Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lancia Modelle
  4. Alle Baureihen Lancia Musa
  5. Alle Motoren Lancia Musa

Lancia Musa Van (2004–2012)

Alle Motoren

1.4 16V (95 PS)

4,1/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.690 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

1.4 8V (77 PS)

0/0
Leistung: 77 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.250 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

1.3 MultiJet 16V (90 PS)

3,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.250 €
Hubraum ab: 1.248 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

1.3 MultiJet 16V (70 PS)

4,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 70 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.400 €
Hubraum ab: 1.248 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

1.9 MultiJet 8V (100 PS)

3,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.690 €
Hubraum ab: 1.910 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

1.6 MultiJet 16V (120 PS)

4,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.600 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

1.3 MultiJet 16V (95 PS)

3,7/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.990 €
Hubraum ab: 1.248 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lancia Musa 2004 - 2012

Ein echtes Original: Der Musa Van der ersten Generation lief von 2004 bis 2012 vom Band. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,9 von maximal fünf Sternen betont, wie begehrt der Van bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis wird aus der Summe von 21 Erfahrungsberichten gebildet. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Für das Musa-Modell von Lancia haben wir neben den Erfahrungen auch drei Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt drei Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über den Van bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe zeichnet sich durch kleine und kompakte Maße aus. Die Länge von 3.985 mm, die Höhe von 1.660 mm und die Breite von 1.698 mm bei der kleinsten Ausführung des Modells zeigen das deutlich. Auch der Radstand von mindestens 2.508 mm ist ein eher knappes Maß und sorgt für wendiges Fahren auch im dichteren Stadtverkehr. Das Modell gibt es wahlweise mit fünf oder mit bis zu fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.420 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf ein Minimum von 320 Litern.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen fünf Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Mit einem Leergewicht von 1230 kg bis 1350 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 400 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.000 kg und 1.100 kg.

Mit 4,9 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 1.6 MultiJet 16V (120 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Zudem bietet er mit 120 PS auch zeitgleich eine typische Motorleistung. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von vier Litern Diesel pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 1.3 MultiJet 16V (95 PS) mit Funktionalität. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.4 16V (95 PS) landet mit EU5 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU3. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 109 g bis zu 157 g pro 100 Kilometer.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 26 Bilder an, die wir vom Musa Van haben.

Alle Tests

Lancia Musa Van (2004–2012)

Vom Musa geküßt?: Überarbeiteter Mini-Van von Lancia im Test
auto-news

Funkelndes Facelift: Wird man von dem Musa geküsst?

Überarbeiteter Mini-Van von Lancia im Test

Neuvorstellung: Lancia Musa - Heavy aufgehübscht
Autoplenum

Neuvorstellung: Lancia Musa - Heavy aufgehübscht

Wenn der französische Chef einer italienischen Automarke ein passendes Attribut sucht für den aufgehübschten Lancia Musa, denn findet er es im Engl...

Fahrbericht: Lancia Musa 1.3 Multijet 16V - Frisch geliftet
Autoplenum

Fahrbericht: Lancia Musa 1.3 Multijet 16V - Frisch geliftet

Zwei Jahre vor dem Generationswechsel war Lancias Mini-Van Musa noch mal in der Schönheitsfarm. Neben der optisch Verjüngung bekam er mehr Kofferra...