Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Monterey
  5. Alle Motoren Opel Monterey

Opel Monterey SUV (1992–1999)

Alle Motoren

3.2 V6 (177 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.374 €
Hubraum ab: 3.165 ccm
Verbrauch: 14,5 l/100 km (komb.)

3.5 V6 (215 PS)

0/0
Leistung: 215 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.441 €
Hubraum ab: 3.494 ccm
Verbrauch: 13,7 l/100 km (komb.)

3.1 TD (114 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.717 €
Hubraum ab: 3.059 ccm
Verbrauch: 11,2 l/100 km (komb.)

3.0 DTI (159 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 159 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.807 €
Hubraum ab: 2.999 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Opel Monterey 1992 - 1999

Das Monterey SUV von Opel wurde von 1992 bis 1999 in erster Generation gefertigt. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt 3,3 von fünf erreichbaren Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bislang nur eine überschaubare Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.835 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.745 Millimetern und eine Länge von 4.270 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.330 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das genügend Freiheit im Innenraum bietet. Die Baureihe stellt Modelle als Dreitürer oder Fünftürer sowie mit vier bis fünf Sitzen zur Auswahl. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 769 Litern bis maximal 2.746 Litern (Letzteres mit umgeklappten Rücksitzen).

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen zwei Benzinern und zwei Dieselmotoren. Mit einem Leergewicht von 1795 kg bis 2080 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 2.600 kg und 3.300 kg.

Der 3.1 TD (114 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze 3,9 von maximal fünf Sternen. Der PS-stärkste Motor des Modells ist der 3.5 V6 (215 PS), welcher mit 215 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Doch nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 3.0 DTI (159 PS) aber immer noch am geringsten. Er braucht, laut Hersteller, zehn Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 3.5 V6 (215 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 286 g bis 347 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Geländewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Geländewagen.

Weitere Opel SUV