Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Insignia
  5. Alle Motoren Opel Insignia
  6. 1.6 Turbo (180 PS)

Opel Insignia 1.6 Turbo 180 PS (2009–2017)

 

Opel Insignia 1.6 Turbo 180 PS (2009–2017)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS) von sebastian.klix, Februar 2017

3,0/5

Unübersichtlich, überladen …

Ansonsten gibt hat sich an der Negativ-Liste seit dem Zwischenbericht nichts mehr geändert: Die Unübersichtlichkeit der Karosserie und das überladene Tasten-Sammelsurium an der Mittelkonsole stört am letzten Tag noch genauso wie beim ersten Einsteigen. Blind lässt sich der große Opel auch nach einem Jahr der Dauernutzung nicht bedienen. Das doppelte Dreh-Drück-Rad ist an sich schon überflüssig. Zu allem Überdruss bleibt man an jenem hinter dem Schaltknauf gerne mal mit dem Ärmel hängen, was in der Regel den Abbruch der Navigationsführung zur Folge hat.Nachhaltig ärgert auch die schlechte Auflösung des Monitors mit den zu großen Schriftgraden. In niedrigen Zoom-Stufen verdecken die zahlreichen eingeblendeten Ortsnamen die digitale Straßenkarte.

Erfahrungsbericht Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS) von Anonymous, Januar 2013

4,4/5

Eine weitere Erfahrung mit dem Insignia ,diesmal als 1.6 Turbo, konnte ich an einem verlängerten Wochenende mit einem Mietwagen sammeln.
Trotz den viel kritisierten Platzverhältnissen gab es auf unserer 1100 km Wochenendtour mit 2 Personen, 2 Hunden und jeder Menge Gepäck keine Beanstandungen, auch wenn klar ist, dass der Insignia nicht an das Kofferraumvolumen und die Innenraumgröße von Omega und Vectra heranreicht.
Dafür entschädigt neben der wesentlich schöneren Optik das sportliche Fahrverhalten. Die hohe Fahrsicherheit des Insignia und der Turbomotor mit seinen sehr guten Fahrleistungen ermuntern den Fahrer zu einer sportlichen Gangart, die sich dann - aber auch nur dann - im Verbrauch widerspiegelt.
Auf unserer Tour haben wir ganz unterschiedliche Werte erzielt.
Von lediglich 7 l bei zurückhaltender Fahrweise bis hin zu 11 l bei Autobahnetappen mit 240 km/h Spitze war alles dabei.
Für Sparbrötchen und Cruiser ist der 1,6 T trotzdem eher weniger zu empfehlen, da macht der 2.0CDTI mehr Sinn.
FAZIT:
Der Insignia ist ein hervorragendes Auto mit toller Optik, gutem Komfort, sehr hoher Qualität und einer guten Alltagstauglichkeit.
Bei der großen Motorenpalette findet sich für jeden etwas - der 1.6 Turbo ist eher was für den sportlichen Charakter.

Erfahrungsbericht Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS) von ernstlnord, Oktober 2010

2,6/5

Seit Oktober 2009 ca. 23.000 km gefahren. Hoher Spritverbrauch, mäßiger Kofferraum. Elektronik mit Macken: Fahrersitz geht beim Starten schon mal in Liegeposition, bei Autobahnfahrten und Beschleunigungen feine Aussetzer der Einspritzelektronik; etc. letztlich Kleinigkeiten, die allerdings stören. Wirklich störend ist die hakelige Schaltung und der Umstand, das häufiger der 1. Gang nicht "reingeht". Wurde schon mal in der Werkstatt korrigiert. Trotzdem-unangenehm.
Fahrwerk wunderbar. Als Zugmaschine nicht geeignet. Besser ist wohl statt 1,6 l und 180 Ps die Variante mit 2.0 l und 220 PS. Fazit: eine Ausführung, die man nicht sparsam fahren kann und mit der man mit wenig Gepäck unterwegs sein muss. Ansonsten nach dem Omega das beste Auto von Opel.

Erfahrungsbericht Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS) von Anonymous, September 2010

3,3/5

Ich fahre den Wagen seit Juli 2009 und habe 16.000 Km gefahren. Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Fahrzeug sehr zufrieden, einziges Manko ist der hohe Kraftstoffverbrauch(10,3 l).

