Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Mondeo
  5. Alle Motoren Ford Mondeo
  6. 2.2 TDCi (175 PS)

Ford Mondeo 2.2 TDCi 175 PS (2007–2014)

 

Ford Mondeo 2.2 TDCi 175 PS (2007–2014)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von christoph.kienast, Februar 2017

5,0/5

Ich möchte euch heute über meine Erfahrungen mit meinem Ford Mondeo berichten. Mein Mondeo ist ein Titanium X und hat außer Standheizung die komplette Vollausstattung. Ich bin mit dem Auto im gesamten sehr zufrieden und möchte gern im Folgenden von den Tops berichten und auch den ein oder anderen Flop nennen. Besonders begeistert bin ich vom Platzangebot, der sehr hochwertigen Alcantaraausstattung, dem schönen Schiebedach und dem sehr guten Multimediasystem. Das Multimediasystem bietet 1 SD-Kartenplätze und 1 USB-Anschluss. Das Display ist im Vergleich zu anderen Marken angenehm groß, sehr gut ablesbar und der Touch funktioniert ohne Probleme. Im Großen und ganzen gibt es an meinem Mondeo nur wenig Kritikpunkte. Das Manko beschränkt sich auf das kleine Turboloch, d.h. bei Vollgas dauert es manchmal ein klein wenig länger bevor der Motor voll durchzieht. Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick gewähren in meine Erfahrungen mit meinem Mondeo.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von Maximilian.Klarer, Februar 2017

5,0/5

Fahrzeug wurde besichtigt und man war sofort von der Verarbeitung und dem relativ wenig Plastik überzeugt. Kein Knarzen der Teile oder sonstiges Feststellbar.
Ausstattung und Kundenfreundlichkeit ist super. Leichte Steuerung des Navis.
Preislich natürlich super Preisklasse des Fahrzeuges.
Raumangebot ist riesig! Kinderwagen und sonstiges ist alles kein Problem für das Fahrzeug.
Auf ca. 4 Jahre wurden nun 120tkm gefahren und das Fahrzeug hat keine Reperaturen bis auf Verschleißteile (Bremsen, Zahnriehmen, Beläge) gehabt. Die Kundendienste sind preislich im Rahmen. Ich würde das Fahrzeug wieder kaufen

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von Besterle, Dezember 2014

2,6/5

Hallo, ich fahre meine Ford Mondeo 2,2 tcdi 175 PS, Bj. 10/2009 seit 4,5 Jahren im Außendienst, überwiegend nur Langstrecke.
Grundsätzlich ist der Mondeo ein zuverlässiges Fahrzeug.
Durch die laufende Verzögerung des neuen Modells (1,5 Jahre!) bin ich gezwungen mein Fahrzeug noch länger zu fahren, um die Fahrzeugmarke nicht wechseln zu müssen, ich sollte schon einen BMW als Dienstfahrzeug erhalten.
Mein Mondeo hat jetzt 395000 Km runter, ist optisch top, war auch technisch bis vor 8 Wochen super drauf.
Jetzt hat er folgende Macke, jedesmal nach dem Tanken fällt er in den Notlaufmodus, bzw. geht während der Fahrt aus, zeigt jedesmal Motorstörung an.
Dieser Fehler tritt am Tanktag alle 1-50 Km kontinuierlich auf, nach dem Abschalten der Zündung und Neustart, ist die Meldung weg, das Fahrzeug fährt dann wieder ein Paar km normal und fällt dann wieder in die Motorstörung mit Notlaufmodus.
Wenn ich das Fahrzeug über Nacht abstelle und am nächsten Tag losfahre, kann ich über mehrere Tage bis zum erneuten Tanken ohne Fehler fahren. Sobald das Fahrzeug neu getankt wird, geht der ganze Schmarrn wieder von Vorne an, am Tanktag bis zu 15 Ausfälle, nach dem Abstellen über Nacht, läuft der Mondeo wieder normal bis zum nächsten Tanken. Ford weiß auch nicht was da defekt sein könnte, Lambdasonde wurde erneuert, Luftmassenmesser (Klappe) wurde erneuert, nichts hilft!!!!!
Wer kann helfen, Ford kann mir nicht helfen!!! Schwache Leistung der Herren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von sbbkueps, November 2014

