Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Accord
  5. Alle Motoren Honda Accord
  6. 3.0 V6 VTEC (200 PS)

Honda Accord 3.0 V6 VTEC 200 PS (1998–2003)

 

Honda Accord 3.0 V6 VTEC 200 PS (1998–2003)
9 Bilder

Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS) von Anonymous, Januar 2019

4,0/5

Habe dieses Coupe 10Jahre lang gefahren und mit damals ca 50000km gekauft.Leider musste das Auto dann mit ca 175000km verkauft werden,das Getriebe war nicht zu retten.10Jahre hat das Auto keine Werkstatt gesehen,ausser zum Ölwechsel,das nenne ich zuverlässig.Sternabzug für das Getriebe,sonst nichts zu bemängeln.

Erfahrungsbericht Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS) von Anonymous, Oktober 2010

4,1/5

Wer ein knackiges SPORTcoupe will sollte die Finger von diesem Auto lassen.
Es ist definitiv ein für den Amerikanischen Markt produziertes Auto. Er ist auf Komfort und lange Strecken ausgelegt. Bei normaler Fahrweise ist besonders zu bemerken die absolut butterweich schaltende Automatik!!!! Ebenfalls ist das Fahrwerk, gerade auf langen Strecken sehr angenehm (nicht zu weich nicht zu hart), die Sitze lassen sich auf jeden Fahrer optimal einstellen, so dass nach 800km Autobahn keine Rückenschmerzen entstehen.
Das Kofferraumvolumen mit 460 Litern ist größer als bei einem 5-er BMW und das Platzangebot ist ebenfalls super für 4 Erwachsene Personen.

Die Kosten:

Steuer 220,- € / Jahr....
Versicherung bei der Allianz mit 50% und TK 150,-€ pro Quartal, im Vergleich zu einem Smart ist das eigentlich richtig billig!!!!

Der Verbrauch ist gemessen am Gewicht und Motor eigentlich OK

Autobahn 180 - 200 km/h mit Tempomat, Klima und vier Personen 10,5 l/100km

Stadtverkehr............... aua 15 l/100km

Ich fahre mein Coupe seid 7 Jahren und 100.000 km, hatte noch nie eine Panne!!! Ich habe alle 20.000 km Motor- und Getriebeöl tauschen lassen ( gute Schmierstoffe sind wichtig für eine lange Lebensdauer!!!!)

Erfahrungsbericht Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS) von wuuu276, Juni 2010

3,3/5

Das Honda Accord Coupe 3.0 V6 gehört zu den zuverlässigeren und unauffälligen Fahrzeugen. Dieser Wagen wurde ursprünglich für den US-Markt gebaut und wurde dort sehr erfolgreich verkauft. Das Design ist typisch für japanische US Automobile und dürfte den meisten Leuten in Europa nicht gefallen. Wer aber anders sein will und ein bisschen Individualität sucht ist bei diesem Coupe richtig. Das Fahrzeug ist gut Ausgestattet. Klimaautomatik, Lederausstattung, Glasschiebedach, Sitzheizung und CD Wechsler gehören genau so zum Standart wie alle elektrischen Helfer. Extras gab es so gut wie keine. Als Sonderzubehör galten damals Nebelscheinwerfer und ein Honda Stylingpacket. (Spoilersatz).
Das Platzangebot des Accord ist typisch Coupe. Große Leute finden genug Platz, jedoch sind die hinteren Sitze nicht zu gebrauchen. Eventuell könnten mal Kinder mitfahren. Für 4 Erwachsene fehlt es einfach an Platz. Der Innenraum ist sehr gut verarbeitet. Nichts knarrt im Innenraum. Auch nach knapp 100.000km ist der Innenraum in meinem Accord so gut wie neuwertig. Die Sitze sind nicht durchgesessen und machen einen sehr soliden Eindruck.
Ein großer Minuspunkt im Innenraum ist das Lederlenkrad welches sich zwar in der Höhe aber nicht in der Länge verstellen lässt. Der Wagen selbst ist durch seine ansteigende Coupeform sehr unübersichtlich. Eine Nachrüstung eines PDC (Park Distanc Control) ist empfehlenswert. Dann klappt es auch mit engen Parklücken.
Der Kofferraum ist für ein Coupe erstaunlich groß. Dieser sollte einem Coupefahrer nie zu klein werden.

Die Karosserie ist nicht rostanfällig. Gepflegte Modelle werden wohl ewig halten.

Der Motor ist ein V6 mit 3l Hubraum und dem Hondatypischen V-tec Ventiltrieb. Leider fehlt es dem Motor gefühlt immer bisschen an Leistung. Man merkt sofort dass es sich um einen typischen Cruiser für die USA handelt. Der immer wieder gebrauchte Begriff "Sportcoupe" hat nichts mit dem Accord zu tun. In dem Wagen steckt viel mehr Coupe als Sport. Der Motor selbst ist sehr laufruhig und wartungsfreundlich und sollte eigentlich keine Probleme machen.
Das Automatikgetriebe ist der größte Minuspunkt des Accord Coupe. Leider verfügt es nur über 4 Gänge. Damit ist die Abstufung der Gänge nicht optimal. Vor allem der 4 Gang ist viel zu lang ausgelegt. Nach dem hochschalten vom 3. in den 4. Gang unter Volllast hat man das Gefühl dass mit dem Hochschalten 30-40PS wegbrechen. In den USA mag das Getriebe zum Fahrprofil der Kundschaft passen. Hier in Europa passt es leider wie Bratkartoffeln zu Sushi. Dazu kommt noch ein großer Minuspunkt. Das Automatikgetribe ist sehr anfällig. Es gibt mehrere Theorien zum Getriebetod des Accord. Häufige Getriebeölwechsel mit hochwertigen Ölen sollen die Lebensdauer der Automatik erheblich verlängern. Wer dieses Accord Coupe mit dem 3.0V6 fahren will, wird an diesem AT-Getriebe nicht vorbei kommen. Ein Schaltgetriebe gab es nur für die 2.0 4-Zylinder Version.

