Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz S-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz S-Klasse
  6. S 420 (279 PS)

Mercedes-Benz S-Klasse S 420 279 PS (1991–1998)

 

Mercedes-Benz S-Klasse S 420 279 PS (1991–1998)
5 Bilder

Mercedes-Benz S-Klasse S 420 (279 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz S-Klasse S 420 (279 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz S-Klasse S 420 (279 PS) von w.beek, Juni 2017

4,0/5

Es handelt sich um ein sehr schönes Liebhaber-Fahrzeug. Ein W140 400SEL Bj. 1992 mit 232500 KM auf dem Tacho. Optisch und technisch ist das Fahrzeug einwandfrei. Es wurde soeben der Verdampfer von der Klimaanlage ausgewechselt, was mit sehr viel Aufwand verbunden ist. Auch der Innenraum des Fahrzeugs ist sehr gepflegt. Die Farbe ist dunkelblau-metallic, die Innenausstattung ist Stoff/blau.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz S-Klasse S 420 (279 PS) von Anonymous, Juni 2008

2,0/5

Deutschlands Panzer rollten wieder. Anders ist dieser Daimler nicht zu erklären.

Da stand er nun, Diarrhoefarben, 13 Jahre alt, 200.000km. Ein Fahrzeug optisch, zum Abgewöhnen. Mein erster Gedanke war, nöö, möcht ich nicht ansehen und fahren schon dreimal nicht. Bin ihn dann doch gefahren, nach Bregenz, mit vier Leuten als Beifahrer.

Und ich muss sagen, er läuft auf der Autobahn ordentlich. Mann hat während der Fahrt so wenig zu tun, dass Mann sich den gefühlten 5000 Elektromotoren ausgiebig widmen kann.
Die Sitze lassen sich in alle Richtungen verstellen, nur eine Überkopfvariante fehlt. Ein besonderes oder besonders unsinniges Extra ist der von der Mittelkonsole aus einstellbare Innenspiegel. Ich könnte diesen Satz noch dreimal schreiben, ohne das sich mir der Sinn dieses Feature erschließt. Also, lass ich´s.
Die Doppelglasscheiben haben das Gewicht eines vollgetankten Smart, was sich als besonders unangenehm erweist, wenn man die Seitenscheibe ohne Zuhilfenahme des Fensterhebers oder Gabelstaplers schließen möchte.
Die Zentralverriegelung funktioniert über einem Luftdrucksystem. Nach Aussage von Daimler ist dieses System nicht so störanfällig, wie Systeme mit Elektromotoren. Das dem so ist, hat sich aber wohl außerhalb der Mercedes Benz Hallen noch nicht herumgesprochen.
Geht anderswo ein Elektromotor kaputt, geht halt die Türverriegelung an dieser Tür nimmer von selber auf. Geht bei der S-Klasse das Luftdrucksystem kaputt, geht gar nichts mehr vernünftig auf und zu. Toll, welch eine Verbesserung.
Die japanischen Esswerkzeuge an den hinteren Kofferaumenden sollen das Einparken erleichtern. Wer´s braucht?!

Die Kiste ist leise, fährt auf der Autobahn wunderbar geradeaus. Mann/Frau sitzt wie im heimischen Wohnzimmer, solange man zu Hause vernünftige Möbel und nicht welche von IKEA gekauft hat, kann man das gut beurteilen.

Das war es aber schon. Die Kiste ist schwer, unhandlich, träge, hässlich, die Ersatzteilepreise liegen jenseits aller Vorstellungskraft und die Inspektionskosten erreichen im Autoleben locker den Neuwagenpreis.

Die Geschichte, dass man die Autoreisezüge verändert hat, damit die S-Klasse auch mitfahren darf;
-wichtig, der Zug von und nach Sylt, alle andere Strecken sind eher unwichtig;-
stimmt im Übrigen nicht.

Die Ingeniörs von Daimler haben eine wahrhaft heldenhafte Leistung vollbracht und den einklappbaren Außenspiegel erfunden und wie kann es anders sein, elektrisch!!

Im Übrigen sind die Verbrauchsangaben hier in der Liste schlichtweg ein Witz. Darüber kann allerdings nur der Tankwart lachen.

Alle Varianten
Mercedes-Benz S-Klasse S 420 (279 PS)

  • Leistung
    205 kW/279 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    65.120 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz S-Klasse S 420 (279 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1994–1996
HSN/TSN0708/445
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum4.196 ccm
Leistung (kW/PS)205 kW/279 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit245 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.113 mm
Breite1.886 mm
Höhe1.486 mm
Kofferraumvolumen525 Liter
Radstand3.040 mm
Reifengröße235/60 R16 W
Leergewicht1.990 kg
Maximalgewicht2.640 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum4.196 ccm
Leistung (kW/PS)205 kW/279 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit245 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz S-Klasse S 420 (279 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt100 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Mercedes-Benz S-Klasse berechnen!

Alternativen

Mercedes-Benz S-Klasse S 420 279 PS (1991–1998)