Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Grand Tourneo Connect
  5. Alle Motoren Ford Grand Tourneo Connect
  6. 1.6 TDCi (116 PS)

Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi 116 PS (seit 2013)

 

Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi 116 PS (seit 2013)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS) von Anonymous, Februar 2018

4,0/5

Habe einen Ford Grand Tourneo Connect 1.6 mit 115 PS seit 8/14 . Bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden, viel Platz, 3 vollwertige Sitze in 2.Reihe und super Kofferraum mit Hundebox und Gepäck für 5 Personen. Auch bei 7 Personen ist Platz für 2 Z2age Gepäck . Leider bei 70000 km Zylinderkopf ein kleiner Riss! Kulanz von Ford und vom Händler , super !!! Habe mir jetzt einen neuen 1.5 mit 120 PS Titanium bestellt, bevor das Facelift rauskommt, das gefällt mir nämlich nicht von der Front her! Einziges Manko, das Licht, für heutige Zeit und den Preis bei Titanium Ausstattung eigentlich traurig! Aber Abstriche gibt's bei jedem Car!

Erfahrungsbericht Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS) von Anonymous, Dezember 2017

2,0/5

Wir haben einen Tourneo Connect Titanium von Dez 2014 bis Oktober 2017 gefahren. Leider hat uns das Navigationssystem immer wieder auf Umwege geschickt.
Laut Autohaus kann man von einem Navi bei Ford nicht mehr erwarten. Bei der Überprüfung zur Leasingrückgabe wurde ein Zylinderkopfdichtungsschaden diagnostiziert, es dauerte allerdings vier Wochen bis man Zeit fand das Fahrzeug zu reparieren. Trotz sogenannter sorglos Garantie kostete uns das 680,- Euro. Kulanz von Ford Fehlanzeige. Ich finde bei 81000 Km dürfte so was gar nicht passieren uns wenn dürften dabei keine kosten entstehen . Einmal Ford. nie mehr Ford

Erfahrungsbericht Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS) von Anonymous, September 2016

5,0/5

Fahre seit kurzem einen kurzen Tourneo Connect (Titanium). In den Foren gibt es wenig zu lesen und Tests und Foren haben mich ins Wanken gebracht das Auto wirklich zu kaufen.
Der Tourneo hat knapp 50.000 auf der Uhr und ich kann bisher absolut nichts Negatives sagen.
Der Motor hängt mit seinen 116 PS viel besser am Gas als gedacht und hat richtig Vortrieb.
Ich hatte bisher immer PS starke Autos und kann nicht behaupten nur mitschwimmen zu können. Ford war bisher nicht meine erste Wahl, aber die Optik vom VW Caddy ist so altbacken und ich habe mich daran so satt gesehen, da sticht der Ford erfrischend hervor.
Optik, Fahrwerk und den Motor finde ich für den Kastenwagen richtig gut und alles harmoniert gut miteinander. Das 6 Gang-Getriebe paßt absolut zum Auto und bringt eine gute Laufruhe mit sich. Dazu das Panoramadach und der große Stauraum.
Genau richtig für den Einbau von Campingmodulen in meinem Fall.
Bin gespannt wie er sich in ein paar Jahren macht, vor allem im Hinblick auf Elektronik und Rost. Stand heute kann ich nur sagen top.

Erfahrungsbericht Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS) von DirkB38, Juli 2016

3,9/5

Zur Auswahl beim Kauf standen: VW Caddy Maxi, Ford Galaxy, VW Sharan, Mercedes Vito und ähnliche Fahrzeuge. Über den Ford Grand Tourneo Connect sind wir nur zufällig gestolpert, auf der Suche nach einer Alternative zum Caddy.
Ich bin einige Wochen den Caddy (Sondermodell Roncalli) als Firmenwagen gefahren und war keineswegs begeistert, außer
vom praktischen Platzangebot. Einen Ford wollte ich mir eigentlich nie kaufen. Vom Tourneo sind wir jetzt jedoch jetzt sehr begeistert.
Gesucht haben wir nach:
Einem sehr komfortablen Langstreckenwagen, sehr sehr viel Platzangebot, geringem Spritverbrauch, gute Sicherheitsausstattung.

Wir sind zunächst einen normalen Transit probegefahren, dieser ist jedoch überhaupt nicht vergleichbar in der Qualität mit dem Tourneo (und natürlich daher auch wesentlich günstiger).
Den Tourneo haben wir in der Titanium Ausstattung erworben. Eine abnehmbare AHK habe ich nachgerüstet von Westfalia, das war absolut problemlos.