Der Unterhalt für dieses Fahrzeug ist nichts für Leute die sparen möchten. Zwar haben die Accord Coupe 3.0 Modelle je nach Baujahr die Abgasnormen Euro2/ Euro3,
die Versicherungseinstufungen sind jedoch sehr happig. ( Haftpflichtklasse 22 ) Zum Vergleich, ein vergleichbarer Mercedes CLK320 hat die Klasse 17.
Der Verbrauch des Coupe ist auch eher was für die US-Kundschaft. Ich hatte schon einige Japaner (darunter auch 3.5l und 4.0l Motoren), aber keiner verbrauchte so viel wie der Accord. Wer ökonomisch fahren kann wird de Verbrauch im Schnitt auf 10-11l/100km halten können. Andere Fahrer die Zügig unterwegs sind fahren im Schnitt auch mit 15l/100km. Man kann den Wagen auch mit ca. 8l auf der Autobahn bewegen. Dazu aktiviert man einfach den Tempomat bei 110km/h und lässt den Wagen rollen. Ist natürlich nicht jedermanns Sache.

Fazit: Für Leute die ein gut ausgestattetes Coupe zum kleinen Preis suchen ist der Accord eine gute Investition. Man bekommt viel Auto für kleines Geld. Beim Kauf mit Garantie vom Händler muss man sich auch keine Sorgen um das Automatikgetriebe machen.
Wer aber eine Sportcoupe sucht sollte einen Bogen um das Accord Coupe machen.

positiv:
Gute Ausstattung, gute Verarbeitung, gute Materialien, sehr zuverlässig, große Laufruhe, günstige KFZ-Steuer, großer Kofferraum, kein Rost.

negativ:
AT-Getriebe anfällig, durschnittliche Fahrleistungen bei hohem Verbrauch, Lenkrad nur in der Höhe verstellbar, laute Windgeräusche bei schneller Fahrt, Versicherung sehr teuer, großer Wertverlusst beim Wiederverkauf.

Erfahrungsbericht Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS) von Anonymous, Oktober 2008

4,0/5

Der Wagen wurde von uns als Zweitfahrzeug genutzt und hat sehr viel Spass gemacht. Schönes Design, hervorragende Sitze und gute Verarbeitung. Der 6-Zylinder ist ein echtes Sahnestück und schiebt mächtig an. Da stört auch die etwas altertümliche 4-Gang Automatik nicht. Dies Serienausstattung ist komplett incl. Schiebedach, Sitzheizung und Leder. Einziger echter Kritikpunkt waren die Scheinwerfer mit HB4-Lampen: Viel Streulicht und nicht besonders gute Ausleuchtung der Fahrbahn. Das war´s dann aber auch schon an Negativmeldungen. Mit einem Verbrauch von 9 - 12 Litern oder gerne mehr bei schneller Autobahnfahrt oder im Stattverkehr muss rechnen, wer mit einem solchen Fahrzeug liebäugelt...

Erfahrungsbericht Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS) von Anonymous, September 2008

4,0/5

Das Coupe ist ein sehr schönes Auto. Das individuelle Design ist ein echter hingucker. Der Verbrauch ist zwar für ein solches Auto Normal aber leider in der heutigen Zeit kaum noch zu finanzieren. Die hohen Einstufungen in der Versicherung tragen auch nicht zum Sparen bei.
Das Automatikgetriebe ist eine kleine Spaßbremse in dem Fahrzeug aber wer Cruisen will und etwas individuelles sucht ist bei dem Auto richtig.

Erfahrungsbericht Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,1/5

Also ich fahre dieses Traumhaft schöne Coupe`seit jetzt über zwei Jahren und bin schlicht weg einfach begeistert.
Die Verarbeitung ist super, genauso wie das Raum angebot und die Ausstattung.
Klar ist der Unterhalt nicht der billigst und bei den aktuellen Benzin Preisen ist der Verbrauch von ca 12l nicht gerade prima, ABER: Dieses Auto macht eben einfach spaß!!!!!!!!

Alle Varianten
Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS)

  • Leistung
    147 kW/200 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.667 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1998–2000
HSN/TSN1153/313
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.997 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.765 mm
Breite1.785 mm
Höhe1.405 mm
Kofferraumvolumen467 Liter
Radstand2.670 mm
Reifengröße205/55 R16 V
Leergewicht1.530 kg
Maximalgewicht1.920 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.997 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Honda Accord 3.0 V6 VTEC (200 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt65 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,7 l/100 km (kombiniert)
15,0 l/100 km (innerorts)
8,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben283 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Honda Accord berechnen!

Alternativen

Honda Accord 3.0 V6 VTEC 200 PS (1998–2003)