3,9/5

Hallo, wir fahren seit Gedenken Ford. der neue Ford Mondeo, Baujahr 2010 ist zufriedenstellend. Der große Nachteil gegenüber dem Vorgängermodel ist, die kurze Übersetzung vom 5. zum 6. Gang. Die 175 PS könnten mehr spürbar sein. Bei guter Autobahnfahrt benötigen wir durchschnittlich 7,8 L/100km. Nach fast 4 Jahren hat unser Mondeo 145 Tkm weg und soll noch ca. 150 Tkm laufen. Das Vorgängermodel, Baujahr 2006 mit 116 PS, TDCI, lief im 6. Gang mit 1.800 U./Min. 185 Km/h. Der neue dreht bei 185 km/h über 3.200 U/Min. Schneller geht nur über die Drehzahl und man hat das Gefühli, dass das Ganze mit anderen Fahrzeugen, wie VW u.a. gleichgestellt ist.
Bei Ford hat mich schon immer das Thema der Übersetzungsverhältnisse interessiert. Das war angehem, was bei den jetzigen Modelen nicht mehr ist. Schade. Trotz Erneuerung der Bremsen, habe ich vorn ein starkes Rütteln, besonderst wenn man von 180 abbremsen muss. Das fängt schon bei 80 an.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von Soulfighter, November 2014

4,7/5

Ich fahre den Wagen nun seit 10.000km, war aber vorher 2 Jahre Mitfahrer da meine Fahrgemeinschaft diesen Wagen auch fährt.

Zuvor bin ich das Vorgänger Modell gefahren, den MK3 2.2tdci. Auch das Modell war sehr schick,sparsam und auch alltagstauglich, bin ihn bis 340.000km gefahren.

Nun zum aktuellen, bin mit ihm sehr zufrieden, er verbraucht mit 20zoll Sommerreifen im schnitt 6,5l , jetzt mit den Winterreifen was auch 18zoll sind mit 235 Reifen verbrauche Ich zwischen 5,2 und 5,7l was ich sehr gut finde. Selbst mit dem Wohnwagen 1,5to lag der Verbrauch nicht über 10l. Er hat eine KKennfeldoptimierungauf 215PS. Der Motor läuft geschmeidig und zieht sauber durch.

In der Ausstattung Titanium S bleiben keine Wünsche offen.

Leider ist der Wagen mit Kindersitzen etwas unübersichtlich, aber ne Rückfahrkamera ist schnell und leicht zu verbauen.
Platz hat man ohne Ende, da ich 3 Kinder transportieren darf, war gerade die Rücknahme Form und Breite ausschlaggebend.

In der Optik steht er den Premiumherstellern in nichts nach und kann gut mithalten bei der Verabeitungsqualität. Es muss nicht immer das teuerste Modell sein, gute Mondeo Kombi gibt es schon ab 10.000€.
Wenn möglich sollte man das Modell 2010 nehmen, das FL ist mit Tagfahrlicht etwas schöner.

Wer also viel Auto für wenig Geld möchte, der sollte sich dieses genauer anschauen.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von ako5102, August 2012

4,4/5

Leider haben die (vermutlichen) Jungingenieure wieder Einiges vom Know-how ihrer alten Kollegen vergessen:
- Falz an der Heckklappe = 1 Minute Dusche beim Heckklappeöffnen bei Regen = alle Taschen am Boden nass (beim neuen ok)
- Rücksitz alle 2 Tage nachzustellen, da er sich absenkt (wie immer bei Ford)
- 3 mal Automatikblinken beim Abbiegen ist zu wenig
- Überall Voice-Control, nur beim Wichtigsten nicht, dem Navi
- Tempomat geht mal, mal nicht. Erst nach Reset, sprich Neustart des Wagens, ok.
- Türsender saumäßig lackiert (wie immer bei Ford)
- und wie immer schon bei Ford: Lüftungsventilator schleift, wenn noch kalt

Aber: Wahnsinns-Beschleunigung, tolles Raum und Fahrgefühl, angenehme, reisetaugliche Sitze, geringes Fahrgeräusch, Verbrauch 6,9l/100km.
... und ... anscheinend ist auch das alte Problem des hüpfenden Autos bei abgefahrenen Reifen nun gelöst. Reifen bleiben wohl nun endlich rund.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von Anonymous, Februar 2012