Positiv: Extrem ruhig im Innenraum bei der Fahrt, auch bis Tempo 140kmh. Man hört den Motor eigentlich nicht,
sondern im wesentlichen nur die Windgeräusche und Abrollgeräusche - beides überhaupt nicht störend !
Im direkten Vergleich zu einem VW Touran TDI ist der Ford viel leiser!
Guter Sitzkomfort, auch für Personen über 1.95m.
Gutes straffes aber ruhiges Fahrwerk, auch voll beladen.
Gute Verbrauchswerte, im Schnitt haben wir jetzt 6.5l/100km. Auf der AB bis 7l, Landstrasse um die 6l (dies sind
echte Werte nach Tankbuch).
Tolles helles Glasdach (bei der Titanium Ausstattung), mit Abdeckung innnen.
Beide Seiten mit Schiebetür (beim Caddy nur gegen Aufpreis).
Radio, Freisprecheinrichtung, Klimaautomatik, etc. alles top.
Zu erwähnen und zu empfehlen ist die Rückfahrkamera im Spiegel, erleichtert das Rücksetzen erheblich und Gegenstände oder Kinder hinter dem Wagen würden sicher erkannt.
Sitze: Sehr komfortabel und nicht zu weich, guter Seitenhalt, für Personen bis sicherlich 2m oder mehr geeignet.
Ich kenne keinen Wagen, an dem ich mehr Kopffreiheit hätte.
Isofix ist natürlich Standard und kostet nicht extra.

Neutral:
Mit 1.6l und 115PS sicher kein Rannwagen, aber mit 130-140 auf der AB, Tempomant an, kommt man zügig und entspannt
ans Ziel. Die Beschleunigung ist durchaus gut. Ich bin mit dem Motor zufrieden. Die Gänge sind sehr lang übersetzt, was sicherlich zu einem reduzierten Verbrauch und ruhigem Fahren führt. Auf der Autobahn sehr angenehm. In den Alpen muss man an Serpentienen-Kurven und extremen Steigungen aber durchaus einmal in den ersten Gang runter. Voll beladen wäre ein 2l Diesel vermutlich komfortabler und hätte bei der Bergabfahrt durch mehr Bremswirkung. Den Brenner von Innsbruck hoch hat der Wagen aber überhaupt keine Probleme durchzuziehen oder sogar zu beschleunigen. Ölverbrauch bis jetzt 0, d.h. keinerlei Verbrauch ist festzustellen.

Negativ:
Angeblich vernchlässigt Ford den Unterbodenschutz. Ich habe 150 EUR in viel klaren Unterbodenwachs und Hohlraumschutz
investiert beim Kauf. Damit sollte das lange OK sein.
Mängel bis 18.000km: Ich verliere minimalst Bremsflüssigkeit, was bei der Inspektion behoben wurde innerhalb der Garantie.
Mittig unterhalb der Frontscheibe im Bereich des Wasserkasten tropft es bei Regen etwas in der Motorraum, soll normal sein (?).

Negativ: Sehr teurer Service. Ölwechsel (Öl mit Filter), 1 Liter Sommescheibenklar, Durchsicht und sonst keine Teile: fast 340 EUR !
Die Arbeit nach dem ersten Jahr geht gegen Null, dafür 340 EUR ist
viel zu viel. Nächster Service nur noch in einer freien Werkstatt und das Geld ggf. für eine teurerer Reparatu gespart.

Ansonsten: Der Wagen ist eine klare Kaufempfehlung.

Erfahrungsbericht Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS) von tvinnefossen, Februar 2016

4,7/5

Nach 14 Jahren mit den jeweils aktuellen Kangoo-Modellen fiel die Entscheidung für den Neuen zwischen Caddy und Tourneo. Nach einem halben Jahr und 26 Tsd. km inklusive voll beladener Urlaubsfahrt in den hohen Norden kann ich festhalten, mich goldrichtig entschieden zu haben. Angenehm komfortabel, ruhiger Innenraum und jede Menge Platz sorgen für entspanntes Fahren und Ankommen. Einziges Manko, aber fahrzeugklassentypisch ist die Stützlast von nur 75 kg für die AHK. D.h. mit ach und krach ließe sich ein eher minderwertiger Heckfahrradträger für den Transport von 4 Fahrrädern (bei uns 60 kg) installieren. Für einen guten Träger fehlen 7,5 kg. Dennoch eine unbedingte Kaufempfehlung.

Erfahrungsbericht Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS) von heidejunge, Januar 2016

3,9/5

Auch ichn habe mir im Jan 2015 einen Grand Torneo Connect 1,6 TDCI 116 PS gekauft , Fuhr vorher 5 Jahre zufrieden Ford Smax 2,0 TDCI 116 PS mit 6 Liter Verbrauch .

