Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Astra
  5. Alle Motoren Opel Astra
  6. 1.4 Turbo (125 PS)

Opel Astra 1.4 Turbo 125 PS (seit 2015)

 

Opel Astra 1.4 Turbo 125 PS (seit 2015)
51 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS) von natat, November 2019

3,0/5

36 Monate, knapp 66.000 km

Eigentlich ein schönes Auto, wenn...

Endlich mal alles richtig funktionieren würde. Neulich kam ich nicht ins Auto, die Funkfernbedienung wollte nicht. Ersatzschlüssel gesucht, nach 5 Minuten gefunden, so wenig Erfolg wie mit dem Hauptschlüssel. Dann wieder den Hauptschlüssel ausprobiert und dem Opelgott sei Dank, alle Luken waren entsperrt.

Was war sonst so los in dieser Zeit. 5 (fünf!) Werkstattbesuche zur Fehlersuche wegen Motorruckeln beim Beschleunigen und wegen des regelmäßigen Totalausfall des Infotainmentsystems. Letzteres ist seit dem Softwareupdate im November 2017 bislang Geschichte, das hat aber über EIN JAHR gebraucht. Dafür funktioniert Android Auto nicht mehr... kann aber auch an Google liegen.

Das Problem des Motrorruckelns bekam Opel niein den griff, trotz mehrfacher Updates für die Motorsteuerung geben.

Nervende Knister- und Knastergeräusche aus der Tür vorne links, vorne rechts, dem Armaturenbrett und irgendwo aus dem Heck sowie der gluckernde Tank wenn er voll ist.

Die Einparkhilfe treibt einen in den Wahnsinn, denn sie piepst auch dann für hinten wenn ich vorwärts fahre, ist ungenau und VIEL ZU LAUT. Letzteres läßt sich leider nicht ändern, meint mein netter Opeldealer aus Anröchte, bei den beiden anderen Problemen hoffe ich auf...? Genau, ein Softwareupdate!!

Die Bremsen: Klasse! Die Karre steht wenn es brenzlig wird. Kam bislang nur einmal vor, war aber sehr beeindruckend. Leider eiern seit Beginn die Scheiben, in diesem Fall ist mein Opeldealer nicht entgegenkommend. Egal, das Auto ging om Oktober 2019 zum Leasinggeber zurück. Zum Glück war dieses Auto nur geleast.

Warum ich bei Regenfahrten die Klimaanlage einschalten muß, bleibt mir ein Rätsel. Lasse ich sie aus, sehe ich nach fünf Minuten: NICHTS, da alle Scheiben beschlagen sind. Dazu kommt, sie müffelt.

Die serienmäßige Scheinwerferbestückung habe ich ganz schnell gegen hochwertige Lampen getauscht, seit dem sehe ich auch in der Nacht was.

Zum Verbrauch: Etwas zu hoch. Ich fahre 75% Autobahn mit maximal 130 km/h, schneller geht nicht auf der A40/A44, der Rest über Land und innerorts. Die Prospektwerte habe ich noch nie erreicht. Im Schnitt sind es 6,3 Liter/100 km, auch wenn mir der Bordcomputer 5,5 vorrechnet. Stimmt aber nicht.

Es paßt einiges in den Kofferraum, schön wäre es allerdings, wenn man auch die Sitzfläche der Heckbank hochklappen könnte um eine ebene Ladefläche zu erhalten. Dazu das Gewurschtel mit der Laderaumabdeckung (warum bleibt die nie oben liegen wenn ich Wasserkisten einräume?) und den Sicherheitsgurten bei umgeklappter Bank. Das kann man besser lösen, liebe Entwickler. Bei stehender Rückenlehne klappern sie auf Hartplastik.

Wie schon geschrieben, eigentlich ein schönes Auto, lange Strecken sind sehr entspannt, das Auto geht sehr flink um die Ecken und die AGR Sitze sind eine Wucht (und den Aufpreis auf jeden Fall wert), die Federung ist nicht übertrieben hart und das Innengeräusch ist für mich absolut in Ordnung. Auch wenn mein Opeldealer meint, der Astra J wäre leiser gewesen.

