Movano
Positiv: finde ich Platz im Laderaum,Das Fahren,Bedienbarkeit,Spritverbrauch,Motor Leistung (107kw),
Fahrerraum finde ich Super: Sitze , Stauraum, Radio mit Freisprechfunktion und USB schnittstelle,
Nun kommen wir mal kurz zu den Mängeln die ich bis jetzt festgestellt habe .
Die sollten sie beim Kauf gleich nachschauen.
1. Schiebetür senkt sich ab und schließt nicht richtig,
Türe lies sich nicht einstellen ,so muste der Freundliche Opelhändler
eine Montage platte anfertigen lassen.
2.Heck Flügeltüren: bei mir war die Rechte Tür sehr schwer zu gegangen und der Händler meinte das gibt sich .
Nix war, Die Tür hatte eine Spannung des hinteren Bandes das wahrscheinlich unterlegt wurde.
Nun ist mir aufgefallen das die Hinteren Türen auf der Stoßstange leicht streifen. Da werde ich beim Winterräder wechseln gleich mal wieder dem Freundlichen Bescheid geben.
Und schaut mal genau im Prospekt da ist eine ganz andere Stoßstange verbaut wie sie in Wirklichkeit verbaut wird.
Diese Mängel sind sehr Nervig .
Was mir auch auffiel ist wenn der Wagen schräg am Hang steht verzieht er sich ,so das die Flügeltüren nicht zu gehen.
Das kann natürlich auch daran liegen das wie oben beschrieben di Türen keineSpiel nach unten haben.
Ach noch was , wer sich den Movano mit Tagfahrlicht Bestellt(ist ja jetzt Pflicht) aufpassen .
Das ist ein geschaltetes Abblendlicht das nicht ausgeschaltet werden kann .Das heißt es sind ringsum alle Lichter an.
Das ist total Schei.....e finde ich. Da nun auch die kompl. Lichter des Anhängers ständig an sind.
Dann lieber die Option mit dem Automatischen Licht das kann wenigstens an und aus geschaltet werden.
Ansonsten bin ich mit dem Fahrzeug sehr zufrieden.
Aber ich dachte das sollte die Allgemeinheit vor dem Kauf wissen.
Gerade weil in der Heutigen Zeit so viel verheimlicht wird.
Und nun viel Spaß ansonsten ist der Movano wirklich ein gutes Fahrzeug.

Bin übrigens mit meinem Movano schon 16500 km seit Februar 2011
gefahren.
Grüße : Christian S.

Alternativen

Opel Movano 2.3 CDTI BiTurbo 146 PS (seit 2010)