Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Mondeo
  5. Alle Motoren Ford Mondeo
  6. 2.0 Flexi-Fuel (145 PS)

Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel 145 PS (2007–2014)

 

Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel 145 PS (2007–2014)
52 Bilder

Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS) von lexi.lind, Juni 2017

3,0/5

Dass er ja eigentlich ein Lastesel ist, weiß der Mondeo Turnier geschickt zu verbergen.

Die Schalter für die el. Fensterheber empfinde ich ergonomisch nicht ganz ideal. Völlig misslungen erscheint mir zudem der waagerechte Einbau des Aschenbechers - aber Rauchen ist ja sowieso ungesund. ;-)

Das Platzangebot ist über jeden Zweifel erhaben und auch in der zweiten Reihe sitze ich als Erwachsener prima, selbst hinter großen Fahrern wie mir.

Interessant wird es bei einem Kombi natürlich dahinter. Und auch hier leistet der Mondeo ganze Arbeit. Schon die Heckklappe schwingt schön weit hoch und schafft zusammen mit der niedrigen und gut geschützten Ladekante optimale Voraussetzungen für einfaches Beladen.

Klappe ich dann die Sitzfläche der Rücksitze hoch und die Lehne vor, erhalte ich nicht nur einen soliden und ebenen Ladeboden, sondern auch einen sehr ordentlichen Stauraum. Verzurrösen und weitere Befestigungshaken helfen mir das Gepäck zu fixieren, und unter dem Boden nehmen zahlreiche Fächer weitere Kleinigkeiten auf. Die ungeschützte Stoßstange bekommt im Alltag aber schnell ihre Ladekratzer ab.

Der 145 PS-Benziner erscheint mir doch etwas temperamentlos. Dafür läuft das Aggregat schön leise und weitgehend sparsam.

Schon beim Anlassen verhält sich der 2-Liter-Benziner sehr leise und kultiviert, und auch gefordert wird er nie aufdringlich. Und gefordert wird er bei mir häufiger, denn nur mit entsprechender Drehzahl wird er ausreichend flott. Bis zum Erreichen der Topspeed von guten 200 km/h vergeht doch reichlich Zeit.

Die Gänge vier und fünf sind recht lang übersetzt und so wird der Zwischensprint zur Geduldsprobe, da schalte ich besser zurück. Das geht mit der Fünfgang-Schaltung aber sehr gut, ich würde mir aber einfach einen sechsten Gang wünschen.

In Sachen Verbrauch zeigt er sich nur in der Stadt etwas durstig.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS) von steffen061973, Dezember 2014

3,1/5

Hallo
ich fahre den Mondeo seit Juli 13 ,hab mir das Auto geholt weil ich aus früherer Erfahrung wusste was er für ein Raumwunder ist . Der Motor ist ausreichend für Stadt und Langstrecke ,ist ein wenig laut bei höheren Drehzahlen aber man gewöhnt sich dran. Die Innenausstattung ist ausreichend (Sitzheizung ,Regen und Lichtsensor,anklappbare Aussenspiegel). Der Verbrauch ist mit 10,2 in der Stadt noch im Rahmen bei so einem schweren Boot .Reparaturen hatte ich nur im ersten halben Jahr ,Bremsen ,Batterie und kleine elektrische Probleme an der Klima .Aber bis jetzt keine weiteren Mängel.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS) von Anonymous, Januar 2013

4,3/5

Wer kann mir helfen! Silvester hat mein Schäferhund in seiner Panik wegen der Knallerei die Autotür von meinem Mondeo 2,0 Baujahr 5 2007 geöffnet und meinen Beifahrersitz total zerfetzt.
Nun suche ich einen Originalsitz mit Sitzheizung Höhenverstellung und Rückenstütze.
Wer so was hat den, bitte ich mich zu benachrichtigen mtfau74@web.de
Danke schon mal.

