Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Mondeo
  5. Alle Motoren Ford Mondeo
  6. 2.2 TDCi (155 PS)

Ford Mondeo 2.2 TDCi 155 PS (2000–2007)

 

Ford Mondeo 2.2 TDCi 155 PS (2000–2007)
18 Bilder

Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von Anonymous, Mai 2018

5,0/5

Mondeo 2,2 TDCI mit 155 PS vor 5 Jahren ( 2013) für 5000,- bei km-Stand 123.000 gekauft. Seither 200.000 km gefahren; Rep.-und wartungskosten ( in Eigenleistung) bisher ca. 4000,- ( Kupplung; Batterie; wiederholt Bremsscheiben/ Beläge; 1* Auspuff; Lichtmaschine; alle Stoßdämpfer; Ölwechsel ca. alle 20000). Fahre schon lange ganzjährig mit Michelin-Winterreifen ( damit schaffe ich pro satz bei 90% Autobahnbetrieb ca. 50 000 km); Verbrauch: Durchschnitt ca. 7,2 l/ 100 km; mit Wohnwagen kein Unterschied.
Der Motor ist in Bezug auf Drehmoment usw. echt der Hammer !
Karosserie: bisher absolut kein Rost erkennbar; auch nicht am Unterboden.

Schade das ich mich jetzt mit Motorschaden ( Kopfdichtung) und mit Blick auf die Diesel-Plakettenthematik trennen muss.
Würde dieses Fahrzeug sofort wieder kaufen ( allerdings nur mit dem 2,2l-Ford-Motor; nicht mit den kleineren PSA-Ausführungen)

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von robert.juricm, November 2017

5,0/5

Ich habe mir einen gebrauchten Ford Mondeo 2.2 tdci Ghia Baujahr 2006 (262000 km) mit Webasto Standheizung , Denso Navy System, Vollelektrisch Verstellbaren Sitzen + Sitzheizung und vieles mehr gekauft ! Das Auto fuehlt sich wie ein Neuwagen an und faehrt sich auch so ! Er hat in jeder Lage Kraft ! Seine Beschleunigung ist erstaunlich ! Und der Verbrauch bei meiner forsch zuegieger Fahrweise betraegt 7.0 l Durchschnittlich ! Aber ich lass es auch ordenlich Krachen ! Wenn ich alleine fahre ! Der Mondeo ist aeusserst komfortabel, selbst nach sehr langen Strecken ist man nicht muede oder gestresst ! Die Schaltung ist praeziese ! Und der Mondeo hat eine geile Straßenlage, formlich klebt er an ihr !

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von Hierbinichzumschreiben, Februar 2017

1,0/5

Ich fahre das Auto seit knapp 3 Jahren, ok, sagen wir 2,5 Jahre, denn nach Kauf bei einem großen Händler, stand das Auto knapp 6 Monate in der Werkstatt und gefült, wurde fast der gesamte Motor mitsamt der Elektronik getauscht! Das Auto wurde dann von meinem Händler direkt zu Ford geschafft und auch die haben es anfänglich nicht geschafft die Fehler zu beseitigen! Es ging darum, dass im normalen Stadtverkehr, das Fahrzeug einfach in den Notlauf ging, ohne erkennbaren Grund! Wenn ich dann auf einen Parkplatz gefahren bin und nachdem ich reine Zigarette geraucht habe, das Fahrzeug neu gestartet habe, ging es auch wieder für die nächsten zehn Minuten! Irgendwann, nach den ganzen Reparaturorgien war der Fehler weg, aber jetzt ist die komplette Auspuffanlage im Eimer und auch der Turbo soll/muss gewechselt werden, da es sehr im Motoraum pfeifft!
Auto ist zum Ende des Monats schon verkauft und geht nur noch in den Export!

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von fordymike, April 2013

4,1/5

habe den Wagen (EZ2006) als Jahreswagen mit 22TKM gekauft, und in 6 Jahren rd. 65TKM drauf gefahren. Ja ich weiß, rechnet sich da der Diesel ? Auf jeden Fall, denn der Spaß den der Motor macht, ist unbezahlbar :-). Verbrauch im Schnitt ca. 6,5 Liter bei vernünftiger Fahrweise. Die Ausstattung Titanium lässt keine Wünsche offen, das Werks-DVD-Navi ist nicht so der Brüller (sehr ungenau), habe es gegen ein Alpine-Radio mit DIN-Ausschnitt getauscht. Das geht, auch wenn die Werkstatt was anderes behauptet.
Verarbeitung: auch nach nun gut 6,5 Jahren rappelt nichts, von daher durchaus als gut zu bezeichnen. Die Lackqualität finde ich sehr gut, auf der Motorhaube so gut wie keine Steinschläge sichtbar.
Kofferraum riesig, in der Klasse (und auch darüber) dürfte sich kaum etwas größeres finden lassen, die schmalste Stelle zwischen den Radkästen beträgt ca. 1,15 m.
Fahrwerk: ab Werk 15 mm tiefer, leicht sportliche Straffheit spürbar, liegt super auf der Straße. Auch bei Tempo 200 kein Problem, geht ganz entspannt, bleibt immer noch ruhig.
Bisher keine Panne, Reparaturen außer Verschleiß (Bremsen bei 75Tkm, Batterie vor kurzem) nur das Abgasrückführventil. Machte sich bemerkbar durch blinkende Vorglühanzeige während der Fahrt und Motor ging ins Notprgramm (Leistung wie wenn der Turbo abgeschaltet worden wäre. Teil habe ich selbst gewechselt (15 Min.und das als Büromensch). Seither läuft er wieder deutlich besser, vor allem Antritt ist unglaublich.
Werkstattpreise sind moderat, habe die Original-18-Zoll-Alus gegen 16-Zöller getauscht, ist wesentlich günstiger.

