Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Isuzu Modelle
  4. Alle Baureihen Isuzu Trooper
  5. Alle Motoren Isuzu Trooper

Isuzu Trooper SUV (1991–2003)

Alle Motoren

3.5 DOHC V6 (215 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 215 PS
Ehem. Neupreis ab: 34.200 €
Hubraum ab: 3.494 ccm
Verbrauch: 14,0 l/100 km (komb.)

3.0 DTI (159 PS)

0/0
Leistung: 159 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.650 €
Hubraum ab: 2.999 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Isuzu Trooper 1991 - 2003

Das Trooper SUV von Isuzu wurde von 1991 bis 2003 in erster Generation gefertigt. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit drei von fünf Sternen bewertet. Das spricht klar für das SUV. Aber es gibt derzeit auch nur eine Bewertung zu dem Wagen. Es ist daher besser, noch etwas zu warten und sich noch weiterführende Meinungen einzuholen. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.835 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.835 Millimetern und eine Länge von 4.365 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.330 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Platz im Innenraum bietet. Die Baureihe stellt Modelle als Dreitürer oder Fünftürer sowie mit vier bis fünf Sitzen zur Auswahl. Das Kofferraumvolumen von mindestens 2.069 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du auf ein Minimum von 769 Litern.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Du willst wissen, wie voll du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 2.145 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benzinmotor bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 3.300 kg und 3.500 kg.

Der 3.5 DOHC V6 (215 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze drei von maximal fünf Sternen. Zudem bietet er mit 215 PS auch zeitgleich eine typische Motorleistung. Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 3.0 DTI (159 PS) aber immer noch am geringsten. Er braucht, laut Hersteller, zehn Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen vor. Je nach Modell können sie von EU3 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 3.5 DOHC V6 (215 PS). Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 278 g bis zu 334 g pro 100 Kilometer.

Solltest du das SUV 1991 von Isuzu gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!