Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Rio
  5. Alle Motoren Kia Rio
  6. 1.2 CVVT (84 PS)

Kia Rio 1.2 CVVT 84 PS (2011–2017)

 

Kia Rio 1.2 CVVT 84 PS (2011–2017)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS) von Anonymous, Oktober 2017

1,0/5

Da ich mit den Kia Rio Mängeln nicht klar komm ,hab ich mich entschieden, mir ein anders Auto zu kaufen...ich erlebte gestern eine böse Überraschung als die Händler mir sagte was der Kia Rio noch wert ist nach zwei Jahren ...Neupreis für Kia Rio Draem Taem 15.900 Euro...heutiger Wert..sage und schreibe 6.500 Euro So ein grosser Verlust innerhalb 27 Monate...Kia ist und bleibt ein wertloses Billigauto!

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS) von henrolda, Oktober 2017

1,0/5

Billige Materialien, Schlechte Verarbeitung, hoher Sprit Verbrauch, Spritverbrauchanzeige stimmt nicht...Sitze für längere Fahrten nicht geeignet,rollt im Leerlauf sehr schwer berg runter,schlechte Sicht nach hinten...usw . Ab Tempo 140 sehr laut..für diesen preis hab ich was besseres erwartet.. nie wieder kia..ich steig wieder um auf Polo...
.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS) von lexi.lind, März 2017

5,0/5

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Blogger (CARWALK – Der Autoblog) war es mir bereits möglich, den nagelneuen Kia Rio 1.0 T-GDI Modelljahr 2017 zu fahren und eines vorab, ich war begeistert. Das Kia schon längst nicht mehr mit dem Image des Billigheimers behaftet ist, ist mir bekannt, doch das die Koreaner so einen großartigen Kleinwagen auf die Räder stellen…

Innenraum

Die Materialanmutung überzeugt mich auf den ersten Blick und selbst wenn Hartplastik verbaut wurde, fasst sich dieses angenehm an und kann auch optisch gefallen. In dem von mir gefahrenen Topmodell bekennt der neue Kia Rio wenn gewünscht sogar Farbe.

In einem Fahrzeug dieser Größenordnung absolut nicht erwartet, habe ich aber in jedem Fall den 7-Zoll-Touchscreen des neuen Navigationssystems. Die Auflösung ist derart hochwertig und dank der Smartphone-Schnittstellen sowohl für Android Auto und Apple CarPlay habe ich mein Handy in Sekundenschnelle mit dem Fahrzeug connected. Die Freisprechfunktion war dabei absolut klar und auch die Sprachsteuerung hat gut funktioniert.

Ebenso immer noch alles andere als selbstverständlich im Segment der Kleinen, ein höhenverstellbarer Fahrersitz sowie ein höhen- und tiefenverstellbares Lenkrad. Bei Kia ist das nicht nur guter Standard und lässt mich rasch die optimale Sitzposition finden, ich werde in meinem Modell auch von einer Sitzheizung und sogar einem beheizbaren Lederlenkrad verwöhnt.

Mit meinen 1.80 Meter reise ich aber nicht nur vorn sehr bequem, doch so ein üppiges Platzangebot hab ich auf der Rückbank dann doch nicht erwartet.

Und ausreichend Gepäck kann ich auch noch mitnehmen, besonderen Gefallen finde ich hier an dem herausnehmbaren Gepäckraumboden. So muss ich als Rückengeschädigte die Einkäufe nicht so tief herauswuchten.

Fahrwerk

Und auch was das Fahrverhalten anbelangt… Kleinwagenflair kommt selbst hier nicht auf. Einerseits durchaus komfortabel meistert er auch schlechte Straßen problemlos, kann aber auf der anderen Seite auch richtig sportlich.

Motoren

Den 1.2 Liter mit 84 PS gibt es auch weiterhin, doch der besonders angetan hat es mir der turboaufgeladene 1,0 Liter T-GDI mit 120 PS. Er hält ordentliche und ebenfalls unerwartete Kraftreserven bereit, selbst wenn ich an einer Steigung mal nicht rechtzeitig herunterschalte, der Kleine überrascht mit souveränem Durchzug und einem knackigen Sechsgang-Getriebe.

Im Schnitt kam ich mit fünf Liter aus, in der City konnte ich dank serienmäßigen Start-Stopp-System den Verbrauch sogar weiter senken.

Kosten

Besonders reizvoll finde ich abschließend die Tatsache, dass Kia von mir keinen tiefen Griff in die Tasche verlangt und ich auch für Extras nicht viel Geld in die Hand nehmen muss.

Und mein Topmodell Platinum hat so derart viele Komfortfeatures an Bord, die kannte ich bis dato nur aus höheren Fahrzeugklassen, dass gilt auch für die ganzen Sicherheitssysteme. So relativiert sich für mich der Verkaufspreis von knapp über 20.000 Euro im Nu.

Und ebenfalls einmalig, das 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen. Bietet mir Kia hier nicht nur eine Herstellergarantie, auch eine Mobilitätsgarantie und ein Navigationskarten-Update über sieben Jahre ist mit drin.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS) von olaf.braun999, Februar 2017

4,0/5

Der Kia Rio war das erste Auto, das ich mir neu gekauft habe.
Fand ihn damals schon preislich sehr ansprechend, Ausstattung ist standard für einen Wagen in der Preisklasse. Einziger Kritikpunkt, weshalb es auch einen Stern abzug gibt, ist, dass die Sitze für meinen ziemlich großen Körper (198cm) relativ unbequem ist, weshalb ihn momentan auch hauptsächlich meine Frau fährt. Hatte ansonsten bis jetzt kaum Probleme mit dem Wagen.
Finde ihn besonders für Kurzstrecken ansprechend. Ich persönliche benutze ihn nur noch für den Weg zur Arbeit und zurück.
Fazit: Würde ihn auf jedenfall weiter empfehlen, insbesondere wenn man kleinere Strecken fährt und "Normal"-groß ist.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS) von dirk1880, Februar 2017

4,0/5

Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem Auto.
Der Grund für meinen Kauf war der niedrige Preis und die Optik.
Nach 45000 gefahrenen Kilometern waren bisher keine größeren Reparaturen fällig.
Als positive Eigenschaft sehe ich auch die 7 Jahre Garantie von Kia.
Der einzige Nachteile ist der hohe Verbrauch ab ca. 130km/h.

Alle Varianten
Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS)

  • Leistung
    62 kW/84 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    9.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2015–2016
HSN/TSN8253/AFM
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)62 kW/84 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit168 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.050 mm
Breite1.720 mm
Höhe1.455 mm
Kofferraumvolumen288 – 923 Liter
Radstand2.570 mm
Reifengröße185/65 R15 88H
Leergewicht1.113 kg
Maximalgewicht1.560 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)62 kW/84 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit168 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Kia Rio 1.2 CVVT (84 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt43 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,0 l/100 km (kombiniert)
6,3 l/100 km (innerorts)
4,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben115 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c