Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz GLE
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz GLE
  6. 580 (489 PS)

Mercedes-Benz GLE 580 489 PS (seit 2018)

 

Mercedes-Benz GLE 580  489 PS (seit 2018)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz GLE 580 (489 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz GLE 580 (489 PS) von Hintenodervorne?, November 2020

5,0/5

Ich habe den GLE jetzt seit 3 Wochen und bin sehr begeistert! Vorher hatte ich den GLE 500 (W166) und der neue GLE 580 ist nochmal deutlich spritziger. Kein Leistungsloch bis jenseits der 240 km/h und deutlich schneller als der GLE 53 AMG. Und der Motorsound ist deutlich besser als der Sechszylinder im 53er AMG.

Die Ausstattung ist sensationell - ich habe Vollausstattung mit der Burnester Highend-Anlage (diese ist toll - aber nicht so klar und basstark wie die Bang & Olufsen-Anlage von damals).

Die Akustikverglasung ist nicht so schall- bzw. windgeräuschdämmend wie im alten W166, aber akzeptabel.

Das Fond-Entertainment ist nett, aber die die knapp 3.000,- € nicht wert! Lieber zwei iPads, Ladekabel, LTE-Flat und Netflix für 3 Jahre. Kostet etwas mehr als die Hälfte und ist deutlich flexibler!

Die 7-Sitzer-Funktion ist toll - für unsere Kinder (8, 10, 13 und 15) aber nur begrenzt langstreckentauglich. Eine halbe Stunde bis Stunde Fahrt ist ok, aber nach Italien kann man das keinem Kind über 5 Jahren antun, ganz hinten zu sitzen.

Ich vermisse das Brillenfach über dem Rückspiegel, dieses ist aufgrund der Burmester Highend leider entfallen - aber lieber immer guten Sound und dann doch mal nach der Sonnebrille suchen.

Das E-Active Body Control ist der „Wahnsinn“. Kurven die mit dem W164 mit 50 km/h und mit dem W166 mit 60 km/h gefahren wurden, kann ich jetzt mit dem V167 mit 70-75 km/h fahren (und aktuell hat es bei uns schon 0-2 Grad tagsüber. Ich bin gespannt auf den Sommer!

Das Magic Vision Control würde ich nicht nochmal bestellen - durch die kurze Verweildauer des Wassers auf der Scheibe dauert es länger, bis man Schmutz entfernt hat. Das heißt länger drücken und (noch) mehr Wasser verbrauchen, als diese Scheibenwischer sowieso schon verbrauchen. Normale Spritzdüsen (meist 2), verbrauchen gefühlt nur ein Zehntel des Wassers wie dieses System. Ich habe jetzt schon zweimal nachgefüllt (und das in 3 Wochen - normalerweise fülle ich alle 3-4 Wochen Spritzwasser ein).

Extrem gut gefallen mir die Sitze sowie das offenporige Holz. Die Massagen sind deutlich mehr geworden und die Sitzheizung reagiert schneller (die sich mit erwärmenden Armauflagen an der Tür und dem Ablagefach zwischen den Sitzen sind ein Traum!)

Die Lenkradheizung ist etwas träge (braucht bei 0 Grad ca. 3-4 Minuten, bis man etwas Wärme spürt).

Alles in allem aber bisher sensationell!

 

Mercedes-Benz GLE SUV seit 2018: 580 (489 PS)

Bei den Motoren gehört der 580 (489 PS) zu den am besten bewerteten Kandidaten des GLE SUVs 2018. Ein Mercedes-Benz-Fahrer aus unserer Community gab ihm fünf von fünf Sternen. Der 580 (489 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in drei Ausstattungsvarianten erhältlich (Ambiente, Exclusive und AMG Line) – darunter auch eine sehr gute. Der Neupreis ist von der Ausstattung abhängig und bewegt sich zwischen 90.987 und 92.219 Euro. Verbaut ist auch eine für entspanntes Fahren ausgelegte Automatikgangschaltung mit neun Gängen. Der Verbrauch liegt bei etwa neuneinhalb Litern Benzin auf 100 Kilometern.

Auf 100 Kilometern stößt diese Motorvariante 217 g CO2 aus.

Eine Person hat sich bereits überzeugen lassen und zeichnet hier bei uns ein ausgesprochen positives Bild vom 580 von Mercedes-Benz. Wir sind gespannt, ob andere Nutzer ähnlich positive Erfahrungen machen.

Alle Varianten
Mercedes-Benz GLE 580 (489 PS)

  • Leistung
    360 kW/489 PS
  • Getriebe
    Automatik/9 Gänge
  • 0-100 km/h
    4,9 s
  • Neupreis ab
    90.987 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz GLE 580 (489 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Large
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraumab 2019
HSN/TSN1313/IFK
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge9
Hubraum3.982 ccm
Leistung (kW/PS)360 kW/489 PS
Zylinder8
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h4,9 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.924 mm
Breite1.947 mm
Höhe1.772 mm
Kofferraumvolumen630 – 2.055 Liter
Radstand2.995 mm
Reifengröße275/50 R20 (vorne)
275/50 R20 (hinten)
Leergewicht2.345 kg
Maximalgewicht3.090 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge9
Hubraum3.982 ccm
Leistung (kW/PS)360 kW/489 PS
Zylinder8
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h4,9 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz GLE 580 (489 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt85 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,5 l/100 km (kombiniert)
12,0 l/100 km (innerorts)
8,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben217 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6T
Energieeffizienzklasse