Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Astra
  5. Alle Motoren Opel Astra
  6. 1.6 16V (100 PS)

Opel Astra 1.6 16V 100 PS (1991–1998)

Opel Astra 1.6 16V 100 PS (1991–1998)
6 Bilder
Varianten
  • Leistung
    74 kW/100 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    15.635 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Opel Astra 1.6 16V (100 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1994–1996
HSN/TSN0035/304
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.239 mm
Breite1.696 mm
Höhe1.410 mm
Kofferraumvolumen500 – 1.200 Liter
Radstand2.517 mm
Reifengröße175/65 R14 T
Leergewicht1.150 kg
Maximalgewicht1.560 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Astra 1.6 16V (100 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt52 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit Opel Astra 1.6 16V (100 PS)

Ehem. Neupreis ab15.635 €
Fixkosten pro Monat82,00 €
Werkstattkosten pro Monat73,00 €
Betriebskosten pro Monat156,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Opel Astra 1.6 16V (100 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von OlliZZ, Februar 2017

4,0/5

Der Astra F begleitet mich jetzt schon mehrere Jahre und ist eigentlich ein treuer Bgeleiter. Wenn man immer regelmäßig Öl und Wasser kontolliert bekommt man den Motor nicht kaputt. Bei Regen beschlagen die Scheiben von innen recht stark und die Heizung könnte stärker sein. Rost gibt es häufig an den hinteren Radkästen oder um den Tankdeckel. Der Innenraum ist je nach Model und der damaligen Zeit entsprechend recht gut gelungen und die Standardsitze sind auch sehr bequem. Dank nachrüstbarem Kaltlaufregler kann man den Wagen auch in eine günstigere Steuerklasse bringen, der Verbrauch (Normalbenzin) liegt bei hauptsächlich Stadtverkehr bei ca. 8 Litern, auf Autobahn und Landstraße ca. 6,5 Litern.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von korknabe, Februar 2017

5,0/5

Habe den Astra noch vor dem Bestehen meiner Führerscheinprüfung gebraucht gekauft. Er hatte zu diesem Zeitpunkt 75.000 km auf der Uhr und war 7 Jahre alt. Habe das Auto mehr als 10 Jahre besessen und beinahe täglich bewegt. Am Ende stand der Kilometerzähler bei über 180.000. Insgesamt bin ich sehr glücklich gewesen mit dem Fahrzeug, da die Instandhaltungskosten sehr niedrig gewesen sind und auch die Reparaturkosten hielten sich in Grenzen. Rost war bis zum Ende nur minimal vorhanden. Die Leistung war ausreichend. Für heutige Verhältnisse ist das Fahrzeug jedoch eher als Kleinwagen zu bezeichnen. Für eine Familie mit zwei Kindern ist es jedoch geräumig genug. Eine fünfte Person kann man jedoch nur für Kurzstrecken mitnehmen.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von derinitiator, Februar 2017

4,0/5

Ein äußerst genügsames Auto, an dem man mit etwas Geschick vieles selbst reparieren kann (z.B. habe ich, ohne große Erfahrung als Schrauber zu haben, die Lichtmaschine getauscht). Außerdem findet man für dieses Baujahr erstaunlich viele Modelle mit Klimaanlage, was dem Wagen einen gewissen Komfort gibt.

Hauptproblem ist der Rost an den hinteren Radläufen - da hilft nur spachteln und Hohlraumversiegelung.

Unterhalt (Steuern und Versicherung) sowie Verbrauch (ohne Gasfuß bei ca. 7 l/100km auf Langstrecken) sind günstig.

Das Platzangebot ist ausreichend, im Kofferraum findet auch das Gepäck von mehreren Passagieren Platz. Am komfortabelsten mit Kindern sind natürlich die 5-türigen Varianten.

Das Design ist Opel- und 90er-typisch langweilig. Aber uns hat der Astra immer zuverlässig von A nach B gebracht. Dank bester Ersatzteilversorgung sind Reparaturen zudem bezahlbar.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von Every1, Dezember 2015

2,5/5

Vorweg: Da das Auto bereits verkauft wurde und leider keine Papiere mehr vorhanden waren, bin ich mir der Zuordnung nicht mehr 100 %ig sicher.

Auto wure gebraucht gekauft und wurde von einem Fahranfänger gefahren. Leider gab es gerade im Radkasten ein wenig Rost und auch für längere Strecken stellten sich die Sitze als nicht besonders bequem heraus.
Kofferraumvolumen und insgesamt Platz im Auto entsprechen typisch einem Auto dieser Größe. Es passt zwar einiges rein, aber kein ganzer Weihnachtsbaum, dafür ein kleiner Großeinkauf.
Für einen Einsteiger ist dieses Auto allerdings gut geeignet, da es recht klein, wendig und übersichtlich ist.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von Anonymous, April 2012

