Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Isuzu Modelle
  4. Alle Baureihen Isuzu Trooper
  5. Alle Motoren Isuzu Trooper

Isuzu Trooper SUV (1991–2003)

Alle Motoren

Isuzu Trooper SUV (1991–2003)

3.5 DOHC V6 (215 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 215 PS
Ehem. Neupreis ab: 34.200 €
Hubraum ab: 3.494 ccm
Verbrauch: 14,0 l/100 km (komb.)

3.0 DTI (159 PS)

0/0
Leistung: 159 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.650 €
Hubraum ab: 2.999 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Isuzu Trooper 1991 - 2003

Die erste Generation des Trooper SUVs von Isuzu wurde von 1991 bis 2003 produziert. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf drei Sterne. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher auch nur ein Erfahrungsbericht. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.835 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.835 Millimetern und eine Länge von 4.365 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.330 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Komfort im Innenraum bietet. Bei der Baureihe Modelle als Dreitürer oder Fünftürer sowie mit vier bis fünf Sitzen zur Auswahl. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 769 Litern bis maximal 2.746 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Du willst wissen, wie stark du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 2.145 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 3.300 kg und 3.500 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 3.5 DOHC V6 (215 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit drei von fünf Sternen belohnt. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist hingegen der 3.5 DOHC V6 (215 PS), er bringt mit 215 PS eine durchschnittlich gute Leistung. Weniger PS, aber einen nach Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von zehn Litern Diesel pro 100 Kilometer bietet der 3.0 DTI (159 PS). Damit ist er leider trotzdem noch ein Schluckspecht. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 3.5 DOHC V6 (215 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 278 und 334 Gramm pro 100 Kilometer.

Solltest du das SUV 1991 von Isuzu gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!