Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz G-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz G-Klasse
  6. G 270 CDI (156 PS)

Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI 156 PS (1990–2017)

 

Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI 156 PS (1990–2017)
51 Bilder

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI (156 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI (156 PS) von lexi.lind, April 2017

4,0/5

Wie kein zweites Auto hat das G-Modell die Jahre überdauert ohne aus der Mode zu kommen. Er gehört zu den Mitbegründern der Offroad-Welle und er sieht noch heute so aus wie zu seiner Markteinführung: groß, kantig, urtümlich. Und genau das ist es, was mich fasziniert.

Innenraum

Der Einstieg gelingt recht bequem, auch wenn es, besonders hinten, doch weit nach oben geht. In kaum einem Fahrzeug sitzt man so hoch wie im "G" und trotz der enormen Größe der Karosserie geht es im Innenraum erstaunlich eng zu. Was aber nicht heißt, dass man hier Platzangst haben muss.

Trotz der Fülle der Schalter, die ein wenig wahllos zusammengewürfelt erscheinen, wirft mir die Bedienung keine Rätsel auf.

Fahrwerk

Auch wenn man es dem "G" nicht sofort ansieht, er bietet jede Menge Komfort, allerdings lautet seine Kurzbeschreibung "straff". Für die Fahrzeuggröße und den hohen Schwerpunkt kann ich das Fahrzeug recht flott auch um enge Kurven zirkeln. Hatte ich mich erst einmal an die Karosserieneigungen gewöhnt, fühlte ich mich im über alle vier Räder schiebenden Daimler ganz wohl. Auf trockener Straße ermahnen die quietschenden Reifen mich ohnehin rechtzeitig zur Mäßigung, aber schließlich ist der "G" ja auch kein Sportwagen.

Im Gegenteil, erst wenn es endlich einmal runter von der befestigten Straße geht, ist er so richtig in seinem Element. Und in unseren Breiten hab ich so schnell kein Gelände gefunden, das ihn an seine Grenzen bringen würde.

Motor

Der Motor gibt sich schon beim Anlassen deutlich als Diesel zu erkennen und bleibt auch im warmen Zustand stets akustisch gegenwärtig, was aber zum Fahrzeug passt und mich keinesfalls stört. Da ist das Schütteln beim Ausschalten des Motors schon eher ein unschöner Akt.

Die Leistung des Fünfzylinders ist durchaus ausreichend, Beschleunigungsorgien sollte man aber nicht erwarten.

Vom Start weg geht er etwas schwer los, wird dann aber durchaus sehr agil, selbst mit der von mir gefahrenen Automatik, die sehr sanft schaltet und sich nur beim Zurückschalten eine kleine Gedenksekunde Zeit lässt.

Wenn ich will, kann ich selber ins Geschehen eingreifen. Dazu brauche ich nur den Wählhebel nach links oder rechts drücken. Die manuellen Schaltbefehle werden schnell und sauber ausgeführt, da kann ich nicht meckern.

Im Verbrauch kann der G 270 CDi allerdings nur bedingt glänzen. 11 ½ Liter gehen für so ein schweres Fahrzeug zwar durchaus in Ordnung, aber gebe ich ihm auf der Autobahn die Sporen und reize die Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h!! aus, kann ich locker mit 14 - 15 Litern rechnen.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI (156 PS) von Anonymous, Juni 2009

3,1/5

In 2006 zugelassen und mittlerweile knapp 130.000 Kilometer damit gefahren. Viele kleine und nervige Reparaturen. Luftmengenmesser, undichtes Getriebe, Fensterheber, Klimaanlage - Schlauch geplatzt, Schiebedach - 3 Versuche und funktioniert immer noch nicht richtig. Fensterheber hinten 2 mal defekt - benutze ich mittlerweile nicht mehr. Rost am Rahmen, der von Mercedes kostenlos gewachst wurde. Rost ist aber ein echtes Thema bei Mercedes. Deswegen kann ich den G nur bedingt empfehlen. Ein Landrover Discovery II ist jedenfalls genauso stabil und steht weniger häufig beim Händler... Rostet auch nicht so stark wie ein G. Wer aber gerne pflegt und dem G seine Kinderkrankheiten nachsieht wird mit ihm glücklich. Sollte aber schmerzfrei beim Kauf - Preis - und später bei den Wartungskosten sein. Verbrauch ca. 11 - 12 Liter auf 100 Kilometer... Wer das Pedal streichelt liegt dann bei ca. 10 Liter.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI (156 PS) von Anonymous, Juni 2008

3,3/5

Fahren super schönes ausgeglichenes Fahren auf der Straße und im Gelände. Innen zweckmäßige teilweise edle Verarbeitung. Aber von unten nur Rost... nicht mehr weiter zu empfehlen. selbst nach überarbeitung von DC... Nie wieder Mercedes zumindestens nicht ohne 5 Jahre Garantie auf Rost egal ob von innen nach außen oder andersrum nur mit sofortiger Wandlung bei Rost.

 

Mercedes-Benz G-Klasse SUV 1990 - 2017: G 270 CDI (156 PS)

Eher zurückhaltende Bewertungen kassierte der G 270 CDI (156 PS) von den Mercedes-Benz-Fahrern. Während der G-Klasse SUV 1990 insgesamt durchschnittlich 3,7 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,5 von fünf Sternen ab. Verbaut ist auch eine für entspanntes Fahren ausgelegte Automatikgangschaltung mit fünf Gängen. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 10,9 Liter Diesel.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU3 und EU2. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 289 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom G 270 CDI (156 PS) von Mercedes-Benz. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI (156 PS)

  • Leistung
    115 kW/156 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    53.824 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI (156 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGeländewagen
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2001–2006
HSN/TSN0710/526
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum2.685 ccm
Leistung (kW/PS)115 kW/156 PS
Zylinder5
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h13,2 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Anhängelast gebremst2.850 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.212 mm
Breite1.760 mm
Höhe1.931 mm
Kofferraumvolumen250 – 1.580 Liter
Radstand2.400 mm
Reifengröße265/70 R16 R
Leergewicht2.275 kg
Maximalgewicht2.850 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum2.685 ccm
Leistung (kW/PS)115 kW/156 PS
Zylinder5
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h13,2 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Anhängelast gebremst2.850 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI (156 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt96 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,9 l/100 km (kombiniert)
12,8 l/100 km (innerorts)
9,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben289 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

Mercedes-Benz G-Klasse G 270 CDI 156 PS (1990–2017)