3,4/5

Ich fahre zur Zeit einen Opel Astra f 1,6 16V Automatik
Da ich meinen alten BMW "zerschrottet " habe musste ich mich kurzfristig ein neuen Wagen für ganz wenig Geld suchen. Schließlich landete ich bei meinem jetzigen Astra f den ich für 1000€ kaufte.
Technische Daten:101 PS,bj 1996,höchstgeschw.185,km bei kauf 160000
Zur Ausstattung: Automatik,DZM,el Sonnendach,Nebelscheinw,el Fh,
ich habe das Problem das manchmal die Warnleuchte Motorelektronik aufleuchtet.Nach Auslesen bei der Werkstatt sagten die mir das es an dem "Fehlermelder " wohl liegt und kein Defekt zu sehen sei.Ich sollte die Lampe in Zukunft einfach ignorieren.Nun habe ich zusätzlich das Problem das ich oft einen Leistungsverlust habe und der Wagen gerade wenn er kalt ist "ruckelt".An der Ampel kann die Leistung schon ab und an mal unter 1000 Umdrehungen gehen und er säuft mir ab.Nachdem ich dann den Wagen neustarte ist alles wieder ok.Ansolnsten habe ich allerdings kein Problem mit dem Wagen.Aufgrund des Alters meldet sich allerdings langsam der Rost in den Radläufen.Ansonsten ist mein Astra von der Verarbeitung her ok.Die Innenausstattung ist solide.Ich werde den Wagen jetzt erstmal todfahren und mir dann einen besseren kaufen.Aber für die Übergangszeit reicht es allemal.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von Anonymous, Oktober 2011

4,4/5

Hallo. Also ich habe mir den Astra wegen neuer Arbeitsaufnahme zugelegt. Wir alle kennen ja den Astra und wissen auch, dass es Opel mit der Rostvorsorge bei dem Modell nicht so genau genommen hat. Radläufe hinten und vor allem das Tank loch neigen schnell zum Durchrosten. Bei meinem Auto ist das Tank loch auch durch. Radläufe allerdings noch nicht. Lediglich 3 kleine Rostblasen auf der Kofferraumklappe. Die Technik am Astra ist überschaubar und einfach. Reparaturen sind für Bastler einfach selber zu erledigen. Die Ersatzteile werden einem nahezu hinterher geworfen. So bekommt man schon mal einen komplett neue Bremsanlage (Scheiben mit Klötzen und Bachen hinten) für sage und schreibe 50€ neu.
Die Bedingung ist einfach und übersichtlich. Zum Motor des Astras. Nun gut, die Opelbegeisterten sind eher nicht von dem 1.6 16V ECO begeistert. Leider verstehe ich nicht warum. Dank seiner 101PS zieht das Auto gut durch. Der Motor läuft sehr ruhig und ist sehr sparsam. Mit einer Tankfüllung und gemischter Fahrweise, sind locker über 700km drinnen. Die Tankfüllung kostet so um die 60-70€, bei ca. 1.60,99cent.

Fazit: Der Astra ist ein gutes alltagstaugliches Auto, das für wenig Geld zu haben ist. Unterhaltskosten sind bei dem Auto auch im Keller. Aber für Familien wie bei mir 5 Personen, ist selbst der Astra zu klein. Bequem haben nur 4 Personen in dem Auto Platz. Also wer ein günstiges Alltagsauto sucht sollte beim Astra zugreifen. Aber immer auf den Rost achten. Das ist das für meine Begriffe einigste Problem an dem Auto.

Gruß
Ronny

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von nick2, Mai 2010

5,0/5

hallo zusammen
ich kann nur sagen die motor-laufleistung ist einfach spize
mein astra hat im moment 275 t. km. auf den buckel und der motor macht weder zicken noch braucht er viel öl oder benzin
ich kann so ein auto nur empfehlen

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von bbessler, Januar 2009

3,0/5

Ich habe das Auto 2008 von einem Händler gekauft. Der Vorbesitzer war ein Älterer Herr, wodurch das Auto sehr wenige KM hat. Es ist zwar heute vom Styling nicht mehr auf dem neusten Stand, aber für mich ist wichtig das er läuft. Und das tut er ohne Problem, mit günstigen Unterhaltskosten. Habe diesen im Okt. 2008 auf Gas umgerüstet. Läuft genauso gut wie auf Benzin, nur das es von den Unterhaltskosten her noch günstiger geworden ist. Ist für jeden noch immer gut, welcher ein günstiges und zuverlässiges Auto sucht.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 16V (100 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,6/5

Tjoa hatte ca 1 Jahr lang einen Astra f Stufenheck 1.6 16v mit der Snshine Ausstattung. Konnte mich auf keinenfall beschweren, das Auto fuhr sich schön, und hat mich auch nie im Stich gelassen. Günstige Steuer und Versicherung waren optial als Fahranfänger. Durch den großen Kofferraum konnte man auch schon so manches mitnehmen.
Hatte vom Werk eine Irmscher-Spoiler drauf, der das auto ganz anders aussehen lassen hat.
Alles in allem sehr schönes und praktisches Auto.