Erfahrungsbericht Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS) von Anonymous, September 2010

3,9/5

Hallo,

seit dem 07.09.2010 fahre ich meinen 1.Kombi & es macht Spaß!! Habe jetzt ~1000km hinter mir & mich langsam an den Motor gewöhnt. Unter 3000U/min läuft nicht viel, also eher mal runterschalten. Auch macht es Sin auf "Sport" zu schalten, was das Fahrwerk auch noch straffer macht. Der Kofferraum geht in Ordnung.
Das BiXenon-Licht ist einfach atemberaubend. Im AstraCoupé war ich auch schon mit Xenon unterwegs, aber so gut war die Landstraße dann doch nicht ausgeleuchtet. Der Verbrauch liegt im Augenblick bei ~7,8l/100km & da war auch eine ~300km lange AB-Strecke bei (ca.150km/h gefahren).

Wie beim Coupé werde ich regelmäßige Updates hier hinterlassen.

Na dann, Gute Fahrt.

Update (06.01.2011)

Nun fahre den Sportstourer schon gute 4 Monate und wollte mal einen kurzen Erfahrungsbericht zum Besten geben:

Mittlerweile sind gut 9000km auf dem Tacho und leider mußte ich auch schon die Garantie in Anspruch nehmen, da die Scheinwerfer beide von innen Risse aufwiesen (obere Kante, wo die Motorhaube anschließt, aber nicht durch diese verursacht). Waren wohl Spannungsrisse im Scheinwerfergehäuse & wurden nat. Problemlos auf Garantie getauscht.
Im gleichen Atemzug wurde eine neue Software draufgespielt, da im Bordcomuter leider der Durchschnittsverbrauch schöngerechnet wurde (reel wurden 8,6l/100km verbraucht, aber der BC zeigte 7,8l an). Durch das Update wurde dann auch noch ein Menupunkt "ergänzt". Vorher suchte ich vergebens den Punkt "automatisches verriegeln bei versehentlichen Öffnen", der war einfach nicht da :-(

Die Schaltung war übrigens im Astra-G-Coupé schöner. Der 2. geht doch oft hakelig rein (hatte ich im F-Astra schon mal :-(

Nun noch zum Soundsystem Infinity, eigentlich ja nicht schlecht, nur macht es manchmal mit der Lautstärke, was es will. Besonders bei aktueller Popmusic bemerke ich es, dass bei Lautstärken >35 doch oft der Pegel schwankt, obwohl die mp3-Files am PC & über die heimische Anlage so nicht abgespielt werden..

Soweit zu den leider vorhandenen Fehlern im Detail:-(

Sonst ist es ein schönes Auto & besonders das eletr.Fahrwerk macht Spaß Dank "Sport"-Taste . Die Klimaautomatik ist auch sehr angenehm & die Sitzheizung empfehlenswert. Vom Licht brauchen wir ja gar nicht erst reden (supi) & den Fernlichtassistenten, na ja, hätte man bei Opel wohl eher weglassen sollen (sehr oft blendet er leider zu spät ab, da hat der Gegenverkehr schon längst die volle Ladung erhalten).
Die Freisprechanlage funzt auch ohne Probleme in guter Qualität.

Nun hoffe ich, dass es bei Opel noch eine Lösung zum Soundsystem gibt (in Foren schon Leidensgenossen gefunden), sieht aber im Augenblick leider nicht so aus. Warten wir´s ab & fahren schön weiter ST :-)

Erfahrungsbericht Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS) von Anonymous, März 2009

2,9/5

LIFESTYLE KOMBI - diese Lettern haben mich dann doch neugierig auf den Kombi in der Mittelklasse, welche doch so gern Upper-Class wäre, von GM-Deutschland gemacht. Sarkasmus beiseite - hier meine objektiven Wahrnehmungen:
Groß ist er, massig ist er! Chic ist er mit diesen 20-Zöllern in dark-blue-met. Kraft suggeriren die 180 PS und die Schultern aus Blech. >> Atem nimmt mir der Preis - 41.733 EURO (+Überführung und Zulassung versteht sich) - macht hier einen Pauschpreis (gerundet zu Kundengunsten) 42.700 € !!! << Für einen Opel der Mittelklasse als Kombi mit 1.6-er Motorisierung - ohne die 20-Zöller (Standard 16-Zoll Stahlis mit 205 Sommi's), ohne NAVI, ohne Bordcomputer, ohne Ledersessel, ohne Niveauregulierung, ohne Rückfahrkamera, ohne "was weis ich, die Aufpreisliste ist ellenlang". B O E H !
Nun, fahr'n wir mal. Träge und unwillig fährt sich dieser Wagen, schwammig die Lenkung, eher 100 als 180 PS - die Versicherung ist da gnadenloser mit der Beitragsrechnung. Drehzahl wird gefordert und die schlichte Momentan-Verbrauchsanzeige bleibt selten unter einer zweistelligen Zahl vorm Komma - ÖKO? OK, Quality-Street > Auf nettem Kopfsteinpflaster wird der Opel zum Klabberlaster! Leider, es knarzt, klappert, scheppert und dingsbumst! Vielleicht ists ein Vorserien-Wagen, seis drum!
Nach meinem Wünschen mit größerem Motor und eher optimalen als luxoriösen Extras kostet dieser Opel mich korrekte 50.624 Euro! Immerhin stellt der OPEL-Händler etwa 4 % Rabatt in Aussicht - Barzahlung versteht sich. Bleiben runde 48.500 € zu Opel-Gunsten gerechnet... (vergesst dann nicht> + Überf./Zulassg). Ein Vectra Caravan 1.6 aus 2004 kostete mit viel Ausstattung die Hälfte !!! hAÖLLO, Opel, aufwache !!!
AUDI - BMW - DB - ich komme!

