Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda MX-6
  5. Alle Motoren Mazda MX-6
  6. 2.5 V6 24V (163 PS)

Mazda MX-6 2.5 V6 24V 163 PS (1992–1997)

 

Mazda MX-6 2.5 V6 24V 163 PS (1992–1997)
3 Bilder

Alle Erfahrungen
Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS) von Kabs123, Februar 2017

5,0/5

Ich hatte das Auto 8 Jahre lang und war sehr zufrieden mit dem MX-6. Der Motor, ein 2,5 Liter V6, ist fantastisch. Durch das geringe Gewicht hat das Auto mit seinen 163PS relativ gut beschleuning. Das gute Fahrwerk und der niedrige Schwerpunkt sorgten für eine gute Kurvenlage. Für die damalige Zeit war das Auto sehr gut ausgestattet. Klimaanlage, elektrische Außenspiegel, Fensterheber und Schiebedach waren 1992 noch keine Selbstverständlichkeit. Aufgrund der vollverzinkten Karosserie hatte ich keine Probleme mit Rost. Der Durchschnittsverbrauch lag zwischen 10 und 11 Litern, Ölverbrauch war minimal. Ich habe das Auto mit einem Alter von 20 Jahren schweren Herzens verkauft, war ein toller Wagen.

Erfahrungsbericht Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS) von thomcheckpunkt, Februar 2013

4,4/5

Ich habe jetzt nach meinen Ausflügen in den deutschen Fahrzeugsektor mir meinen 2ten MX6 V6 gekauft. Bei meinen deutschen Autos die ich zwischendrinn hatte hing ich mit jedem mindestens 4mal im Jahr in der Werkstatt. Vorher hatte ich einen MX6 V6 und hatte keinen Stress lediglich einen Werkstattbesuch zum Zahnriemenwechsel. Jetzt habe ich wieder einen und hab wieder Spaß am fahren. Im nachinein Ärgere ich mich nur das ich doch so lange mit der Entscheidung gewartet habe.
Tolles Auto hervoragendes Handling und endlich ein Übersichtliches Cockpit mit einfacher Bedienung.

Erfahrungsbericht Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS) von Anonymous, September 2009

3,8/5

Ich fahre den Mx6 seit über 4 Jahren.

Was soll man sagen. Optik ist nach ein paar kleinen Veränderungen einfach herrlich denn, eine dezente Tieferlegung verbessert nicht nur das fahrverhalten sondern dient auch dem Gesamtbild. Für ca. 3000 Euro bekommt man schon gut Exemplare auf dem gebrauchtmarkt.

Der MX6 ist übrigens die Vorlage für den Ford Probe II gewesen (hat Ford im Prinzip alles übernommen außer die Form der Karosserie und die Innenverkleidung)

Reparaturen waren bisher kaum nötig. Der Kühler war undicht und der ABS sensor hatte einen Wackelkontakt. Sonst 1a.

Über die Leistung lässt sich streiten. dem einen reichen 165 PS dem anderen nicht. Wenn das Flexrohr defekt ist (von außen oft nicht sichtbar, jedoch von innen) kostet das besonders bei oberen Drehzahlen ordentlich Leistung und die Endgeschwindigkeit wird trotz eines cw Wertes von 0,3 nicht mehr erreicht. Wer einen tuningfreundlichen Wagen sucht, der möge sich lieber ein anderes Coupe aussuchen, denn für den Mx6 gibt es eine sehr begrenzte Anzahl an TÜV konformen Tuningzubehör. Einzelabnahmen sind an der Tagesordnung ;). Dank seines geringen Gewichts bietet ein MX6 V6 mit Fächer, 2,25 Zoll Anlage und guter Kompression auf allem Pötten eine Fahrleistung über den VR6 und R6 Karossen aus den 90ern. Alternativ gibt es den KLZE (V6 Motor aus dem Mx6 des japanisches Marktes mit schärferen Nocken, höherer Verdichtung und geweiteten Einlasskanälen) der auf dem Papier 200 Ps liefert, in der Paxis aber meißt nur knapp über 180 bei einer Serienabgasanlage.

Negativ fallen die lauten Windgeräusche auf. ab150 wirds dank rahmenloser Scheiben und Schiebedach doch etwas luftig. Wenn eine große Reparatur ansteht muss man sofern man kein Vertrauen in eine offene Werkstatt setzt oder selbst Hand anlegt (ja das geht sogar noch!!) zum teueren Mazda Händler gehen.

Mit einem MX6 ist man außerdem ein Besitzer eines sehr seltenen Coupes. Aktuell gibt es in Deutschland noch knapp über 2000 angemeldete Mx6. Im Forum unter www.mx6.de kann man aber jederzeit das Forum nach einer Vielzahl von Themen durchsuchen, oder sich von vielen enthusiastischen Usern helfen lassen.

Man merkt schon, dass ich mich sehr mit diesen Auto und vielen Fahrern befasst habe, daher kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass die weit überwiegende Mehrheit diesen Wagen in Punkto Zuverlässigkeit, Individualität, und Ästhetik sehr schätzt.

Liebe Grüße
Mx-6Fan

Erfahrungsbericht Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS) von bjoernborn, Oktober 2008

3,4/5

Hatte einen für genau ein Jahr, das auto hat eine wahnsinnsoptik aber leider auch wahnsinnig viele Schwachstellen wie man an meiner nun folgenden reparaturliste erkennen kann, zum Auto bj. 1995, 140000km beim Kauf 155000 beim verkauf

Repariert wurde:
Querlenker Vorne beide seiten
Kopfdichtung, Wasserpumpe
Stossdämpfer
Scheinwerfereinstellanlage
Fahrersitz
Rost am unterboden
Stossdämpfer Heckklappe
Türverkleidungsclipse
Klimaanlage

Ich geh immernoch davon aus das ich ein montagsauto erwischt habe obwohl der wagen nachweislich scheckheftgepflegt war. Hab aber nach der Flut an rechnungen die Lust an dem Optisch top Auto verloren und mir einen Peugeot 406 coupe 3.0 gekauft...

Beim Kauf auf jeden Fall auf diese sachen achten und lieber etwas mehr ausgeben...

Erfahrungsbericht Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS) von Anonymous, Juni 2008

3,9/5

Der MX-6 ist ein tolles Auto.
Ich fahre ihn schon sehr lange und bin bestens zufrieden.
Liegt gut auf der Strasse und lässt so manch anderes Auto ziemlich blass aussehen. Der MX-6 hat mich nie im Stich gelasssen. Auch nach 14 Jahren noch nicht. Einfach ein super Sportwagen:-)

Alle Varianten
Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS)

  • Leistung
    120 kW/163 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.871 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1995–1997
HSN/TSN7118/469
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.497 ccm
Leistung (kW/PS)120 kW/163 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Maße und Stauraum
Länge4.615 mm
Breite1.750 mm
Höhe1.310 mm
Kofferraumvolumen404 Liter
Radstand2.610 mm
Reifengröße205/55 R15 87V
Leergewicht1.205 kg
Maximalgewicht1.560 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.497 ccm
Leistung (kW/PS)120 kW/163 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst550 kg

Umwelt und Verbrauch Mazda MX-6 2.5 V6 24V (163 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse