Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Monza
  5. Alle Motoren Opel Monza
  6. 3.0 E (180 PS)

Opel Monza 3.0 E 177 PS (1978–1986)

 

Opel Monza 3.0 E 177 PS (1978–1986)
7 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Monza 3.0 E (180 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Opel Monza 3.0 E (180 PS) von minusrekord, Februar 2013

3,7/5

Ich fuhr in den Opel Monza (3,0) mit 5-Ganggetriebe in den Jahren 83 bis 92 und ich muß sagen, das dieses Coupe eines der schönsten und besten Autos ist, die ich je fuhr. Der bärenstarke 6-Zylinder mit dem schon beinahe turbinenähnlichen Klang, der seidenweiche lauf und der hammermäßige Durchzug sind heute noch eine klasse für sich. Schade, das solch legendäre Autos nicht mehr gebaut werden. Abgesehen davon waren die 3-liter Motoren meist leistungsstärker als angegeben, man konnte nämlich ein bisschen was am Einspritzung ändern. Auf dem Rollenprüfstand drückte meiner 196 PS. Für einen solch starken Motor war für damalige Verhältnisse der Verbrauch sogar bescheiden, bei moderater Fahrweise konnte man den sportlichen Opel mit 11 bis 12 Litern auf 100 km bewegen (wenn einem der Gasfuß nicht gar so sehr juckte, was einem wirklich schwer fiel). Das Armaturenbrett und die schönen Rundistrumente von VDO unterstrichen das sportliche Ambiente und waren auch bei ungünstigsten Lichtverhältnissen (Lichteinfall von der Seite oder von hinten) immer klar zu erkennen.

Für ein Sportcoupe war die Federung leider eher Limousinenmäßig, zwar bequem, aber für eine sportliche Fahrweise etwas zu weich. Kein Wunder, es war ja dem Senator, einer Limousine, entlehnt. Mit einem anderen Fahrwerk lässt sich der Monza jedoch besser um die Kurven zirkeln. Im Element ist der Monza, wenn es auf längere Reisen geht. Lange Autobahnfahrten werden Stressfrei, bequem und wenn es sein muß weit jenseits der 200 km/h absolviert. Dann reichen die eben aufgeworfenen 11 bis 12 liter auf 100 km aber nicht mehr aus.

Der Opel Monza war aber eben ein Nischenprodukt, andere Coupes wie der Manta verkauften sich besser und für ein paar DM mehr konnte man damals schon einen 5er BMW erstehen. Der Monza war auch nicht so bekannt. Wer sich jedoch heute noch für einen derartigen Wagen entscheidet, der wird ihn lieben.

Erfahrungsbericht Opel Monza 3.0 E (180 PS) von monzaman1977, Juli 2008

4,0/5

Hallo liebe Young/Oldtimerfreunde!
Ich möchte die Gelegheit nutzen um meinen Opel Monza 3.0i, 6 Zylinder GSE hier vorzustellen.
Ich entschied mich 1996 in Berlin für dieses Model und konnte es in einem sehr guten Zustand für 4500 DM erwerben. Der 1. Vorbesitzer war über 60 Jahre und hat den Monza 12 Jahre sehr gut gepflegt. Nun war ich stolzer Besitzer (mit 19 Jahren) eines stark motorisierten Fahrzeugs. Die 3 Liter Hubraum waren und sind völlig ausreichend für rasante Überholmanöver sowie schnelle Autobahnfahrten. Zudem kommt noch eine Ausstattung die für dieses Baujahr seines Gleichen sucht. Zentralveriegelung, Servolenkung, ABS, el.+beh. Außenspeigel, Fensterheber, Bordcomputer, Frontscheibenantenne und eine Recarosportaustattung zum verlieben. Ich habe das Fahrzeug mit viel Eigeninitative 1998/99 komplett restauriert, sämtliche Roststellen beseitigt und der Monza bekam eine neue Farbe. Ich bin stolz einen noch so schönen gepflegten Opel zu fahren und vor allem damit auf der Straße aufzufallen.

Alle Varianten
Opel Monza 3.0 E (180 PS)

  • Leistung
    130 kW/177 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/ Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Monza 3.0 E (180 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen3
Sitzplätze
Fahrzeugheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum2.935 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum2.935 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Opel Monza 3.0 E (180 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse