Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lexus Modelle
  4. Alle Baureihen Lexus IS
  5. Alle Motoren Lexus IS
  6. 300h (181 PS)

Lexus IS 300h 181 PS (seit 2013)

 

Lexus IS 300h 181 PS (seit 2013)
130 Bilder

Alle Erfahrungen
Lexus IS 300h (181 PS)

4,7/5

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von Bumscontainer, Juni 2019

5,0/5

Fahre einen 2015er IS300h in Fuji Weiss als F-Sport Ausführung. Habe nun 45.000 km gefahren und bin wahnsinnig zufrieden!
Das Fahrzeug ist sehr leise im Innenraum, das ist auf oberklasse Niveau!
Verarbeitung absolut top!
Sportsitze sind sehr empfehlenswert, besser als die der Luxury line, natürlich beheizt und belüftet.
Das F-Sport Fahrwerk ist auf normal Modus schon komfortabel aber nicht weich oder teigig. Im Sport+ Modus hingegen deutlich straffer. So muss das sein!
Leistung vollkommen ausreichend, der 320d (F30) meines Kollegen hat im Zwischenspurt das nachsehen. Das hatte er nicht für möglich gehalten.
Verbrauch über die gesamte Zeit bei laut bordcomputer 5,9 L/100km. Errechnet sind es 6,2 L/100km.

Das Fahrzeug zieht überall Blicke auf sich, keiner kennt den Exoten, das nenne ich Exklusivität!
Alles in allem eine klare Kaufempfehlung.

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von Anonymous, Februar 2019

5,0/5

Ich fahre den Lexus IS300h nun bald 6 Monate und habe in dieser Zeit knapp 17000km gemacht. Der Komfort ist überragend, bin immer wieder überrascht wie leise dieses Auto ist im Innenraum. Lange Autobahnfahrten meistert er ohne jegliches Problem, und der Fahrer wird in keinster Weise strapaziert.
Verbrauch liegt bei 6.4l / 100km gerechnet. Für ein Fahrzeug dieser Klasse und ein Gewicht von knapp 1800kg finde ich das sehr gut. Es geht noch weniger, minimum habe ich 5.1l / 100km erreicht, Maximum 7l / 100km.

Der Kofferraum finde ich ok, klar wäre mehr Platz schön, aber es reicht aus.

Der Service beim Lexus Vertreter ist erste Klasse.

Das einzige Problem hatte ich mit den Stossdämpfer hinten, welche jetzt zum zweiten mal auf Garantie gewechselt warden. Dies bin ich mir bei Lexus nicht gewohnt.

Ich empfehle dieses Fahrzeug jedem, welcher eher gemütlich unterwegs ist. Man kann ihn auch sportlich bewegen, aber zum Cruisen ist er perfekt.

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von Anonymous, September 2018

5,0/5

ich fahre seit 2010 lexus fahrzeuge, 2017 habe ich den Lexus IS 300 H gekauft. Die Verarbeitung, Ausstattung ist einfach nur spitze gegenüber vergleichbaren deutschen Fahrzeugen. Der Spritverbrauch im Durchschnitt 6,3 Liter obwohl ich öfters zwischen eco, normal und sportlich fahre. Der Service in meinen Autohaus DIT Göttingen ist sehr freundlich aber auch etwas Preisintensiv, nehme ich aber inkauf.
m.f.G. stefan, ein sehr zufriedener Luxus Besitzer

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von Anonymous, Juni 2017

5,0/5

ich fahre seit 2011 Lexus , seit 3/2017 den Lexus is 300H. Ich bin einfach nur begeistert. In der Preisklasse können deutsche Automobile nicht mithalten.Danke Toyota. Es ist einfach ein hingucker. Verarbeitung , Bedienung , optisch , Innenausstattung einwandfrei. Fahrer , Beifahrer und Mitfahrer sind einfach nur begeister. Fahren mit Hybrid System habe ich den Eindruck so leise ist flüstern. Vielen Dank Toyota - Lexus.
Mit freundlichen Grüßen Stefan !

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von dayumz, Februar 2017

5,0/5

Die Karosse ist sportlich gezeichnete und erinnert im Profil eher ein 4-türigen Coupè den einer Mittelklasselimousine. Die tiefe Sitzposition, Sportsitze und die Integration des Fahrers in die wuchtige Mittelkonsole unterstreichen den sportlichen Aspekt.
Gewohnt souveräne erfolgte die wechselnde Priorisierung der Antriebsquelle zwischen Benzin/Strom unauffällig quasi nicht wirklich spürbar. Die hervorragende Geräuschisolierung stellt diesen Lexus deutlich über die technisch verwandten Konzernbrüder.

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von Schampus300, Februar 2017

5,0/5

es handelt sich hier um die Mittelklasse von Lexus.
Lexus ist die Premiummarke von Toyota.
Und das merkt man. Die Verarbeitung ist prima, ebenso die Materialanmutung.
Design ist natürlich wie immer Geschmackssache, aber für mich passt es.
Sicherheitstechnisch auf ganz hohem Niveau. Alle Assistenzsysteme an Bord.
Ein Bekannter von mir hat sich vor kurzem auch einen Lexus IS gekauft und ist auch voll zufrieden.
Volle Weiterempfehlung

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von Arek123, November 2016

3,0/5

Leider: Vibrationen aus Antrieb. Die Garantie ist nicht hilfreich!
Das Fahrwerk leider zu hart.

Das Fzg. ist sparßam (5.5 - 6.5 l/100km).
Sonnts nichts besonders.

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von pertech, März 2016

4,6/5

Das Fahren mit diesem Auto, macht immer wieder auf neues Spass. Bin sehr begeistert mit dem Fahrkomfort. Die Verarbeitung ist bis ins kleinste Detail perfekt. Der Benzinverbrauch liegt bei mir bei 6.06 Liter auf 100 Km. Da kann nicht gemeckert werden bei einem Gewicht von 1700 Kg. Die Variante ist die Luxury Line mit allen Option, inkl. Schiebedach.( Die Bezeichnung in der Schweiz lautet Excellence)
Habe vorher den CT200h gehabt, was auch ein sehr gutes Auto ist, das jetzt meine Frau fährt.
Aber der IS 300h schlägt alles was ich bisher gefahren habe. ( Mercedes C-Klasse, Mazda Xedos9, Audi A4, VW Passat) So fest ich mich anstrenge, kann ich keine negative Punkte aufzählen. Einfach ein saugutes Auto!

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von Anonymous, November 2015

4,3/5

Die Premiummarke von Toyota befindet sich auch mit Ihren Hybrid angetriebenen Modellen auf der Überholspur. Grund genug dem Lexus IS 300H die Volt`s zu fühlen.

Die Karosse ist sportlich gezeichnete und erinnert im Profil eher ein 4-türigen Coupè den einer Mittelklasselimousine. Die tiefe Sitzposition, Sportsitze und die Integration des Fahrers in die wuchtige Mittelkonsole unterstreichen den sportlichen Aspekt.
Im Verhältnis zur effektiven Spiegelfläche bedingen die Außenspiegel eine nicht unerheblichen "Toten Winkel".

Ausstattung
Materialanmutung und Verarbeitung auf allerhöchstem Niveau. Materialmix, Haptik sind Top.
Lexus legt besonderen Wert auf eine perfekte Geräuschminimierung, so dass die Windgeräusche der in Betrieb genommenen Scheibenwischer plötzlich einen besonderen Stellenwert bekommen.

Der Lexus IS300H verfügt über einen 2,5 Liter 4 Zyl. Benziner mit 133kW/181PS. Dieser Motor unterscheidet sich komplett von der alternativen IS 250 Motorisierung.

Im Unterschied zu den kleineren Toyota Hybrid Modellen verfügt der IS über eine angetriebene Hinterachse in Längsmotorbauweise.
Die Kombination mit dem 105kW/143PS leistenden Elektromotor ergibt eine zur Verfügung stehende Systemleistung von bis zu 164kW/223PS.

Gewohnt souveräne erfolgte die wechselnde Priorisierung der Antriebsquelle zwischen Benzin/Strom unauffällig quasi nicht wirklich spürbar. Die hervorragende Geräuschisolierung stellt diesen Lexus deutlich über die technisch verwandten Konzernbrüder.

Antrieb
Grundsätzlich kann die beim Lexus zur
Verfügung gestellten Systemleistung genauso
vehement abgerufen werden wie bei anderen
Fahrzeugen mit konventionellem
Antriebsstrang. Der durch das Hybrid System
angestrebte Spareffekt ist außer im Stau
natürlich auch während der Fahrt abzulesen.

Bis zu zur Richtgeschwindigkeit ist das
Beschleunigungsverhalten und die Dynamik
wirklich tadellos. Mit Unterstützung des starke
E-Motors werden hohe Drehzahlen
vermieden. Ich habe den IS300H besonders
gerne im Sportmodus bewegt, bei dem im
Display die Charge Anzeige zum
Drehzahlmesser verändert wird. Bei
gleichmäßiger Fahrt, selbst in einem
Geschwindigkeitsbereich über 130km/h
bewegt sich der Drehzahlmesser sehr
zurückhaltend in einem Bereich knapp über
2.000 Touren.

Bei zunehmender Dynamik warnt die rote
Cockpit Beleuchtung vor wenig sparsamen
Fußbewegungen rechts.

Dann und auch nur dann (also in einen für
Hybridverhältnisse gar nicht angestrebten
dynamischen Bereich) macht auch der
Gummibandeffekt des CVT Getriebes auf sich
aufmerksam.

Bis zu diesem Zeitpunkt ist man mit dem IS
auch flott unterwegs und senkt dank E-Boost
gegenüber einem vergleichbaren Benziner
zumindest die regelmäßige Nachtankmenge,
die in meinem Fall auf der Gesamtreichweite
von über 900KM Werte zwischen 7,67 und 9,4
ltr./100KM betrug und angesichts der
abgerufenen Leistung voll in Ordnung geht.

Auf den Grundpreis von 45.900 € addierte sich
im Falle meines Testwagens das Adaptive
Geschwindigkeitssystem mit dem Pre-Crash
Sicherheitssystem, das Premium Festplatten
Navi-System und die beheiz- und belüftbaren
Komfort- Sportsitze in Leder.

Wer den Lexus IS 300H als Zugfahrzeug einsetzen möchte muss sich leider auf eine maximale Anhängelast von 750kg beschränken.

Erfahrungsbericht Lexus IS 300h (181 PS) von Anonymous, April 2015

4,9/5

Lexus IS 300h ist luxuriöse und dynamische Mittelklasselimousine.
Der Hybridantrieb kombiniert Verbrennungs- und Elektromotor und kann
so die Leistung steigern, vor allem aber den Kraftstoffverbrauch zu senken.

Dabei kann der neue Lexus von den Erfahrungen der Konzernmutter Toyota profitieren,
die diesen Antrieb erfunden hat und stets weiter entwickelt

Der Testdurchschnittsverbrauch enttäuscht nicht. Immerhin bringen es Benzin- und Elektromotor
zusammen auf eine Systemleistung von rund 220 PS. Aber der Benziner wird vom E-Motor phasenweise
entlastet oder völlig ersetzt. Verbrauch bringt es der IS300 auf 5,7 Liter.

Der Lexus ist präzise verarbeitet und er präsentiert sich gut ausgestattet mit klarer Tendenz zum Luxus.
Abgerundet wir die gelungene Innenausstattung mit einem topmodernen Entertainment- und Informationssystem.

Der Fahrdynamikregler erlaubt zudem eine dem jeweiligen Fahrstil zwischen Sport und ECO angepasste Gasannahme,
lässt das Automatikgetriebe entsprechende Drehzahlbereiche anwählen und variiert die Lenkhärte.
Die Fahrwerksabstimmung ist sportlich-straff, lässt aber trotzdem keine Dämpfung vermissen.

Ein großes Sicherheitspaket schützt die Passagiere im Lexus, für Fahrer und Beifahrer gibt es sogar Knieairbags.
Beim Platzangebot ordnet sich der Lexus im unteren Mittelklassemaß ein. Die Hybridtechnik verkleinert den Kofferraum etwas.
Eine große Durchladeluke macht ihn jedoch praktischer.

Der Preis einschließlich Hybridtechnik ist weniger als die vergleichbar ausgestatteten und motorisierten Hauptkonkurrenten Audi A4 und 3er BMW.

Alle Varianten
Lexus IS 300h (181 PS)

  • Leistung
    133 kW/181 PS
  • Getriebe
    Automatik/1 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    37.750 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A+

Technische Daten Lexus IS 300h (181 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2013–2016
HSN/TSN5013/AIL
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum2.494 ccm
Leistung (kW/PS)133 kW/181 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.665 mm
Breite1.810 mm
Höhe1.430 mm
Kofferraumvolumen480 Liter
Radstand2.800 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.695 kg
Maximalgewicht2.130 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum2.494 ccm
Leistung (kW/PS)133 kW/181 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Lexus IS 300h (181 PS)

KraftstoffartBenzin/Elektro
Tankinhalt66 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,3 l/100 km (kombiniert)
4,4 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben97 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,3 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen170 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseA+
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 aplus