Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Lancer
  5. Alle Motoren Mitsubishi Lancer

Mitsubishi Lancer Kompaktwagen (2003–2008)

Alle Motoren

2.0 (135 PS)

4,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.990 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

1.6 (98 PS)

4,0/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.990 €
Hubraum ab: 1.584 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

1.3 (82 PS)

0/0
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.290 €
Hubraum ab: 1.299 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

Evolution IX (280 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 280 PS
Ehem. Neupreis ab: 40.590 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

Evolution VIII (265 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 265 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.490 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi Lancer 2003 - 2008

Die dritte Generation des Lancer Kompaktwagens fertigte Mitsubishi in den Jahren 2003 bis 2008. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 32 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 1988 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Ganze 4,1 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Insgesamt gibt es 21 Berichte über Erfahrungen mit dem Lancer, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Lancer Kompaktwagen gemacht haben. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in einem Testbericht auf unserer Seite nachlesen. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor der Kaufentscheidung, können wir dir nur nahelegen, den Test und alle Nutzererfahrungen mit dem Exoten durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen. Bisher erschien nur dieser eine Artikel, wir halten dich aber über weitere Publikationen hier ständig auf dem Laufenden.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.415 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.695 Millimetern und eine Länge von 4.480 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.600 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Komfort im Innenraum bietet. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 430 Litern ist annehmbares Mittelmaß und schafft dir einen bequemen Spielraum beim Zuladen.

Du kannst zwischen fünf verschiedenen Benzinermotoren wählen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Karosserie bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.547 kg. Die zulässigen Anhängelasten für den Mitsubishi Lancer liegen bei maximal 400 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.000 kg und 1.200 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der Evolution IX (280 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,3 von fünf Sternen bewertet. Zudem bietet er mit 280 PS auch zeitgleich eine typische Motorleistung. Mit weniger PS, aber einem laut Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von sechs Litern Benzin pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 1.3 (82 PS) in puncto Sparsamkeit. Der Exot entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.6 (98 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 155 g bis zu 258 g pro 100 Kilometer.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du den Exoten ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Alle Tests

Mitsubishi Lancer Kompaktwagen (2003–2008)

Mitsubishi Lancer Evolution IX im Test: Ein echter Männer-Renner
auto-news

Mitsubishi Lancer Evolution IX: Ein echter Männer-Renner

Jede Menge Asphaltspaß mit 280 wilden Allrad-PS

Alternativen

Mitsubishi Lancer Kompaktwagen (2003–2008)