Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Mondeo
  5. Alle Motoren Ford Mondeo
  6. 2.0 TDCi (150 PS)

Ford Mondeo 2.0 TDCi 150 PS (seit 2014)

 

Ford Mondeo 2.0 TDCi 150 PS (seit 2014)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS)

3,1/5

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS) von medimax1, April 2017

4,0/5

Da steht er nun: Pantherschwarz, Businessausstattung. Was für ein schönes Auto. Die Front mit dem Chromhaifischmaul könnte ich ewig anschauen. Hallo Mr. Bond.

Erfahrungen habe ich mit einem 2007er Skoda Octavia 2.0 TDI sowie einem 2012er Mazda 6 2.2 MZR-CD.

Karosserie:
wunderschön geformt, tolle Motorhaube, langer Radstand, angenehme Überhänge (gefällt mir z.B. beim Skoda Superb gar nicht).

Platz:
Tatsächlich nur mittelmäßig, besonders die Beinfreiheit hinten. Kofferraum tief, aber flach, dafür ein vollwertiges Ersatzrad drin - top. Was soll ich mit den tollen Reparatursets, wenn mein Reife einen Schlatz hat? Vorne sitzt man sehr gut, die Mittelkonsole hat beim Mazda mehr gestört.

Sitze:
Obertop. Schon die Standardstühle schmiegen sich um den Rücken, die Polster sind weich und die Auflagefläche lang genug. Man will gar nicht aussteigen.

Cockpit/Innenraum:
Wesentlich besser, als Fotos erstmal suggerieren. Softtoutch Armaturenbrett mit schönen Linien , recht wuchtig. ich mag aber das neue Burggefühl. Mittelkonsole schick mit Alulook und Klavierlackeinlagen. Lenkrad: 5 Sterne. Fühlt sich super an, sehr schön mit Metallspeichen unten, verdickter Lenkkranz an den Positionen 10 und 2.
toll verarbeitet, kein Klappern oder Knistern. Türen machen WUFF beim zumachen. Dann ist Totenstille.

Lenkung:
Super leicht beim rangieren, entspannt und zielgenau beim cruisen. Minimale Bewegungen führen zu Fahrzeugreaktion, was noch etwas gedämpfter sein könnte (das konnte der Octavia früher super in Bezug auf Geradeauslauf).
In Kurven taucht er vorne etwas ein. Den Mazda konnte man reinprügeln.

Getriebe:
6 Gänge flutschen super, aber der 2. zum 3. ist nicht immer ganz sauber. Vielleicht kann man da mal was nachjustieren lassen. Niedrig übersetzt. Im nachhinein hätte ich das Auto auf Grund seines Charakters mit Automatik nehmen können

Motor:
Unauffällig, leise, kultiviert. Aber sieht keinen Stich gegen den 2.2er vom Mazda. Wer was zum ständig überholen sucht, sollte mehr PS wählen. Ich für meinen Teil lasse mich gerade auf eine neue Entspannheit ein. 2600 Touren bei 170 km/h. keine Windgeräusche!!! (im Vgl. zu bei Mazda). Im Moment 6,5 L / 100 bei mittlerer Gangart inkl. Autobahnanteil mit 160. Noch weiche Ganzjahresreifen drauf.

Bremsen:
Super, toll dosierbar, ziehen voll an und stören die Lenkung nicht.

Entertainment:
Geiler Sound der Anlage, tolle Funktionen des Sync 2, auch wenn man manche Funktionen logischer hätte gestalten können. Spracheingabe naja geht so. Navi OK.

Was ich nicht mehr missen möchte:
elektr. Parkbremse, beizte Frontscheibe, eigentlich mittelweile auch den Startknopf. Es fällt soo viel Gefriemel weg...
Easyfuel, gute Lichtausbeute auch ohne XENON/LED

Was mich nervt:
Sehr wenig. Die hinteren Gurte reichen kaum für einen Cybex Pallas Kindersitz. Ford Problem seit 20 Jahren. Ich kann im mediaplayer nicht zurück in die Albenübersicht. Ich muss immer das Album neu auswählen. Ich kann wieder keine 1,5 L Wasserflasche in die stellen (aber wenigstens legen)
Ach eigentlich wars das schon.

Fazit:
Ein tolles Auto mit unheimlich viel Wohlfühlcharakter. Entspannt, cool lässig. Sehr hoher Qualitätseindruck, aber ich bin auch kein Audiprinz oder so.
Wartung seit kurzem auf 2 Jahre / 30000 km erhöht. Man kann viel konfigurieren. Tolles Zentraldisplay mit hoher Auflösung, 8 Zoll Touchscreen kriegt nochmal das letzte Update für bessere Reaktion.

