Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz W 120
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz W 120
  6. 180 D (40 PS)

Mercedes-Benz W 120 180 D 43 PS (1959–1962)

 

Mercedes-Benz W 120 180 D 43 PS (1959–1962)
1 Bild

Mercedes-Benz W 120 180 D (40 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz W 120 180 D (40 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz W 120 180 D (40 PS) von dirkdeboben, Januar 2013

3,8/5

Wir haben unseren 180D (W120) seit nun 7 Jahren, seinerzeit gekauft, weil er meiner Frau als "knuffig" so gut gefiel. Die Grundsubstanz für ein so altes Fahrzeug mehr als gut, aber es gab natürlich schon etwas daran zu tun. Nach guten 4 Jahren war er dann in den heutigen Zustand versetzt, technisch überholt, eine neue Lackierung, sowie einige weitere "Kleinigkeiten". Nun ist der Spass angesagt, für uns ein Alltagsklassiker, der immer wieder Aufsehen erregt.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz W 120 180 D (40 PS) von Anonymous, April 2009

3,8/5

Als mein Vater dieses Fahrzeug 1962 gebraucht kaufte,war ich gerade mal 13 jahre alt .Ich war richtig stolz darauf,dass wir so ein schönes Auto hatten
der W120 war bei seiner Markteinführung eine kleine Sensation,denn er war der erste Mercedes mit einer selbsttragenden Karosserie.Und einen Mercedes hatte damals auch nicht jeder.Die Form wirkte etwas Plump,aber die Technik,Verarbeitungsqualität und auch die Fahreigenschaften boten damals wenig Anlass zur Kritik.Wobei man aber anmerken muss,dass heutige Kleinstwagen wesentlich flotter unterwegs sind.Der Wagen bezog seine leistung aus einem Vierzylinder Diesel mit 1,8ltr.Hubraum und hatte wenn ich mich recht erinnere ca 43PS.Er war ca 4,48m lang und etwa 1,75 m breit und bot daher im Innenraum doch reichlich viel Platz.Bei einem Leergewicht von ca.1200Kg hatte der Dieselmotor doch schon etwas Mühe,aber der Wagen fuhr sehr zuverlässig und machte einen sehr soliden Eindruck.
Im Vergleich zu heutigen Autos vermittelte sich mir der Eindruck,dass der Mercedes allein durch die Blechstärke doch viel solider war als moderne Wagen.
Und aus heutiger Sicht wirkt der Wagen richtig schön.Vor einiger Zeit stand ein solcher Wagen vor unserer Firma und direkt daneben ein neuerer Rolls Royce Phantom.Was mich nicht verwunderte war,fast alle Leute schauten sich den alten Mecedes an,den Rolls kaum einer.Ein richtig schönes Erlebnis.

Alle Varianten
Mercedes-Benz W 120 180 D (40 PS)

  • Leistung
    31 kW/43 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/ Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz W 120 180 D (40 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze
Fahrzeugheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum1.800 ccm
Leistung (kW/PS)31 kW/43 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum1.800 ccm
Leistung (kW/PS)31 kW/43 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz W 120 180 D (40 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Mercedes-Benz W 120 berechnen!

Alternativen

Mercedes-Benz W 120 180 D 43 PS (1959–1962)