Ich schließe mich mich den Aussagen zum Wagen hier voll an , hatte vorher mit einem VW Caddy Maxxi 1,6 TDCI 105 PS ( Modell 2014) spekuliert und 2 x Probegefahren und war enttäuscht . Nur billiges Platik , hässliche Amaturträger , der Ford macht Innen einen viel modernen Eindruck .
Der VW hatte nur 5 Gang Getriebe und war noch lahmer ( Anfahrschwäche) als der Ford , der Dang 6 Gang Getriebe besser abgestimmt ist .

Die angegeben Verbrauchswerte von 4,9 Liter/ 100 km sind nicht drin, bei sehr moderater Fahrweise Landstraße so um die 5,8 bis 6,0 Liter , brauche aber meist so um 6,5 bis 6,8 Liter , ist eben auch bedingt durch die Fahrzeuggröße mit CW Wert einer Ikeaschrankwand und unverkleideten Unterboden .

Die Fahrleistung waren als einzigtes zu bemängeln , ein nur 1,6 Liter Dieselmotor in Topmotorriezierung von 116 PS sind fur einen vollbeladen Torneo ein Witz und eine Zumutung , 2,0 Litermotor wäre angebrachter und verbraucht auch nicht mehr !

Mein Tipp : ich habe den Wagen nach 2000 Km Einfahrstrecke zum Chiptunner Profi SKN nach Hannover gefahren und für 850 € Leistungssteigern lassen per neuer Software Tunning . Ergebnis ca. 145 PS , 340 Nm und bis 0,5 Liter weniger Verbrauch .
Und jetzt gibt es keine ausgeprägte Anfahrschwäche und Überholen auch beladen ist auch kein Problem und macht richtig Spass im Vergleich zu vorher !

Erfahrungsbericht Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS) von Crossover0480, Juli 2014

4,1/5

Guten Tag.

Seit Februar diesen Jahres sind wir stolze Besitzer eines Ford Grand Tourneo Connect Titanium 1.6 TDCi in Silbermetallic. Das Fahrzeug wurde angeschafft nachdem wir fast einen VW Caddy Maxi 1.6 Comfortline mit 105 PS und 5 Gang zum gleichen Preis (!) gekauft haetten. Gluecklicherweise kamen wir beim Ford Haendler vorbei und siehe da... noch am gleichen Tag wurde der Vertrag unterschrieben.

Zur familiaeren Situation: Junge Familie mit einem Kind (2 Jahre) und einem weiteren bald im Oktober. Derzeit im Ausland beschaeftigt und pendeln/reisen oft nach Deutschland zur Familie.

Zuerst moechte ich einiges zur Fahrzeugausstattung schreiben. Die Titanium-Ausstattung bietet quasi alles was man haben moechte. Sie ist schon sehr ueppig. Und da wir ein "Display-Fahrzeug" hatten welches FORD den Haendlern quasi aufzwingt zum zeigen...haben wir noch viel mehr Ausstattung drin. Panoramadach, 7 Sitze, Standheizung, Rueckfahrkamera im Innenspiegel (!), Winterpaket mit 5-fach Sitzheizung und beheizter WSS, elektr. Anklappbare Aussenspiegel, Ford Sync, Abstands-Nothalte-Assistent, Alufelgen, getoente Scheiben, Nebelscheinwerfer mit Kurvenlicht, Reifendruckkontrolle, Multifunkions-Lederlenkrad und Schaltknauf und noch einiges mehr. Es ist wahnsinn was alles in diesem Fahrzeug geboten wird.

Familienfreundlich sind die Klapptische hinter den Sitzen, die enorme Variabilitaet der Sitze (Sitze 6 und 7 lassen sich in der Neigung verstellen und vor-und zurueckschieben, die Sitzbank 2/3 zu 1/3 laesst sich in den Fussraum klappen), die fantastisch niedrige Ladekante, die enorme Ladeluke, welche riesige Dinge fassen kann, die enorme Zuladung von ueber 660 kg, die super robusten Sitze, die zahlreichen 12V-Anschluesse fuer Navi (im Cockpit ueber dem Zentraldisplay in dem Geheimfach (!)), beim Schalthebel, hintere Mittelkonsole sowie im Kofferraum. Das bedeuted die Kuehlbox, das Navi, 2 Mobiltelefone ...alles ist versorgt. Dazu die USB- und Aux-in Anschluesse fuer Lademoeglichkeit und Musikstreaming. Familienfreundlich sind die super Schiebetueren auf beiden Seiten (!) sowie die voll versenkbaren Fenster (!), keine Luken wie bei VW. Familienfreundlich ist auch das Fahrwerk, welches auf Basis des Focus und C-Max entwickelt ist und wesentlich besser ist das Rumpelfahrwerk im Caddy mit der Starrachse. Familienfreundlich ist das tolle Panoramadach fuer die Kinder, es passen tatsaechlich 2 grosse Kindersitze hinten hin und ein Erwachsener (1,80 und 84 kg) in die Mitte.