Martin Triebel

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS) von Anonymous, November 2012

4,1/5

Ich bin jetzt 1 Jahr im Besitz meines Ford Mondeo ( Facelift). Die Verarbeitung des Wagen ist zum Vorgänger besser. Aber die Rundumsicht ist schlechter, deshalb empfehle ich Parksensoren. Zum Innenraum, der ist sehr übersichtlich. Schalter und Instrumente machen einen wertigen Eindruck. Die Sitze sind auch für große Menschen gut geeignet. Der Tempomat ist auch sehr hilfreich da er gut beim Benzinverbrauch senken hilft ( mit Tempo.ca. 8,5L, ohne Tempo. ca.9,5l.). Ich selber nutze den Mondeo als Zugwagen eines 1300Kg Wohnwagen, diesen meistert er auch ohne Probleme. Nachteil ist für Kinder der viel zubreite Einstieg hinten ( Schweller+große Plasikabdeckung ), besser sofort mit Folien oder Schutzleisten schützen, das gleich gilt auch für den Stoßfänger hinten. Der Teppich ist auch schwer sauber zuhalten. Defekte hatte ich bis jetzt noch keine, alles ohne Probleme. Zu meiner Ausstatung: Tempomat , Sitzheizung, heizbare Frontscheibe/ Spiegel, Scheibentönung, Sony Radio mit MP3 USB und Freisprechanleitung ( Funktion super ), Abnehmbare Anhängerkupplung

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS) von meles, September 2008