4,0/5

Unser Modeo-tunier 2.2dci ist vom4.10 und hat 45.000 km gelaufen .der Wagen hat neben einer fast Vollausstattung eine Riega Heckschürze mit 4 flutigen Ausspuff.Der Wagen ist ein sehr schöner Reisewagen mit einen Verbrauch von 6.6-8.9 Liter.Verarbeitung ist zum Teil mässig ,war der Alte auch schon.im grossen und ganzen ,ein gelungenes Fahrzeug zum fairen Preis ,die anderen Kosten mal eben 15-20.000 Euro mehr .und haben zum Teil eine erheblich schlechtere Ausstattung.Durch die Optik und Leistung (die spontaner einzetzen könnte)Kann man schon einige A ha erlebnisse auf der Autobahn von den Etablierten erhaschen.
Leider muss ich seit kurzem Probleme mit der Innenausstattung feststellen (der Teppich löst sich aus der Verankerung und die Sitzbezüge lösen und verschieben sich) nachbesserungen der Werkstatt brachten nur kurz abhilfe.Warte jetz auf eine Antwort der Fordwerke.
Suche Leute mit gleicher Erfahrung .

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von Anonymous, Oktober 2011

3,7/5

Fahre seit März 2010 den2.2 TDCI mit Sport und Business Paket und bin im grossem und ganzen recht zufrieden.Ein Hauptgrund für den Kauf, war nach vielen Jahren langeweile und teilweise sogar üblen Geschmacksverirrungen im Design bei Ford,dies neue und sehr ansprechende Gesamtpaket der Karosserie,dergünstige Preis,und das der Wagen so wie ich ihn Bestellt hätte als Neuwagen in der Ausstellung stand.Nach mittlerweile 34000 KM zurückgelegter Strecke habe ich den Mondeo Tunier als Äusserst angenehmen, und durch seine Grösse und Masse ,Sicherheit vermittelnden PKW " erfahren ".Das Fahrwerk lässt vieles zu das man bei einem Wagen dieser grösse nicht unbedingt erwarten würde.Als leichte Kritik vieleicht etwas hart.Das Platzangebot (vorn, hinten,Kofferraum) ist mehr als ausreichend und muss sich nach eigener Erfahrung vor Mercedes E, Audi 6,und BMW 5er nicht verstecken.Verbaute Materialien und gesamte Qualitätsanmutung liegen dem entschieden günstigerem Preis geschuldet , schon etwas hinter den vorgenannten zurück . Im Gesamtpaket Preis- Leistung und wenn einem Nachbarn und Image egal sind, kann man den Mondeo ohne weiteres mit in diese Gruppe einbeziehen. Die Fahrleistung ist zufriedenstellend .Etwas Luft nach oben wäre da noch , ich habe das Gefühl das unter 2000 U/min und ab 3500-3600 U/min bei einm Motor mit 400 NM Drehmoment etwas mehr kommen müsste.Weiterhin stört schon eine etwas fehlende Elastizität im Stadtverkehr, die Schaltfaules Fahren manchmal plötzlich beendet.Habe vorher einen Alfa 156 2.4 JTD 20V gefahren, auch mit 175 PS, der in dieser Beziehung einfach nur spass gemacht hat. Aber leider nur in dieser einen . Wie einige meiner Vorgänger bin auch ich nicht in der Lage den Wagen unter 7.5 Ltr./100km zu fahren.Auch erscheint mir die Sitzheitzung Unterdimensioniert.Das grösste Problem habe ich jedoch mit meinem Business Paket.Aufgrund eines Software Problemes (lt. Ford) fallen teile der Audioanlage (USB-Port,Radio,CD,Sprachsteuerung) aus und lassen sich ,während der Fahrt ,auch nicht wieder in Betrieb nehmen.Erst nach 3-4 Std. Standzeit geht zumindest Radio und CD wieder.Um USB undSprachsteuerung wieder zu beleben muss ich in die Werkstatt und ein Netzreset vornehmen lassen.Seit 11/2 Jahren warte ich nun schon auf ein Update von Ford ohne das dieser Fehler angeblich nicht zu Beheben sei.?Sollte ein geneigter Leser mir über dieses Problem ,einen Tip geben können oder einen Rat haben,würde ich mich sehr freuen. Auch würde mich interissieren ob dieser Fehler auch bei anderen aufgetreten oder bekannt ist.Abschliessend möchte ich den Mondeo als ein recht gelungenes Auto bezeichnen welches schon mehr Stärken als Schwächen hat.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von Anonymous, Dezember 2010

