Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lancia Modelle
  4. Alle Baureihen Lancia Lybra
  5. Alle Motoren Lancia Lybra
  6. 1.8 16V (131 PS)

Lancia Lybra 1.8 16V 131 PS (1999–2004)

Lancia Lybra 1.8 16V 131 PS (1999–2004)
19 Bilder
Varianten
  • Leistung
    96 kW/131 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1999–2004
HSN/TSN4136/397
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.747 ccm
Leistung (kW/PS)96 kW/131 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge4.466 mm
Breite1.743 mm
Höhe1.462 mm
Kofferraumvolumen420 Liter
Radstand2.593 mm
Reifengröße195/65 R15 91H
Leergewicht1.375 kg
Maximalgewicht1.820 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.747 ccm
Leistung (kW/PS)96 kW/131 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,3 l/100 km (kombiniert)
11,8 l/100 km (innerorts)
6,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben198 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab21.800 €
Fixkosten pro Monat104,00 €
Werkstattkosten pro Monat109,00 €
Betriebskosten pro Monat163,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Lancia Lybra 1.8 16V (131 PS)

4,0/5

3,1/5

Meinung von yalman2, Oktober 2008

ich habe nir den wagen gekauft, weil er sehr elegant aussieht, und von innen besonders angenehm gestaltet ist. das können italiener gut.

+ motor sehr laufruig, man merkt kaum das es ein 4 zylinder ist.

+gute serienaustattung, alcantare oft vertreten

-poltern vom fahrwerk
-schwachstelle fensterheber
-obwohl serienmässig BOSE SOUND anlage, kein CD playyer, auch wenn die tasten vorne auf dem radio das andeuten!!!!
-die innenraumverkleidungen lösen sehr schnell die farbe ab
-schluckt viel
-schrauben rosten, innen, motor, außen
-perkltronic spinnt
-benziner durchzugschwach
-innen klappen und so schlecht ve4rarbeiutet#
-sessel nicht gut vertsellbar

meine negativen erfahrungen bei einem 70 tkm wagen

empänger für funkfernbeienung defekt 590 euro alleien das teil!!!!!!

getrieböl läuft raus

kupplung ruckelt
parksensoren spinnen
nockenwellensensor im arsch sehr teuer

fensterheber im arsch
airbagkontoleuchte spinnt
lack ist scheise, verkratzt sofort

fazit: FINGER WEG

4,9/5

Meinung von Anonymous, April 2008

Hatte auch erst vorbehalte wegen Fiat Motors. Mußte mich aber eines besseren Belehren lassen. Ich für meinen Fall habe nie ein besseres Auto gefahren wie den Lancia Lybra. Okay, sparsamer Verbrauch ist Ansichtssache. Ich fahre meinen Lancia durchschnittlich mit ca. 7,5-9.0 l. Kann man glaube ich aushalten. Ansonsten kann ich nur positives über den Wagen sagen. Ich habe in 4 Jahren bis jetzt nur ein Radlager wechseln müssen. Ansonsten noch nichts und mein Lancia wird jetzt dann 8 Jahre alt!! Find ich gut. Fazit: Jeder der ein zuverlässiges Auto haben will und relativ günstiges Auto in Sachen Reparatur, Versicherung und Steuer haben will kauft sich einen Lancia Lybra.

4,0/5

Meinung von Anonymous, Januar 2008

Gestern war ich in München und sah das erste Mal den Lancia Lybra, den eine Freundin seit etwa einem Jahr fährt. Sie ist sehr zufrieden mit ihrer Wahl, obwohl sie anfangs Probleme mit der Screen-Anzeige hatte, wodurch man den CD-Player nicht mehr navigieren konnte. Um dieses Problem zu beheben, war er nochmal beim Händler, und die Sache ging auf Garantie. Etwas ärgerlich war sie eben, weil sie das Auto in der Zeit gebraucht hätte.
Doch das waren die einzigen Startprobleme, die sie mit ihm hatte. Gerade beim Start ist er nämlich super, er zieht sehr gut und fährt sehr angenehm, die Geräuschkulisse bleibt selbst bei hohem Tempo im Rahmen- wir konnten uns ohne Probleme unterhalten. Man sitzt auch sehr bequem, weder zu hart noch zu weich und guten Seitenhalt hat man auch.
Für eine Limousine bietet er auch ein beachtliches Ladevolumen, was für sie als Mutter eines kleinen Schreihalses wichtig ist. Den zusammengeklappten Kinderwagen bekommt sie im Kofferraum unter!
Einparken ist Übungssache: man sieht nicht wirklich, wo der Wagen hinten aufhört und anfangs ist es hilfreich, die Tür zu öffnen. Ihr Modell hat nämlich keine Einparkhilfe- weiß nicht, ob es das ursprünglich gegen Aufpreis gegeben hätte.
Erwähnenswert ist (leider) noch der Verbrauch: im Stadtverkehr München kommt sie auf 12l, über Land liegt er bei etwa 7l. Da sie eben meist in der Innenstadt unterwegs ist, schlägt das schon zu Buche.
Eine ungeklärte Sache gibt es noch, und die werde ich gleich mal als Frage stellen, vielleicht kann jemand helfen: beim Einparken, also wenn man einschlägt und auf einen Bordstein oder auf eine sonstige Erhöhung fährt, hört man ein deutliches Poltern aus dem vorderen Bereich. Der Händler sagt, das sei normal (!!) und fand keinen Defekt. Ich kann jedoch nicht glauben, dass der Lybra so gedacht ist..vielleicht hat jemand von Euch eine Idee.
So, das war's. Das eindeutige Fazit meiner Freundin über diesen Wagen: viel Auto für wenig Geld!