Familienfreundlich ist auch der Verbrauch. Nach 6000km mit hauptsaechlich derzeit Kurzstrecke und Stadtverkehr (aendert sich in Zukunft, deshalb Diesel) haben wir einen Verbrauch von 6,5 Ltr. Das geht in Ordnung, da wir auf Langstrecke nach Deutschland voll beladen immer eine 5 vor dem Komma haben. Alles andere ist unrealistisch denken wir uns. Und haben deshalb auch nicht den Anspruch die Laborwerte zu erreichen.

Die Soundanlage ist toll und macht Spass. Unser Sohn liebt es bei klassischer Musik einzuschlafen oder mit einem Hoerbuch unterhalten zu werden. Topp ist auch die erhoehte Sitzposition hinten! Er ist 2 Jahre und kann aus den grossen Fensterflaechen in die Welt hinausblicken. Ueberhaupt Fenster...das Fahrzeug hat eine tolle Rundumsicht. Licht! Und die Kamera hinten sowie Parkpiepser hinten machen das Rangieren und Einparken zum Kinderspiel.

Mehrere Getraenkeunfaelle haben mich schon dazu gezwungen die Polster hinten zu reinigen. Einfach, schnell und super robust...kein Problem. Unser Sohn hat immer Spass wenn ich alle Sitze umlege und er kann im Auto Ball spielen! Da kommen sogar die Nachbarkids und springen im Auto umher. Letzter Ausflug: Sitzbank umgeklappt in den Boden, hintere Sitze aufgestellt. Einzelsitz wieder hochgeklappt. Hinterer Sitz vorgeschoben. Meine Frau sitzt hinten gemuetlich in Loungatmosphaere, die Beine ruhen auf dem abgeklappten vorderen Sitz. Der Sohnemann daneben und hinten passten alle Taschen hinein weil die Sitze vorgeschoben waren. Herrlich!

Familienfreundlich ist zudem das Fach ueber der Fahrerkabine, hier passt alles hinein. Vom Keilkissen ueber CDs bis hin zum Nackenkissen und Warnwesten. Super.

Koppeln mit Bluetooth ist einfach und geht schnell. Musikstreaming sowie Freisprecheinrichtung ist prima. Nach einigen Anlaeufen kann ich aber schneller die BEfehle ueber die Tasten regeln als ueber die Sprachsteuerung. Diese ist aber genau und versteht mich sehr gut und setzt die Befehle sehr gut um. Nichts zu maekeln.

Die Sitze (Fahrersitz mit Armlehne, hoehenverstellbar und mit Lordosenstuetze) sind sehr bequem und bieten sehr guten Seitenhalt. Lange Touren haben uns bisher nichts ausgemacht. Die Sitzposition ist einfach zu finden und mit dem hoehen- und weitenverstellbaren Lenkrad koennen sich selbst riesige Menschen punktgenau positionieren. Toll gemacht!

Einziges Manko: 105 PS im VW waren zu muede, 116 PS sind hier besser aber auch nicht gut genug. Fuer das Mitschwimmen und zuegig fahren absolut ausreichend. Aber um am Berg zu ueberholen oder gar mit ein wenig Druck wegzuziehen muss man schalten bzw es sein lassen. 1.6 Ltr Hubraum sind halt nicht dafuer gedacht. Vorteil ist der 6. Gang beim Ford. Das spart Sprit und schont das Gehoer.

Womit wir (derzeit) zum letzten und unwahrscheinlich tollen familienfreundlichen Punkt kommen: Das Auto ist ruhig! Es ist von innen her so ruhig das ich mich mit hoher Geschwindigkeit in Ruhe unterhalten kann. Es ist super gedaemmt. Ich bin jedesmal verwundert das ich den Motor nicht hoere. Fantastisch. Das ist ein super Vorteil...unser Sohn schlaeft lange und gut im Auto.

Wir sind begeistert. Ich frage mich nur warum nicht mehr Werbung gemacht wird. Denn der Preis ist unschlagbar in Konkurrenz zum Platzhirsch Caddy Maxi. Wenig Tests, wenig Berichte. Ich habe quasi einen Blindkauf gemacht und keine Minute bereut.

Viele Gruesse und bis zum Update

Alle Varianten
Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS)

  • Leistung
    85 kW/116 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    14,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.418 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2013–2015
HSN/TSN8566/BHG
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.560 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/116 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,1 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.818 mm
Breite2.137 mm
Höhe1.836 mm
Kofferraumvolumen322 – 2.761 Liter
Radstand3.062 mm
Reifengröße205/60 R16 T
Leergewicht1.552 kg
Maximalgewicht2.045 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.560 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/116 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,1 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (116 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,9 l/100 km (kombiniert)
5,6 l/100 km (innerorts)
4,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben130 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen173 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi 116 PS (seit 2013)