Tja, nochmal den Astra K?
Nein.
Eigentlich schade. Die Basis ist gut, aber es fehlt der Feinschliff.

p. s.: Ich bin mit Opel groß geworden, diverse Rekorde und Kadetten, bis es rüber zu Ford ging. Mein vorheriges Fahrzeug war ein Laguna Grandtour EZ 2000 mit am Ende 300.000 km auf der Uhr. Ging immer auf, sprang immer an, bremste solala, war komfortabel, soff nicht und war recht leise. Geknistert und geknastert hat es da auch, aber nach 16 Jahren durfte er das.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS) von neindanke, April 2019

1,0/5

Haben diesen Wagen als Neuwagen gekauft und nur Probleme damit, dies ist unser erster und letzter Opel gewesen. Wie man mit Garantieansprüchen bei Opel umgeht, geht gar nicht, haben einen Getriebeschaden in dieser Zeit gehabt. Haben viel Theater wegen einem Ersatz bekommen. Es wurde alles lapidar behandelt. Eine Opel-Werkstatt im Kreis Steinfurt/NRW, die diesen Fall "bearbeitet" hat, ging gar nicht. Im Großen und Ganzen: Opel: Nein Danke, NIE WIEDER

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS) von Aljoscha89, August 2017

4,0/5

Ich hatte das Vergnügen mit dem neuen Opel Astra K Sports Tourer als ADAC Mietwagen ca 3500km zurückzulegen.

Der Gesamteindruck fällt durchaus sehr positiv aus.

Hier nun einige Pros und Contras:

PRO:

-Allgemeiner Qualitätseindruck geht in Ordnung.
-Agiler und durchzugsstarker Motor! (Obwohl ich immer Autos mit deutlich mehr Leistung gefahren bin und fahre , kam beim Astra nie wirklich der Wunsch nach mehr Leistung auf, trotz Vollbeladung mit 2 Personen, 2 Hunden und jeder Menge Gepäck!)
-Knackiges 6 Gang Schaltgetriebe mit kurzen Schaltwegen.
-Sehr leichtgängige und direkte Lenkung.
-komfortable Federung, nicht zu hart / weich.
-geräumiger Kofferraum.
-großes Infotaiment Touchpad.
-6,7 L Durchschnittsverbrauch gehen in Ordnung.

CONTRA:

-Leider zu viel Hartplastik im Innenraum!
-eindeutig zu laute , sehr empfindliche Park Sensoren!
-viel zu kleiner Tank (nur ca 48 L)!

Alles in allem hat Opel hier einen sehr guten Job gemacht! Ich kann das Auto auf jeden Fall weiterempfehlen!

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS) von dominic.brenz, Februar 2017

5,0/5

Der Opel hat sich optisch wirklich gemausert. Von außen, wie vom Interieur eine echte Augenweide. Hochwertig verarbeitete Materialien, nichts klappert und nichts wackelt. Auch das Cockpit des Opel Astra K wirkt weitaus aufgeräumter als das, seines Vorgängers. Wo man vorher dachte, dass man in einem Flugzeugcockpit sitzt (zwecks der Menge der Bedienelemente) findet man jetzt eine übersichtlich angelegte Klimaautomatik und ein Radio mit Touchscreenfunktion, welches natürlich auch über das Lenkrad bedienbar ist. Auch die Tachoanzeige ist sehr übersichtlich. In der Mitte befindet sich, wie immer, der Bordcomputer mit allen wichtigen Angaben.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS) von bogeldi, Februar 2017

4,0/5

Fahre den Opel Astra als Kombi nun seit ungefähr 5 Jahren als Firmenfahrzeug. Er wirkt von außen weitaus größer als er von innen ist. Man hat zwar viel Stauraum im Kofferraum sowie auf der Rückbank, jedoch nicht so viel wie es sich von Außen vermuten lässt. Die technische Ausstattung ist nichts weltbewegendes, AUX, Radio, Navi, Fernsprecheinrichtung etc. sind heutzutage Standard und meiner Meinung nach nicht all zu erwähnenswert. Sitzheizung sowie Lenkradheizung sind optional verfügbar.

