Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai i40
  5. Alle Motoren Hyundai i40
  6. 1.7 CRDi (136 PS)

Hyundai i40 1.7 CRDi 136 PS (seit 2011)

 

Hyundai i40 1.7 CRDi 136 PS (seit 2011)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Hyundai i40 1.7 CRDi (136 PS)

3,2/5

Erfahrungsbericht Hyundai i40 1.7 CRDi (136 PS) von killerwurm1958, Juni 2017

1,0/5

Ich halte mich mal ganz kurz: so ein schlechtes Fahrzeug habe ich noch nie gehabt.
Habe jetzt in knapp 4 Jahren und 83000 Km folgende Mängel gehabt: Austausch Lederlenkrad da das Leder sich löste( Garantie ), Ausgleichsbehälter gewechselt da der Originale anscheinend zu klein war ( Garantie), Kühlwasserverlust ergab einen neuen Motorblock ( Garantie, laut Händler kostet der Spaß an die 6000 Euro ), Rückfahrkamera fällt komplett aus ( Garantie ), irgend etwas an der Hinterachse erneuert ( Garantie ), Parksensoren vorne fallen aus ( Garantei, da warte ich noch immer drauf da vorläufig nicht vorrätig. War soeben in der Inspektion wo mir die kompletten Bremsen erneuert werden mussten, das bei 83000 Km und kostet mich mal eben 900 Euro . Die Gänge gehen sehr schwer rein, Hyundai kennt das Problem denn hat die Kupplung ab 2015 erneuert. Nur bekomme ich keine neue auf Garantie da es darauf nur 2 Jahre oder max 40000 Km gibt. Sogar mein Händler sagt es wäre eine Schweinerei von Hyundai. Toll, denn der Preis liegt dann auch mal eben bei ca 1000 Euro komplett.
Das soll nun ein gutes Auto sein????? NIE WIEDER !!!

Erfahrungsbericht Hyundai i40 1.7 CRDi (136 PS) von micxes, Februar 2017

4,0/5

Gut:
- Verarbeitung der Armaturen
- sehr bequeme Ledersitze mit Sitzheizung
- sehr angenehmes Fahrwerk
- der Motor hat ausreichend Leistung
- direkte und angenehme Lenkung
- der Verbrauch ist für ein Fahrzeug dieser Größe mit 7,5 L/100km Diesel O.K.
- sehr gutes Xenonlicht

Schlecht:
- die 6-Gang-Automatik ist meinem Empfinden nach etwas träge
- das Einparken gestaltet sich auch mit den integrierten Parksensoren als schwierig
- die Verbindung mit dem Handy zum Autoradio über Bluetooth versagt manchmal
(Firmwareupdates von Hyundai wären wünschenswert)
- der Motor läuft im Leerlauf etwas rau und man spürt die Vibrationen

Erfahrungsbericht Hyundai i40 1.7 CRDi (136 PS) von Anonymous, Oktober 2014

4,7/5

Fahre den I40 2 Jahre und 95tkm, bisher kein außerordentlicher Werkstattaufenthalt. Kundendienste sind nicht gerade günstig, je 300-450€ ohne Zusatzleistungen. Allerdings ist Hyundai Deutschland top kulant: trotz EU-Fahrzeug sind Kundendienste nur nach deutschen Vorgaben fällig. In meinem Fall statt alle 15tkm also nur alle 30tkm (bei vollem Garantieerhalt, hab ich einfach so schriftlich bekommen von HD). Bin zuvor Bora, dann 1er, dann C-Klasse gefahren, bin jetzt mit der Qualität vom I40 absolut super zufrieden. 5 Jahre Garantie auf alles ohne Kilometerbeschränkung sprechen auch irgendwie für sich.
Leider ist er - wohl garantiebedingt - bei Tacho 209 abgeregelt, sind dann etwa echte 199-200km/h lt. externem Navi. Ist aber schon o.k., bis zum abregeln geht er den mit um 140PS etwa gleichmotorisierten Wettbewerbern durchweg davon. Das Turboloch untenrum ist anfangs gewöhnungsbedürftig, dafür fährt er dann aber mit der kleinen 1,7ltr. Maschine mit echten 5,0ltr mit 4 Personen und Gepäck in den Urlaub (Schweiz/Italien 120-130km/h). Das bedeutet gut 1500km am Stück bis die Reserve leuchtet. Der Tank fasst nämlich, wenn man sich die Zeit nimmt, etwa 78ltr statt nur der angegebenen 70ltr.
In Deutschland sind´s im Alltag etwa 5,5-6,5ltr im Schnitt, bei Autobahn Dauervollgas verbrennt der I40 auch mal 8,5ltr alle 100km. Das sollte allerdings bei rund 1600kg Leergewicht absolut im Rahmen liegen. In Kombination mit den Top-Ergebnissen in den Crash-Tests (Euro NCAP und IIHS!) ergibt sich bei dem Gewicht auch ein Gefühl von echter Sicherheit. Systeme wie der gut funktionierende aktive Fahrspurassistent, der Scheibenbeschlagsensor, der mit der 2-Zonen-Klimaautomatik gekoppelt ist und die Scheibe erst gar nicht beschlagen lässt, oder der Regensensor, dessen Ansprechverhalten feinjustiert werden kann, sind für mich ebenfalls besonders erwähnenswürdige "Schmankerl".
Ich könnte hier noch weiter schwärmen, denn ich war noch mit keinem Auto so zufrieden wie mit dem I40. Finde das Gesamtkonzept aus solider Qualität und sehr langer Garantie augenblicklich unschlagbar. Ob ich das Auto also weiterempfehlen kann? Die Antwort erübrigt sich wohl...

Alle Varianten
Hyundai i40 1.7 CRDi (136 PS)

  • Leistung
    100 kW/136 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    28.600 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Hyundai i40 1.7 CRDi (136 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2012–2015
HSN/TSN8252/AFO
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.685 ccm
Leistung (kW/PS)100 kW/136 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.740 mm
Breite1.815 mm
Höhe1.470 mm
Kofferraumvolumen503 Liter
Radstand2.770 mm
Reifengröße205/60 R16 V
Leergewicht1.557 kg
Maximalgewicht2.080 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.685 ccm
Leistung (kW/PS)100 kW/136 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch Hyundai i40 1.7 CRDi (136 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,7 l/100 km (kombiniert)
5,5 l/100 km (innerorts)
4,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben124 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen173 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a