Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lancia Modelle
  4. Alle Baureihen Lancia Dedra
  5. Alle Motoren Lancia Dedra
  6. 1.8 i.e. (100 PS)

Lancia Dedra 1.8 i.e. 100 PS (1989–1999)

 

Lancia Dedra 1.8 i.e. 100 PS (1989–1999)
7 Bilder

Alle Erfahrungen
Lancia Dedra 1.8 i.e. (100 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht Lancia Dedra 1.8 i.e. (100 PS) von Anonymous, November 2008

3,6/5

ich legte ihn mir im Jahre 2004 als Gebrauchtwagen zu...war von Anfang an in ihn ´verliebt´, sofern mann es bei einem Auto sein kann. Als ich ihn erwarb hatte er gerade mal 120t km gelaufen und war somit für seine damaligen acht Jahre quasi gerade mal eingefahren. :)

Unsere Ehe startete gut...wir fuhren weite Strecken ohne Probleme...besuchten auch seinen Doktor zu den regelmäßigen Untersuchungen...immer ohne Probleme...bis eines Tages...ja, bis wir zwei mal wieder weit weg wollten (von Ostthüringen bis hinter Bremen), als er im Sachsen-Anhaltiner Raum nicht mer wollte. Es begann damit, dass er kein Gas mehr annahm und große Probleme hatte die Leistung, die ich forderte zu bringen...und dann standen wir...er kam mir vor wie ein Lanz Bulldog...im Standgas hat er sich aufs übelste geschüttelt. Da ich die Nummer von dem GelbenNotdoktoren hatten, rief ich einen von diesen an und er kam auch recht flott zu uns... der Engel prbierte und versuchte alles doch er konnte nur einen Ventilfresser diagnostizieren...ich ließ meinen geliebten Italofreund in die nächste Werkstatt bringen wo er auf den Transporter zu seinem Hausarzt wartete.

Als er wieder kuriert war, war ich erstaunt dass es nur ~600€ waren, die ich für die reparatur und die acht neuen Ventile zahlen musste.

Bis auf diesen doch sehr herben Rückschlag trübte recht wenig unsere Ehe, nur wenn er neue Verschleißteile braucht...wird es haarig...diese sind mitunter recht teuer (Achsschenkel 200€,Bremszylinder nicht weniger) und auf dem zweiten Teilemarkt schwer zu finden oder so teuer dass man sie gleich bei FIAT kaufen kann.

ganz vergessen...ich tat ihm auch schon zweimal weh... :(
zum einen hatte ich mit ihm einen Unfall und beim zweiten Mal-ich hatte erst seit 3 Monaten die Spuren des Unfalls beseitigen lassen- fuhr ich seinen Po in ne Laterne...der Laterne passierte nix, aber mein Dedra hat nen gequetschten Po seit dem. eine neue/intakte Kofferraumklappe ist leider schwer zu bekommen.

Aktuell befinden wir uns im vierten Jahr und er hat inzwischen 245t km runter... wenn es nach mir geht können es noch viele werden...doch seine Vorderbeine sind krank...laut Doc braucht er ne Verjüngungskur-beide Querlenker, Lenkachse und Stoßis für ~ 1.200€- ob ich ihm diese gönne weiß ich noch nicht. :(

Werde ihn wohl durch einen etwas jüngeren ersetzen, denn von seinem Fahrverhalten und dem Rest- wie Ausstattung und Platzabgebot- bin ich halt angetan und finde nix vergleichbares.

Als Ausstattung hat mein Guter:
- Klimaautomatik
- ZV
- Fensterheber vorn/hinten
- Spiegel el./ beheizbar
- Radioantenne in der Heckscheibe integriert
- Colorverglasung
- Kraftstoffzuflußunterbrechung im Falle eines Unfalls
- Fahrerairbag
- Lendenwirbelstütze für den Kraftfahrer
- Tankdeckel und Kofferraum im Handschuhfach zu entriegeln
- und die ganzen Anzeigen im Armaturenbrett
- Batteriespannungsanzeige
- Öltemperatur
- Kühlwassertemp.
- Kontrollleuchten für die gesamte hintere Beleuchtung
(so weiß man gleich, wenn hinten ne Lampe ausfällt- gefiehl mir beim FIAT TIPO schon :) )

Erfahrungsbericht Lancia Dedra 1.8 i.e. (100 PS) von dirkster, Mai 2007

3,0/5

"Das Gesicht in der Menge" hieß das Teil damals... und ich habe ihn geliebt. Wie bei Italienern üblich war die Verarbeitungsqualität nicht optimal und - ebenfalls üblich für Italiener - nach 4 Jahren fing der Wagen an zu zicken.
3 Radlager in 1 Monat, seltsame Heulgeräusche, die auch nach mehrmaligen Werkstattbesuchen nicht zu lokalisieren waren, und diverse andere Ärgerlichkeiten. Habe den Wagen damals zum Schleuderpreis weggegeben - wollte ihn nur noch loshaben.

Alle Varianten
Lancia Dedra 1.8 i.e. (100 PS)

  • Leistung
    74 kW/100 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.694 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Lancia Dedra 1.8 i.e. (100 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1994–1996
HSN/TSN4001/687
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.756 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,5 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.343 mm
Breite1.700 mm
Höhe1.430 mm
Kofferraumvolumen480 Liter
Radstand2.540 mm
Reifengröße185/60 R14 H
Leergewicht1.200 kg
Maximalgewicht1.700 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.756 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,5 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Lancia Dedra 1.8 i.e. (100 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt63 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Lancia Dedra 1.8 i.e. 100 PS (1989–1999)