Eine Frage noch an alle Opelaner-Manager oder auch Journalisten:
Kann man eine Marke ohne Mittelklasse führen? Ihr redet alle vom "Omega-Nachfolger" - der war obere Mittelklasse/Oberklasse. POSITION aktuell: Astra ist Kompaktklasse - 000NIX000 ist Mittelklasse - Insignia ist obere Mittel-/Oberklasse. Häää, wie geht das denn!!!
Flieg nicht zu hoch, mein kleiner OPEL!

Erfahrungsbericht Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS) von christian005, März 2009

4,0/5

Seltsamer Geselle dieser Sports Tourer.Nach einem Messeauftritt,hab ich ihn mir heut mal zur Brust genommen.
1,6 Turbo in Edition Ausstattung.Soviel vorweg,wo Licht da auch Schatten.Wo viel Licht da viel Schatten.
Das Auto wird sich mit einigen Extras so um die 35.000 Euro einpegeln,die Ausstattung wohl die meistgeordertste sein.Auch wird er ganz bestimmt meist als Kombi geordert werden.Das Design geht bei mir als gelungen durch.War nach den letzten Griffen ins K.. auch keine Kunst.Schalter und Knöpfe sind dort,wo man sie erwartet.Die Grundbedienelemente lassen sich intuitiv ertasten und bedienen.Die Materialien im Innenraum sind hochwertig.Dickgepolsterte Türen lassen den Innenraum gegenüber dem Vorgänger etwas kleiner in der Breite erscheinen.Überhaupt hat amn den Eindruck,hier wurde bei den drei anderen Premiumherstellern vor allem in Richtung Lifestyle-Kombi tüchtig abgekupfert.Der wirkliche Nutzwert des Fahrzeugs scheint etwas hintenan gestellt zu sein.Außen gefallen mir einige Spaltmaße nicht so recht,hier gibt es noch Reserven.
Der Verbrauch geht für das Gewicht und die Leistung in Ordnung.Zum Motor wäre zu sagen:Er ist ein Sado-Maso-Fan,er möchte getreten werden.Einmal untertourt,kommt er ohne schalten nicht mehr aus dem Keller.Den Turbo bemerken wohl nur sensible Menschen,ab 3000Umin hört man dann auch den Motor.Das Fahrwerk ist so,wie ich es von einem modernen Auto erwarte.nicht zu hart,schlägt aber auch nicht durch.(Fahrt heute,mit 4Erwachsenen Personen)Stauraum ist reichlich,Zuladung über 500kg - alles im grünen Bereich.Platzangebot war für die 4Personen nicht üppig,aber angenehm.Zum Punkt Sicherheit.Der Insignia hat zwar alle Helferlein und Luftsäcke an Bord,------aber------
Mir nutzen 20 Airbags nichts,wenn ich mir bei einem Aufprall von hinten das Genick breche.
Bis ca.1,80 Körpergröße geht alles in Ordnung,aber dann reichen die Kopfstützen im Fond nicht mehr aus und mutieren zum Genickbrechhebel.Hier muß unbedingt nachgebessert werden.In der Limosine werden Leute schon unter 1,80m mit dem Himmel Bekanntschaft schließen.Jeder Käufer sollte sich also auch mal in den Fond des Wagens begeben.In der Preislage,kann ich meinen Passagieren das nicht zumuten.
Daher gebe ich hier auch keine Empfehlung ab.

Alle Varianten
Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS)

  • Leistung
    132 kW/180 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    31.645 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN0035/AJK
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.908 mm
Breite1.856 mm
Höhe1.513 mm
Kofferraumvolumen540 – 1.530 Liter
Radstand2.737 mm
Reifengröße225/55 R17 V
Leergewicht1.660 kg
Maximalgewicht2.215 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Insignia 1.6 Turbo (180 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,9 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
6,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben186 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Opel Insignia 1.6 Turbo 180 PS (2009–2017)