4,3/5

Nun ist es gut 3 Monate her, dass ich meinen alten Mondeo (siehe Bericht Mitte Jun08)gegen einen brandneuen eingetauscht habe. Für alle die nur eine kurze Meinung wollen: Ein tolles Teil! Und für alle Anderen ein wenig mehr Erläuterungen: Schon beim Serienstart im Juni 07 war ich vom Design sehr positiv überrascht. da haben sich die FORD-Leute wohl wirklich nach Jahren wieder mal getraut ihre konservativen Modelle wegzuwerfen und endlich frischen Wind in die Designabteilung zu lassen. Über Geschmack lässt sich zwar nicht streiten, aber mir gefällt er hervorragend und bis jetzt habe ich nur positive Anmerkungen erlebt. Nun konkret zu Lob und Kritik. Hab mir das Key-Free-System ausgewählt, d.h. ich muss nur den "Sender" dabei haben. Funktioniert einwandfrei und ist so etwas von praktisch, wenn man die Hände voll hat. Und das lästige Suchen und Kramen in Hosen und Manteltaschen ist auch vorbei. Auch nicht mehr missen möchte ich die mitlenkenden Scheinwerfer inkl. Abbiegelicht. Super hell und gut dosierend mitlenkend. Das gekühlte Handschuhfach ist riesig und sehr praktisch im Sommer. Es lässt sich spielend eine 1,5 liter Flasche und noch eine kleinere dazu unterbringen, obwohl schon die Servicemappe und eine Taschenlampe drin sind. Das grosse Display (Titanium Ausstattung)für den Bordcomputer und alle anderen Info und Entertainmentsysteme ist auch sehr angenehm. Nur in der Nacht blendet das blaue Licht (die alternativ Farbe ist potthässlich!) etwas und wenn man die Helligkeit zurückreguliert, dann werden die Beleuchtungen der Schalter etwas zu dunkel. Man gewöhnt sich dran. Fast ein Muß ist die Einparkhilfe vorn und hinten, denn direkt übersichtlich ist der Wagen weder in die eine noch die andere Richtung. Aber die Sensoren arbeiten perfekt. Und ich bin froh über die anklappbaren Spiegel! Die serienmässigen Sportsitze sind auch auf langen Reisen sehr bequem, allerdings muss der Geldbeutel aus der hinteren Jeanstasche weichen. Auch wenn jetzt nach dem Autokauf nicht mehr viel drin ist, er drückt ständig. Das Raum- und Ablageangebot ist ist riesig und spielt in einer Klasse mit A6, BMW5er und E-Klasse. Ehrlich!! Das SONY Audiosystem bietet einen hervorragenden Klang und hat fast endlose Einstellmöglichkeiten. Und bis jetzt problemlos alle CDs abgespielt, egal ob selbstgebrannt oder gekauft. Der Regensensor arbeitet gut, nur die Lichtautomatik könnte einen Tick eher reagieren. Bei mir sind die 235er 17" Reifen montiert, die wirklich eine sehr "rasante" Fahrweise erlauben und ständig das Gefühl für die Haftung vermitteln. Strassenlage auch ohne Sportfahrwerk: Einmalig! Bei soviel Licht und Lob nun auch ein bißchen Schatten und Kritik: Der 2 Liter Motor ist jetzt nicht gerade ein Durchzugswunder. Also typische FORD-Manier. Um seine Leistung zu entfalten möchte er auf Drehzahl gebracht und gehaltten werden. Da wäre wohl der 160PS Motor idealer, wenn es den doch nur mit Schaltgetriebe gäbe! Warum FORD das nicht im Angebot hat ist für mich nicht nachvollziehbar. Das wär für mich erste wahl gewesen!! Zum Thema Spritverbrauch: Der MOndeo ist kein Einkaufswagen für kurze Strecken. Bei viel Stadtverkehr komme ich kaum unter die 9,3 Liter. Aber das Cruisen auf Landstrassen (guter Tempomat), das ist eine wahre Freude. Beispiel: Im Sommer 500km durch österreichische Berge mit 3 Erw. und 2 Kindern und Klimaanlage: 8,1 Liter im Durchnitt! das ist für einen so schweren Superbenziner nicht übel! Jetzt noch etwas herbe Kritik: Anscheinend hatte der Endkontrolleur in Genk (Belgien) gerade Urlaub und das hat wohl der Azubi übernommen. Es war ein Reifen mit der Innenseite nach Aussen aufgezogen und die meisten Parksensoren waren so schlampig eingebaut dass der unlackierte Kunststoff zu sehen war. das darf bei einem 34000 Euro Auto nicht passieren!!! Diese Dinge und auch eine fehlende Anhängekupplung wurden auch vom Händler nicht entdeckt! Allerdings nach meiner Bemängelung umgehend und zur Zufriedenheit erledigt! Der Vertragshändler in Altötting (Bayern) ist sehr zu empfehlen. Nett, lustig und kompetent. Eine tolle Sache ist auch dieses Flatrate Angebot von Ford mit zinsloser Finazierung und Garantie für 4 Jahre inklusiv 3 Kundendiensten.Endfazit: In der Verarbeitung kommt der neue Mondeo um einen Tick nicht an die Premiumklasse heran (ist aber vielleicht von FORD auch gar nicht so gewollt), aber in Design und Raumangebot ist er "mittendrin statt nur dabei". Und was das Preis/Leistungs Verhältnis angeht, ist er mehr als eine Motorhaubenlänge vorraus. Ich würd ihn so schnell nicht mehr hergeben, ausser der 2,3l kommt mit Schalgetriebe.

Alle Varianten
Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS)

  • Leistung
    107 kW/145 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2007–2010
HSN/TSN8566/AMB
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.999 ccm
Leistung (kW/PS)107 kW/145 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.830 mm
Breite1.886 mm
Höhe1.512 mm
Kofferraumvolumen554 – 1.745 Liter
Radstand2.850 mm
Reifengröße215/55 R16 V
Leergewicht1.421 kg
Maximalgewicht2.200 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.999 ccm
Leistung (kW/PS)107 kW/145 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel (145 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,9 l/100 km (kombiniert)
11,2 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben184 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Ford Mondeo berechnen!

Alternativen

Ford Mondeo 2.0 Flexi-Fuel 145 PS (2007–2014)