Beim Gebrauchtwagenkauf war ich parallel auf ein gutes Inzahlungnahmeangebot für den Mazda angewiesen. Sonst hätte ich einen Mondeo gesucht, der 17 Zöller drauf hat und eventuell Automatik mit 180 PS. Die sind aber auf dem markt seltener und teurer. Und nich immer schwarz und innerhalb von 200 km erreichhbar. Also Haken dran.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS) von s.wenzel2403, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre den Mondeo regelmäßig als Mietwagen und möchte daher hier meine Erfahrungen dazu teilen:
Prinzipiell finde ich das Fahrzeug sehr hochwertig und es macht mir immer wieder Spaß einen Mondeo zu fahren. Man merkt schon einen Qualitätsunterschied in der Ausstattung im Vergleich zum kleineren Focus. Insbesondere die Sitze sind sehr bequem und bieten einen sehr guten Seitenhalt.
Das Kombiinstrument finde ich etwas übeerfrachtet, was es schwierig macht, schnell die wichtigsten Informationene zu finden.
Ansonsten könnte der Touchscreen von Sync II gerne etwas schneller reagieren.
Die Assistenzsysteme (Spurhalteassistent, BLIS, Lichtautomatik, etc.) sind sehr nützlich und leisten zuverlässig einen guten Dienst.
Der Kofferraum des Kombi ist meiner Meinung nach sehr großzügig und hat bisher immer ausgereicht.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS) von thomasschwegmann, Februar 2017

4,0/5

Karosserie + Innenraumgestaltung finde ich super. Je nachdem welche Ausstattung man hat ist dieses Auto wie ein Luxus - Wagen der Oberklasse sprich ( Mercedes,Audi,BMW usw.). Ich habe eigentlich alles was man sich an Luxus vorstellen kann und bin einfach hoch zufrieden ( Habe allerdings das Auto erst seit knapp einem Jahr, und noch Garantie, keine Schäden ). Sollte da mal etwas an der Elektronik kaputt sein wird es nach der Garantie natürlich teuer. Da habe ich noch keine Erfahrungswerte. An sich bin ich mit dem Motor zufrieden wobei ich das nächste mal wahrscheinlich eine 180 PS Maschine nehmen würde. Kleines Manko was ich in dieser Zeit festgestellt habe ist der Spritverbrauch innerorts der laut Herstellerangaben absolut nicht passt. Da brauche ich im Sommer ca. 1 - 1,5 Liter und im Winter 2 - 2,5 Liter mehr.Außerhalb der Ortschaft kommt es so ungefähr hin ( 0,5 - 0,8 Liter mehr ). Alles in allem mit dieser Austattung noch einigermaßen bezahlbar wobei die Preise natürlich auch nicht mehr mit früher zu vergleichen sind.Wer keinen Wert auf Oberklassemarken legt ist mit diesem Auto gut dabei.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS) von mabegra, Februar 2017

4,0/5

Sehr spritziger Motor, trotz "nur" 150 PS.
Preis-Leistung ist gut. Ausstattungsvariante Business.
Abzüge gibt es für das Navigationssystem "Sync2", das aufgrund des Touchscreens nicht unbedingt flüssig zu bedienen ist. Das von Ford empfohlene Ausweichen auf die Sprachsteuerung funktioniert nach einer gewissen Eingewöhnung gerade so ausreichend. Positiv ist das Koppeln von mind. 2 Bluetooth Geräten, so dass Musik und Telefonie getrennt laufen können.
Die Verarbeitung des Fahrzeugs hat nicht die Qualität von Mercedes, Audi oder BMW, ist aber aus meiner Sicht mehr als in Ordnung.
Positiv hervorzuheben ist der relativ geringe Spritverbrauch, trotz Automatik.
Bei gemischter Fahrweise, Stadt, Landstraße, Autobahn: unter 6 L / 100 km.

Insgesamt eine Weiterempfehlung.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS) von Anonymous, September 2016

4,0/5

Ich fahre den Wagen nunmehr seit 1,5 Jahren (ca. 40 000 km). In dieser Zeit hat es nur wenige Probleme gegeben:
1 x Batterie defekt auf Garantie
und die Motorhaube wurde eingestellt - flattern bei hoher Geschwindigkeit auch auf Garantie
Positiv:
Bei normaler Fahrweise relativ geringer Verbrauch für ein Fahrzeug dieser Größe (im Schnitt etwa 6,8 l)
Jede Menge Platz (wenn nicht zu sperrige Güter transportiert werden sollen)
Zuverlässigkeit (bin nie liegen geblieben)
robuste Materialien mit guter Haptik im Innenraum
die angeblich schlechte Verarbeitung die in anderen Testberichten erwähnt wird kann ich nicht nachvollziehen - da habe ich schon schlimmeres bei anderen Herstellern erlebt ->deshalb gutes Preis/Leistungsverhältnis - ist ja kein Bentley :-)
Recht schnell ansprechende Heizung
leiser Motor und gutes Fahrwerk

Negativ:
Sicht nach hinten ist für mich etwas eingeschränkt
Keine Rakete aber ordentliches Fahrleistung

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS) von gbartcky, August 2016