3,9/5

Ich fahre dienstlich nun bereits den 6. Mondeo Turnier und habe ca. 300000 km mit diesen Fahrzeugen absolviert. Im Vergleich zum Vorgängermodell mit 155 PS hat mich enttäuscht, daß der Leistungszuwachs von 20 PS weder in der Beschleunigung noch in der Endgeschwindigkeit bemerkbar war, ja ich habe sogar das Gefühl, daß der 175 PS er etwas zäher läuft. Auch die beschriebenen Probleme der Motorruckler bei niedrigen konstanten Drehzahlen (5. Gang 50 km/h Stadtverkehr 1250 U/min) treten bei mir auf.
Der jetzige Wagen hat Vollausstattung und für den, der es sich leisten kann, bleiben keine Wünsche offen.
Probleme gab es im ersten Jahr mit knarzenden Geräuschen aus der B-Säule. Erst nach hartnäckiger Vorstellung beim Händler wurde ein Verarbeitungsproblem von Ford anerkannt, ein paar verschweißte Bleche lagen übereinander, waren falsch gepunktet und rieben und klebten aneinander bei Karosserieverwindungen.
Ansonsten keine Probleme, super Reisewagen mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten und Sicherheitssystemen. Beeindruckend das Platzangebot gegenüber den Konkurrenten, meine Frau fährt damit aber gar nicht gerne, weil er doch sehr groß und breit und somit für engere Situationen in der Stadt nicht gerade frauenfreundlich ist.
Verbrauch bei viel Vollgasstrecken auf der Autobahn und viel Stadtverkehr im Schnitt 8,1 ltr., kann man sicher sparsamer gestalten.
Der Vorgänger mit 155 PS hat mir vom Bauchgefühl und vom Design etwas besser gefallen, aber die vielen neuen Extras (hervorzuheben das absolut praktische Keyless- Schlüssellos-System - superpraktisch!) wiegen natürlich mehr und bringen ein Mehrwertgefühl gegenüber dem alten Modell.
Absolute Kaufempfehlung gegenüber gleichwertigen Konkurrenten, z.B. der Sorte mit den tropischen Windnamen!

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS) von hanserik1, Juni 2010

4,4/5

Sehr geräumig, durchzugstarker Motor aus niedrigen Drehzahlen heraus, lässt sich immer im Bereich unter 3,500 U/min fahren ohne lahm zu wirken. Sportliches Fahrwerk, dabei kultiviert, präzise Lenkung. Optisch und auch qualitativ hochwertiger Inneraum, Ausnahme Kofferraumboden, der ist labberig. Keine Knarr- und Knistergeräusche, auch nicht bei schlechter Fahrbahn. Verbrauch über 11.000 km im Durchschnitt 7,3l/100km. Spitze lt Tacho > 225km/h. Ist auch bei hohen Geschwindigkeiten leise. Macht insgesamt einen souveräneren Fahreindruck als der Passat. Kann ich weiterempfehlen

Alle Varianten
Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS)

  • Leistung
    129 kW/175 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.650 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN8566/ANS
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.179 ccm
Leistung (kW/PS)129 kW/175 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.830 mm
Breite1.886 mm
Höhe1.512 mm
Kofferraumvolumen554 – 1.745 Liter
Radstand2.850 mm
Reifengröße215/55 R16 V
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.179 ccm
Leistung (kW/PS)129 kW/175 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Ford Mondeo 2.2 TDCi (175 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,2 l/100 km (kombiniert)
8,4 l/100 km (innerorts)
4,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben165 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen188 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Alternativen

Ford Mondeo 2.2 TDCi 175 PS (2007–2014)