Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Astra
  5. Alle Motoren Opel Astra
  6. 2.0 16V Turbo (200 PS)

Opel Astra 2.0 16V Turbo 200 PS (1998–2004)

 

Opel Astra 2.0 16V Turbo 200 PS (1998–2004)
27 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Astra 2.0 16V Turbo (200 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 16V Turbo (200 PS) von nubby11, Februar 2017

4,0/5

Habe ihn knapp 2 Jahre und 35tkm gefahren.
Der Astra war bereits auf LPG umgebaut als ich ihn gekauft hatte.

Probleme in der Zeit:
- 3 LPG Einspritzdüsen (die liefen glaube ich mit dem Chiptuning am limit)
- 2 Wasserschläuche gerissen (Altersschwäche)
- 1x Antriebswellengelenk + 4x Achsmanschette Fahrerseite

Positiv:
- elegantes Design
- Preis/Leistungs Verhältnis sehr gut
- Verbrauch ca. 12l LPG + 1l Benzin
- mit Chiptuning (ca. 240PS) echt flott unterwegs
- viele Tuningmöglichkeiten
- Gebrauchtpreise stabil eher wieder steigend

Negativ:
- Achsmanschetten bei Tieferlegeung
- Klima schwach trotz neu Befüllung/service
- schwe unverbastelte, originale Modelle zufinden
- teilweise hoher Ölverbrauch

Habe ihn gegen einen Neuwagen inzahlung gegeben.
Würde ihn mir jederzeit wiederkaufen da ich ihn sehr schön finde und er noch "schrauberfreundlich" ist.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 16V Turbo (200 PS) von AHGEpro, September 2011

4,1/5

Ich besitze das Auto jetzt in etwa 8 Jahre, und bin mit dem Fahrzeug voll und ganz zufrieden.
Nur sehr wenige technische Probleme hielt der Wagen für mich bereit.

Zum einen ein Wasserpumpenschaden, der in der Garantiezeit auftaucht. Dieser kündigt sich recht früh an, so das kein Motorschaden dadurch entstand. Das war bei ca. 15 tkm.

Der zweite Schaden war da schon ein wenig extremer. Turbolader defekt bei ca 100 tkm. Der Astra war nur noch als Nebelmaschiene zu benutzen. Opel orginal Z20let Lader hätte knapp 1500 €uro gekostet.
War mir zu teuer und habe mir stattdessen den Lader des Astra H OPC einbauen lassen. Lader + Softwareanpassung + Einbau = 1100 €
Ein wenig Mehrleistung sprang dabei auch heraus.

Das war es auch schon mit Negativen Sachen.
______________________________________________________

Wer Spass mit dem Wagen haben möcht muss eigentlich nur eine Sache beherzigen:
Motor und Turbo immer warm fahren, und genauso wichtig ist es den Motor und Turbo vor dem abstellen etwas ruhe zu gönnen. Am besten nach dem Parken noch ein wenig im Standgas laufen lassen.
ca. 1 min
Erhöht die Lebensdauer des Turbos.
_______________________________________________________
Kaufempfehlung - würde Ihn wieder kaufen

Wer diesen Wagen allerdings kaufen möcht um diesem noch Leistungssteigerungen zu verpassen, dem kann ich nur davon abraten, da der Motor nicht viel mehr aushalten kann als das was Opel ihm auf den Weg mitgab.
Der Nachfolger ist dafür besser geeignet.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 16V Turbo (200 PS) von Anonymous, Dezember 2008