Im Alltagsgebrauch ist der Astra durchaus einfach zu handhaben. Durch die Parkunterstützung kommt man auch in schmale Parklücken und der Verbrauch (in meinem Fall Diesel) ist mit ca. 4l auch ganz in Ordnung.

Meiner Meinung nach könnte er ein wenig besser motorisiert sein, aber ansonsten ein durchaus solides Fahrzeug.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS) von matthewbarry, Februar 2017

4,0/5

Berichte hier mal kurz über meinen Astra K, den ich Anfang diesen Monats bekommen habe, und von dem ich in vielerlei Hinsicht positiv überrascht bin.
Vor dem Astra hatte ich einen Insignia, der ein super Auto war, deshalb kann hier direkt verglichen werden.
Zur Karosserie kann man sagen, dass der Astra vorne wie hinten klassenüblich überzeugendes Platzangebot hat.
Insbesondere der Kofferraum lässt keine Wünsche offen.
Von außen ist der Qualitätseindruck etwas zwiegespalten, hier stehen eine exzellente Lackqualität und sattes Türschließen leicht auffälligen Spaltmaßen an der vorderen Stoßstangenpassung entgegen.
Im Innenraum überzeugt die Qualität und Verarbeitung im sicht- und fühlbaren Bereich auf ganzer Linie
Da ich bislang nur längere Etappen zurückgelegt habe, kann ich hierüber noch garnicht viel berichten.
Der Federungskomfort generell geht in Ordnung, die Hinterachse könnte allerdings etwas harmonischer Federn.
Die Agilität in Kurven ist angenehm, die Lenkung direkt ohne zappelig zu sein.

Ein klasse Fzg. für alle, die den Platz brauchen, komfortabel und sicher und mit Fahrspaß, der nicht zu kurz kommt reisen oder zur Arbeit pendeln moechten.
In diesem Fahrzeug macht sogar der zähe Berufsverkehr Spaß.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS) von nico.sommer, Februar 2017

4,0/5

Ich habe Ende 2016 ein neues Auto gekauft und bin daher einige Modelle ausgiebig Probegefahren. Unter anderem auch den neuen Opel Astra. Hier meine Erfahrungen. Im großenund ganzen gibt es am Astra nicht viel auszusetzen, was die Fahrleistungen und den Motor betrifft. Dieser ist kräftig und für alle Situationen ausreichend, relativ geräuscharm. Nur bei der Elestizität, also dem Beschleunigen von 80 auf 120 könnte die Getriebeabstufung besser sein. Der Verbrauch liegt mit durchschnittlich 6 Litern deutlich über der Herstellerangabe. Das ist bei den anderen getesteten Modellen aber genau so.
Im Innenraum findet man sich schnell zurecht. Die Instrumente sind gut ablesbar und der Touchscreen einfach zu bedienen. Allerdings finde ich die Konsole unter dem Touchsceen sowie das Lenkrad überladen mit Knöpfen. Das lässt sich auch einfacher regeln. Das Platzangebot ist im Kombi sehr gut und flexibel, auch hinten haben Erwachsene genügend Raum.
Bei den Aufpreisen für die Sonderaustattung ist Opel der MEinung nicht kleckern, sondern klotzen - im negativen Sinn. Unser Wunschauto mit einigen Extras hätte hier locker über 30 TEUR gekostet. Zudem bietet Open den OnStar Service nur gegen eine montaliche Pauschale an. das war dann auch der Grund, warum wir uns für ein anderes Modell entschieden haben. Trotzdem ist der neue Astra eindurchaus gelungens Auto!

Alle Varianten
Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS)

  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2015–2018
HSN/TSN0035/BHL
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.399 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,6 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Anhängelast gebremst1.403 kg
Anhängelast ungebremst640 kg
Maße und Stauraum
Länge4.702 mm
Breite1.871 mm
Höhe1.499 mm
Kofferraumvolumen540 – 1.630 Liter
Radstand2.662 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.322 kg
Maximalgewicht1.890 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.399 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,6 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Anhängelast gebremst1.403 kg
Anhängelast ungebremst640 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Astra 1.4 Turbo (125 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt48 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,5 l/100 km (kombiniert)
7,2 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben127 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Opel Astra 1.4 Turbo 125 PS (seit 2015)