Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz W 123
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz W 123
  6. 280 (185 PS)

Mercedes-Benz W 123 280 185 PS (1975–1986)

 

Mercedes-Benz W 123 280 185 PS (1975–1986)
12 Bilder

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS) von Anonymous, Juli 2013

4,2/5

nach vielen Jahren und vielen "anderen" Autos vermisse ich meinen MB 123 / 280 E !.... er war mein zweites Auto im Leben und bis heute mein Bestes!.... fast Vollausstattung, alles funktionierte.... in meinem Benz konnte mir niemand was..... und im jugendlichen Leichtsinn damals, war ich zu 99 % der erste, der bei der endlich grünen Ampel losdonnert !.... eine sagenhafte Gewalt.... und totzdem sicher und mit Luxus vollgepackt.... mit einem Alter von 10 Jahren habe ich meinen 80er Daimler geholt für 2000,- DM....... wenn ich heute nen 10-jährigen will oder nen 123er, dann kommen mir die Tränen, weil Geld jede Liebe entscheidet.... letztendlich hat die Autosteuer von über 1000 DM und paar Roststellen am unteren Rahmen , damals unsere Wege getrennt..... heute denke ich hätte ich investieren sollen, weil es keinen treueren Wagen gibt !.... bestimmt fährt er (meiner) noch irgendwo auf dieser Welt.... und ja, mein Benz war immer schnell unterwegs, mit Klima und Automatik kam ich nicht unter 18 Liter !.... dafür war meine Kiste nur zum TÜV in der Werkstatt, sonst nie und sprang bei minus 12 ohne Probleme an.... wie oft schauten mir neumoderne Autos nur in die Rücklichter ;-) und wennst mal über 600 kg im Wagen hattest, 5 Personen mit viel Gepäck, dann war das für den Daimler ein Kinderspiel.... wenn Auto, dann 123er (o.k. der 124er ist auch nicht schlecht) aber danach kommt nix mehr vernünftiges.... und die 2,8 Benzin-Maschine ist atemberaubend, unzerstörbar und unersetzbar !

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS) von Anonymous, Juli 2008

4,1/5

Der Mercedes-Benz 280E war für mich sozusagen die "Einstiegsdroge" ins Youngtimer Segment. Er ist für jedermann der perfekte Einstiegsyoungtimer, der alle Aufgaben problemlos mitmacht. Der Familienausflug nach Venedig, diverse Reisen nach Italien etc.... alles kein Problem. Es ist ein perfektes Auto, keine Frage, und auch als Einsteigerwagen gut zu empfehlen, doch sowohl bei den heutigen Spritpreisen (Er verbraucht im Schnitt ca.13l Super Plus) als auch bei den Kaufpreisen für heutzutage gute 280E fällt mir, auf gut deutsch gesagt, jedesmal die Klappe 'runter! Vor zwei Jahren einen (meinen) wunderbar erhaltenen 280E mit 127.000 km für 3.000 € erstehen können, findet man 2008 280E mit den gleichen Daten für über 6.000€. Bei einem Wagen für 3.000 € steht erstmal eine komplette Neulackierung an.

Für die Menschen, die es sich leisten können und natürlich für Fans dieser Baureihe ist der 280E ein absolutes Muss!!!
Ein grundsolides Auto mit viel Platz, grandiosem Motor und einer ungeheuren, Taxi-ähnlichen Zuverlässigkeit findet man nicht oft. Doch ich frage mich, ob ich für den selben Wagen, wie ich ihn heute fahre, auch über 6.000 € ausgeben würde, wenn ich wüsste, dass er vor 2 Jahren die Hälfte gekostet hat...

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS) von NilsZ, Juni 2008

4,4/5

Der 280 E war der erste Mercedes, den ich mir gekauft habe. Den Wagen besitze ich seit 10 Jahren. Beim Kauf hatte der Wagen 120.000 km, jetzt 130.000 km.
Bis letztes Jahr hat mich der Wagen insgesamt 1000 EURO für Reparaturen gekostet. Das hängt zum einen damit zusammen, dass ein Bekannter Mercedes-Mechaniker ist, zum anderen aber auch damit, dass der Wagen keinerlei Probleme gemacht hat.
Die einzige größere Reparatur war eine komplette Motorabdichtung, als die Ventilschaftdichtungen hinüber waren. Defekte Schaftdichtungen erkennt man durch Rauchwolken hinter dem Fahrzeug. ;-) Alles in allem aber kein Thema, das macht jede Werkstatt zum günstigen Kurs. Bei entsprechender Kenntnis kann man das auch selbst erledigen.

Der 123er als Limousine ist für mich der beste Mercedes, der jemals gebaut wurde. Das Auto ist nicht zu groß, nicht zu klein, absolut alltagstauglich, schnell, wendig und ausgesprochen zuverlässig. Ich bin noch nie liegengeblieben.
Das beeindruckendste ist für mich, dass das Auto auch nach halbjährlicher Standzeit beim ersten Schlüsseldreh anspringt und rund läuft. Wahnsinn!

Der 280er Motor läuft wie eine Turbine, ist im unteren Drehzahlbereich etwas schwach auf der Brust, ab ca. 3.000 Umdrehungen geht aber die Post ab und man kann so machen "Neuwagen" (theoretisch) abhängen.
Das Ganze wird dann durch einen schönen Motorsound untermalt. Im Stand läuft der Motor relativ laut (falls der Wagen leise läuft sind die Ventile nicht korrekt eingestellt) - so mancher hat mich schon gefragt, ob es ein Diesel ist :-)

Eigentlich müsste man auch heute noch 123er im Alltag fahren. Ich würde da einen 230 E empfehlen, weil der etwas weniger verbraucht. Beim 280 E liege ich bei ca. 12,5 Liter auf 100 km.

Also...! Sehr empfehlenswertes Auto!

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS) von sevendb, August 2007

4,3/5

Nen 123 Coupe war mein erster benz. nen 230er !!
bei 180 ist der auf der bahn erst richtig ruhig gelaufen.,.,
nen echt schöner wagen. war dunkelblau. metallic und innen weiß.,
schöne erinnerungen von der badewiese.,,.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS) von Anonymous, Juli 2007

3,6/5

Habe den Wagen 2 Jahre lang als Erbstück gefahren und war durchaus begeistert, auch wenn der Benzinverbrauch, und damit leidet bei mir auch irgendwie die Alltagstauglichkeit, doch etwas zu hoch war.

Die Verarbeitungsqualität dieses Autos ist noch ganz alte MB-Schule und ist mit nichts zu vergleichen. Mit dem Wagen lässt es sich richtig cruisen ... im Gebirge bzw. bergauf muss man ihm aufgrund des Gewichts schon mal die Sporen geben.

Alle Varianten
Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS)

  • Leistung
    136 kW/185 PS
  • Getriebe
    Automatik/ Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen2
Sitzplätze
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1978–1984
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge
Hubraum2.800 ccm
Leistung (kW/PS)136 kW/185 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge
Hubraum2.800 ccm
Leistung (kW/PS)136 kW/185 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz W 123 280 (185 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Mercedes-Benz W 123 280 185 PS (1975–1986)