4,0/5

Hab ich drei Jahre lang gefahren, hat richtig Spaß gemacht mit dem Flitzer BMW und Co zu ärgern.
Trotz Turboschonender Fahrweise, sprich richtig piano warmfahren und nach dem "heizen" Turbo wieder kalt laufen lassen ist mir der Lader bei 100000km kaputt gegangen.Das kuriose an der ganzen Sache ist, der Serienlader hätte mich 1500€ gekostet, der Lader vom Nachfolger (Astra H OPC 240PS) kostete nur 750€. Ich habe mich kurzerhand für den günstigeren Lader entschieden und für eine damit unumgängliche Softwareanpassung. Insgesamt bin ich dann auf 1100€ gekommen (400€ gespart) und hatte statt den 200 serienmäßigen PS satte 245 PS die enorm Spaß machten.
Leistungstechnisch auf jedenfall empfehlenswert, der hacken an der Sache ist, die Zündkerzen haben eine Lebenserwartung von gerade einmal ca. 10000km da die Verbrennung ziemlich heiß wird durch das "tuning".
Mein Tipp, wer das Astra Coupe lange fahren will, Finger weg von Leistungssteigerungen, einfach Serie fahren, geht vielleicht nicht so "brutal" dafür aber länger :-)
Über Wartungskosten kann ich nicht viel schreiben da ich selber Mechaniker bin und alles selber gemacht habe, aber eines ist sicher, die Teile für ein Turbo Coupe sind um einiges teuerer als z.B. für den 1.8er.
In der Versicherung ist die Kiste allerdings ziemlich teuer. Ich wollte mal die Versicherung wechseln, als mich der Versicherungsvertreter fragte wieviel ich für mein Auto zahle (ohne das er vorher nachgeschaut hat) habe ich ihm geantwortet, bei 45% Vollkasko ca.1000€ im Jahr.Er hat dann nur gemeint ob ich einen Porsche oder Jaguar fahre :-)

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 16V Turbo (200 PS) von hawk4u, Juli 2008

3,7/5

Ich fahre mein TQP nun schon seit 1 1/2 Jahren, habe auch schon einige kleinere Mängel hinter mir und auch schon eine Grosse und Teuere Inspektion.

Alles in allem ist das Auto für 200PS schon gut Sparsam da wenn man den wagen normal fährt auch im gesamt mix 8.0L drinn sind.
Was allerding ein wenig negativ auffällt sind die oftmals quitschenden sitze und die nur Durchschnittliche Lederqualität (mit Pflege wettmachbar) das wars eigentlich was man wirklich negativ zur verarbeitung sagen kann, es ist halt ein Opel und kein Mercedes, aber man bekommt doch recht viel fürs Geld.

Der motor entlohnt aber mit einem Guten ansprehverhalten und einem In höheren Drehzahlen schönen Kernigen Sound.

Zu beachten ist jedoch das ein Turbomotor immer etwas mehr und etwas teuere Wartung mit sich bringen kann, genau wie ein 6 zum 4 Zylinder.
Ebenso auch die Handhabung, wenn man gewisse Regeln einhält ist das Fahrzeug und der Motor sehr Langlebig.

Es ist auch Prima Alltagstauglich, für 2 Personen ideal für 4 eher seltener, es ist halt ein Coupé!
Aber man bekommt hinten auch Prima einen Kindersitz hinein durch die Easy Entry Funktion.

Die Unterhaltskosten sind Mittelmaß, Sportwagen und gute Leistung kosten eben. Ansonsten sind erhöte Wartungsintervalle der Normalfall (Zahnriemen 60TKm).

Alle Varianten
Opel Astra 2.0 16V Turbo (200 PS)

  • Leistung
    147 kW/200 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.735 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Opel Astra 2.0 16V Turbo (200 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2002–2004
HSN/TSN0035/475
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,5 s
Höchstgeschwindigkeit245 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.267 mm
Breite1.709 mm
Höhe1.390 mm
Kofferraumvolumen460 – 1.150 Liter
Radstand2.606 mm
Reifengröße215/40 R17 W
Leergewicht1.365 kg
Maximalgewicht1.660 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,5 s
Höchstgeschwindigkeit245 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Opel Astra 2.0 16V Turbo (200 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt52 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,8 l/100 km (kombiniert)
12,4 l/100 km (innerorts)
6,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben211 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g