1,0/5

Ich habe den Ford Mondeo als Ersatzwagen für 5000 km getestet. Der Motor zog anfangs gut durch, hat aber mit dem hohen Eigengewicht zu kämpfen, die Beschleunigung ist eher durchschnittlich. Der Verbrauch ist trotz sanfter Fahrweise unter Durchschnitt, bei mir waren es 7,6 Liter Diesel, vorrangig im Überlandverkehr.
Die Verarbeitung ist auf den ersten Blick gut, bei näheren Hinschauen offenbaren sich viele Mängel, unsaubere Fugen im gesamten Innenraum. Die Türverkleidung links knarzte laut bei jeder Unebenheit, das machte insgesamt einen schlechten Qualitätseindruck was bei dem Preis des Fahrzeuges meiner Meinung nach in keinem Fall angemessen ist. Kofferraumvolumen war gut und geräumig gestaltet.
Fazit: ich würde den Kauf nicht empfehlen, da bei diesem Neufahrzeug viel zu viele Mängel vorhanden waren, was im Dauereinsatz kein Vertrauen schafft.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS) von Anonymous, August 2016

1,0/5

ich fahre das Auto als Dienstfahrzeug seit 2014. Die Klimaanlage ist ein "Totalausfall", auch nach Nachbesserungen in der Software keine Besserung. Verbrauch ist viel zu hoch als angegeben. Die Verarbeitung der Karosserie ist sehr schlecht. Wasser läuft von der Heckklappe direkt in den Kofferraum beim Öffnen wenn es nass ist. Der Kofferraum wurde gegen dem Vorgänger verkleinert. Softwareprobleme mit der Anhängerkupplung bis heute noch nicht gelöst. Wenn die Werkstatt sich mit Ford verbinden muss, dann dauert das "Stunden", oder geht nicht. Batterieproblem-Ausfall einer Zelle und das im Flughafenparkplatz. Jetzt wieder Elektronikprobleme mit der Lichtsteuerung nach dem Tunnel. Navigationsgerät ist wie beim Vorgänger kaum im Ausland zu verwenden. Radio hat einen sehr schlechten Empfang von Sendern in Deutschland. Sprachsteuerung für Navigation und Radio ist nicht zu verwenden. Und überhaupt das bedienen von allen Funktionen ist was für "Mädchenhände". Also so ein Auto nie wieder.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS) von Anonymous, April 2016

2,4/5

Als ich mein neues Fahrzeug im August 2015 erhielt war ich noch begeistert. Der Wagen sieht gut aus und vor allem die Größe hat mir zugesagt. Am zweiten Tag viel mir auf, dass die hintere rechte Tür nicht richtig eingepasst war und einen Zentimeter abstand hatte.
Das Problem wurde von der Fordwerkstatt behoben. Leider musste ich dazu das Fahrzeug in der Werkstatt lassen.
Einen Monat später musste ich das Fahrzeug wieder in die Werkstatt bringen, da plötzlich der Fußraum der Fahrer- und auch der Beifahrerseite nass waren.
Im November 2015 bei ca. 20000km war plötzlich der Radioempfang meines DBB-Radio gestört. Sowohl der FM- als auch der DAB-Empfang haben sich extrem verschlechtert. Der Empfang beschränkt sich nun auf die großen Sender und dies auch nur im unmittelbaren Empfangsbereich.
Drei weitere Werkstattbesuche und 20000km später ist das Problem noch immer nicht behoben und Ford sagt, dass dies so normal wäre.
Mit den 80€ Radio meiner Frau habe ich einen weit besseren Empfang.
Das ebenfalls eingebaute Navigationssystem ist nicht auf dem neusten Stand. Straßen die schon fertig waren als der Wagen noch nicht mal in der Fertigung war, sind nicht verzeichnet.
Ich bin auch früher schon verschiedene Ford Modelle gefahren und war bisher immer zufrieden.
Dies ist nun allerdings nicht mehr der Fall.
Die Verarbeitung hat sehr gelitten.
Vielleicht spielt hierbei die Verlagerung der Produktion von Belgien nach Spanien eine Rolle.
Fazit:
Für ein nach Listenpreis 38500€ teures Auto ist die Qualität am unteren Rand des Spektrums.
Der Wagen sieht gut aus und die Größe ist Familientauglich, doch 5 Werkstattbesuch nach 8 Monaten und 44000km sind einfach zu viel.

Alle Varianten
Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    32.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A+

Technische Daten Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2014–2019
HSN/TSN8566/BJB
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,4 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.867 mm
Breite1.852 mm
Höhe1.501 mm
Kofferraumvolumen525 – 1.630 Liter
Radstand2.850 mm
Reifengröße215/60 R16 H
Leergewicht1.597 kg
Maximalgewicht2.330 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,4 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Ford Mondeo 2.0 TDCi (150 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt62 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,8 l/100 km (kombiniert)
5,4 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben125 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,4 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen170 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA+
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 aplus

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Ford Mondeo berechnen!

Alternativen

Ford Mondeo 2.0 TDCi 150 PS (seit 2014)