Ihn zu verkaufen wäre daher größte Unsinn, den ich machen könnte, zumal lt. Schwacke der Händlereinkaufpreis nicht mal mehr bei 20% der Listenneupreises liegen soll.
Hatte vorher einen Mondeo MK2, 2,5L V6 mit 170 PS, war damit genauso zufrieden, der Motor ist auch gut und relativ sparsam, hat aber gegen den Diesel keine Chance (Verbrauch und vor allem Fahrleistungen).
Habe es nie bereut, außer vielleicht wenn das Finanzamt jedes Jahr über 300 € Steuer will. Aber den Spaß ist mir das wert.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von Anonymous, August 2012

4,7/5

Habe den Wagen als Titanium X 2011 mit 93000km gekauft und bin nun fast 40000km gefahren. Aufgrund der defensiven Fahrweise liegt der Verbrauch im Durchschnitt und nach 40tkm bei 5,7l/100km. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen und der Motor ist erste Sahne. Kraft und Drehmoment ohne Ende.
Besonders auf Urlaubsfahrten mit viel Gepäck ein idealer Familienwagen!

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von Hartmut2603, August 2012

4,2/5

Tja, was oder wie soll ich schreiben?
Gekauft vor ca. 2 1/2 Monaten mit einem Kilometerstand von 217.000km. Vor 6 Wochen ein Bluefin Programmer gekauft. Sollte dann ca. 185PS und 425NM Drehmoment bei niedrigerem Verbrauch haben. Mein Eindruck war: Weniger Bums und ca. 1 Liter höherer Verbrauch!
Nach einer kompletten verfahrenen Tankfüllung org. Software wieder eingespielt und nochmal getestet: Wieder ein satter Bums bei ca. 1750U/min und der alte niedrigere Verbrauch (ca. 7,5 ltr.).
Habe schon 6000km mit dem Auto gefahren.
Drehmoment hat er eigentlich orginal schon satt und genug
(ungefähr wie einer meiner früheren 4ltr. Benziner (V8)).
Komfort ist Super, Das 6Gang-Getriebe schaltet knackig und zuverlässig.
Das Fahrwerk ist 1a (lege mich gerne ab und zu beim beschleunigen erfolgreich mit potenten Benzinern an).

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von nobenji, Mai 2009

4,2/5

Hallo
Ich fahre den Waagen seit nun ungefähr 1Jahr, und der Kilometerstand beträgt rund 116000Km.
Bislang nicht die kleinste Macke.
Gut verarbeitet, sparsam (für die schon ganz schön zerrenden 155PS an der Vorderachse), und vergleichbar günstig zu anderen Autos in diesem Segment mit demselben Baujahr.
Leider ist jedoch eine sportlichkeit wie in einem Coupe natürlich nicht zu erwarten, jedoch spritzig fahren kann man damit alle Mal....
Gott sei dank hat Ford jetzt nachgelegt mit der neuen Mondeo Generation welche in den Spitzenausstattung etwas mehr PS haben als meiner.
Alles in allem " zu empfehlen"!.......aber Racingfeeling Fehlanzeige.

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von Testfahrer2k, Oktober 2008

5,0/5

Ein super Familienwagen, der auch richtig Spaß machen kann! Der Durchzug und die Kraft des Motors sind gewaltig. Drehfreudig und trotzdem sparsam. Platz ohne Ende und gepflegt aufgeräumtes Interieur. Kann den Wagen nur jedem ans Herz legen, der für relativ normales Geld möglichst viel Leistung haben möchte. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen!

Erfahrungsbericht Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS) von xylol, Oktober 2008

4,0/5

Ich fahre den Wagen seit 2 Jahren, bisher sind 142.000 km aufgelaufen. Der Wagen ist zwar stinklangweilig aber wirklich zuverlässig. Bislang nur eine kleinere Reparatur im Rahmen der Garantie und das war es. Genau so ein Auto wollte ich al Vielfahrer haben und habe es auch noch nicht bereut, auf Ford umgestiegen zu sein.
Wenn das so weitergeht, werde ich wohl als nächstes wieder einen Ford Mondeo fahren müssen. Es gibt aber schlimmeres.

Alle Varianten
Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS)

  • Leistung
    114 kW/155 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    28.250 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2005–2007
HSN/TSN8566/581
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.198 ccm
Leistung (kW/PS)114 kW/155 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,2 s
Höchstgeschwindigkeit216 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.804 mm
Breite1.812 mm
Höhe1.481 mm
Kofferraumvolumen540 – 1.700 Liter
Radstand2.754 mm
Reifengröße205/55 R16 W
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.198 ccm
Leistung (kW/PS)114 kW/155 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,2 s
Höchstgeschwindigkeit216 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Ford Mondeo 2.2 TDCi (155 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt59 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,3 l/100 km (kombiniert)
8,4 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben166 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,5 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen172 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Alternativen

Ford Mondeo 2.2 TDCi 155 PS (2000–2007)